Die Calgary Flames schlagen erneut zu und unterzeichnen Free Agent Nazem Kadri für einen 7-Jahres-Deal über 49 Millionen US-Dollar

24
die-calgary-flames-schlagen-erneut-zu-und-unterzeichnen-free-agent-nazem-kadri-fuer-einen-7-jahres-deal-ueber-49-millionen-us-dollar

Nach dem Gewinn des Stanley Cups mit den Colorado Avalanche im Juni hat Nazem Kadri als … uneingeschränkter Free Agent bei den Calgary Flames. (Foto von Harrison Barden/Colorado Rockies/Getty Images) Getty Images Es hat ungefähr einen Monat länger gedauert als erwartet, aber Nazem Kadri, Stürmer von Free Agent, ist endlich vom Markt. Am Donnerstag gaben die Calgary Flames bekannt, dass sie den 24-jähriger Center auf einen Siebenjahresvertrag. Der Deal hat einen durchschnittlichen jährlichen Wert von 7 Millionen US-Dollar pro Saison, was einem Gesamtwert von 34 US-Dollar entspricht. ) Millionen. „Wir freuen uns, Naz willkommen zu heißen“, sagte General Manager Brad Treliving den Medien am Donnerstag in einer Videokonferenz. „Ein neuer Gewinner des Stanley Cups. Setzen Sie ihn mit den aktuellen Centermen zusammen, die wir haben, wir denken, dass das eine beeindruckende Gruppe wird.“ Treliving bestätigte, dass er versucht hatte, zu gewinnen Kadri seit Jahren. Als der gebürtige Londoner, Ontario, von den Toronto Maple Leafs zu den Colorado Avalanche in 2013 ausgeteilt wurde, ging das Gerücht um, dass die Flames hatte sich mit den Leafs auf einen Deal geeinigt, aber Kadri blockierte ihn durch seine 10-Mannschaftsverbotsklausel. Er blühte dann in Colorado in einem sehr guten Kader auf. In der letzten Saison erreichte er mit 84 Punkten in der regulären Saison ein Karrierehoch und fügte dann einen weiteren hinzu 16 Punkte in 16 Playoff-Spiele, als die Avalanche den Stanley Cup eroberte. „Er ist hat eine einzigartige Kombination aus Können und Knurren, und er spielt eine erstklassige Position im Center Ice“, sagte Treliving darüber, warum er Kadri verfolgte. Und Während er vor drei Jahren die Flames verschmähte, sieht Kadri die Dinge diesmal in einem anderen Licht. Obwohl er andere Verehrer hatte, hat es sich für viele Vereine als schwierig erwiesen, genügend Platz für die Gehaltsobergrenze freizugeben, um für die großen Free Agents zu spielen. Und die Flames haben einen gut aufgebauten Kader, der in der nächsten Saison zu den besten der Liga gehören sollte. „Ich liebe die Stadt Calgary.“ Kadri sagte Flames TV am Donnerstag, als er gefragt wurde, warum er sich angemeldet habe. „Offensichtlich mag ich die Richtung des Teams und die Schritte, die wir bisher gemacht haben, und ich denke, es war ein großartiger Rückschlag. Und ich habe die Fangemeinde der Calgary Flames immer sehr geschätzt.“ Der „Rebound“ ist natürlich die Arbeit, die Treliving diesen Sommer bereits vollbracht hat . Die Flames sahen am ersten Tag der freien Hand wie die größten Verlierer der NHL aus, als Star-Stürmer Johnny Gaudreau ihr großes Geldangebot, bei den Columbus zu unterschreiben, verschmähte Blaue Jacken. Ein paar Tage später wurden die Aussichten noch düsterer, als ein anderer junger Star, Matthew Tkachuk, dem Club mitteilte, dass er nicht erneut unterschreiben würde, wenn er in einem Jahr die uneingeschränkte freie Hand erreicht. Dann fing Treliving an, Hasen aus seinem Hut zu ziehen. Obwohl er gezwungen war, den Handelsmarkt für Tkachuk zu erkunden, zog er einen guten Wert heraus, als er die 24-Jährige zu den Florida Panthers im Gegenzug für ein Paket, das Star-Flügelspieler Jonathan Huberdeau, zuverlässigen Verteidiger MacKenzie Weegar und einen Erstrunden-Pick in der 2025 Entwurf. Huberdeau und Weegar hatten jeweils nur noch ein Jahr Restlaufzeit für ihre aktuellen Verträge, was die Lösung kurzfristig erscheinen ließ. Doch innerhalb von zwei Wochen flog Treliving zu Huberdeaus Heimatstützpunkt in Montreal, um seinen neuen Flügelspieler von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Am 4. Juni unterschrieb der Tabellenführer der vergangenen Saison und zweithöchste Torschütze eine Vertragsverlängerung um acht Jahre im Wert von 84 Millionen, die ihn durchs Alter tragen werden 82.

Einfach so hatte sich Calgary wieder als begehrtes Reiseziel etabliert. Kadri könnte sich den Kader ansehen und einen weiteren Top-Stürmer sehen, der über die Dauer seines eigenen Vertrages hinaus gesperrt wäre. Und die Flames haben auch den 2022 Trainer des Jahres in Darryl Sutter, den Zweitplatzierten der Vezina Trophy, Jacob Markstrom im Netz, einen der tiefsten Verteidigungsgruppen in der NHL und zwei starke etablierte Zwei-Wege-Zentren in Mikael Backlund und Elias Lindholm, die letzte Saison bei der Selke Trophy-Abstimmung Zweiter wurden. Nazem Kadri wird eine starke Mittelaufstellung in Calgary verstärken und sich Mikael Backlund und Elias anschließen… Lindholm. (Foto von Jeff Vinnick/Getty Images) (Foto von Jeff Vinnick/Getty Images) Getty Images Ein Mitglied der Mittelgruppe wird jedoch fehlen. Um Platz für die Gehaltsobergrenze zu schaffen, um Kadri zu verpflichten, tauschte Treliving am Donnerstag den Dreh- und Angelpunkt Sean Monahan zu den Montreal Canadiens in 2013 stieg Monahan als direkt in die NHL ein. -Jahre alt. Er gipfelte in der 2013-19 Jahreszeit mit 34 Tore und 34 Punkte, hat aber eine lange Liste von Verletzungen und Gesundheit ertragen Probleme durch seine Karriere. Letzten April wurde er geschlossen, um sich einer Hüftoperation zu unterziehen. Monahan dreht sich um 24 im Oktober. Er hat noch ein Jahr Restzeit bei einem Siebenjahresvertrag mit einer Obergrenze von 6,84 Millionen US-Dollar. Sean Monahan wird diesen Herbst für die wieder auf dem Eis erwartet Montreal Canadiens, nach neun Saisons … mit den Flammen. (Foto von Michael Martin/NHLI über Getty Images) NHLI über Getty Images „Sean geht es gut, es ist wahrscheinlich das Beste, was er seit langem gefühlt hat, und ich freue mich für ihn“, sagte Treliving. „Das Kind bedeutet mir sehr viel. Ich bin schon lange in seiner Nähe. Du wirst nicht viele bessere Kinder finden als ihn. „Dieser Junge hat eine Menge Dinge durchgespielt, die viele Leute nicht durchgespielt haben, und er würde nicht viel sagen. Oft wusste man nicht, was los war – er ging einfach raus und spielte. Es zeigt Ihnen, was für ein Kind er ist, also hoffe ich, dass er weitermacht und gut für Montreal spielt. Sie haben ein tolles Kind.“ Um die Kanadier davon zu überzeugen, das letzte Jahr von Monahans Vertrag zu übernehmen, fügten die Flames eine Bedingung hinzu Erstrunden-Draftpick zum Handel. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Teams eine „Lotterieschutzklausel“ einschließen, wenn sie einen Erstrundenspieler traden, indem sie versuchen, sich eine Versicherung zu kaufen, um die Wahl zu behalten, falls sie beispielsweise in die Spitze fällt 15. Treliving und sein Amtskollege, Generaldirektor von Montreal, Kent Hughes, brachten die Bedingungen auf eine neue Ebene und skizzierten mehrere potenzielle Szenarien. „Wir versuchen, die schlechteste Wahl aufzugeben, die wir können. Sie versuchen, die bestmögliche Wahl zu treffen“, erklärte Treliving mit einem Glucksen. „Also gibt es nur eine Menge Obszönitäten hin und her und dann fügt man immer wieder andere Schichten ein. Das fasst es irgendwie zusammen.“ Nachdem sie die Playoffs in 2019-21, Calgary prallte zurück mit 375 Punkten in der vergangenen Saison Erster in der Pacific Division. Sie waren Gesamtdritter bei Gegentoren, Sechster bei Toren für und hatten den sechstbesten Elfmeter-Kill und 10 das beste Powerplay – wurden aber enttäuscht, als sie in der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs von ihren Erzrivalen, den Edmonton Oilers, eliminiert wurden. Und während Treliving sich mitten in einer der dramatischsten NHL-Nebensaisons für einen General Manager in jüngster Zeit befindet, gab er am Donnerstag zu, dass er etwas getan hatte viel Improvisieren auf dem Weg. „Wir waren nicht wirklich aggressiv, als wir in die freie Hand gingen“, sagte er. „Wir haben Platz gelassen, um unsere eigenen Spieler zu verpflichten. „Als sich das geändert hat, haben wir uns natürlich geändert.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.