Personal Motivation: Wieso Dein eigener Antrieb entscheidend in deinem Online Business ist

61
Personal Motivation5

Du hast es endlich geschafft Dein eigenes Online Business auf die Beine zu stellen?

Dann hast Du den größten Schritt schon hinter Dir.

Doch wie Du wahrscheinlich schon selbst bemerkt hast, geht die richtige Arbeit jetzt erst richtig los.

Hinter einem erfolgreichen Online Business stecken Unmengen von harter Arbeit.

Und dabei gibt es eine goldene Regel: Du musst am Ball bleiben.

Doch diese Worte hören sich häufig einfacher an, als sie eigentlich sind.

Woran es meistens scheitert?

Ganz einfach, an der Personal Motivation.

Viele Menschen, die ein Online Business gründen sind insbesondere in der Anfangsphase voller Euphorie und Leidenschaft.

Sie stecken voller Motivation. Doch nach den ersten Wochen und Monaten lässt dieser Zustand häufig nach.

Wenn es Dir genau so geht und Du Dich fragst wie Du durch mehr Personal Motivation den maximalen Erfolg aus deinem Online Business herausholen kannst, solltest unbedingt dran bleiben. ☺

Aber fangen wir erst einmal mit den viel grundlegenderen Überlegungen an.

Warum lässt Deine Personal Motivation überhaupt nach?

Wenn Du Dein Online Business ganz alleine aufgebaut hast, stehst Du nun als selbstständiger Einzelkämpfer dar.

Bei einem „normalen“ Bürojob hast Du Deinen Chef und Deine Arbeitskollegen um Dich.

In solch einer Konstellation motivieren wir uns zwangsläufig gegenseitig.

Wenn eine Person einen schlechten Tag und wenig Motivation hat, zieht das übrige Team sie mit durch den Tag.

Außerdem hat man gegenüber seinen Kollegen und insbesondere gegenüber seinem Chef immer einen mehr oder weniger starken Leistungsdruck.

Wir können uns es in einer solchen Position schlicht weg nicht erlauben in einem Motivationstief zu stecken.

Selbstverständlich kannst Du Dir auch eine andauernde niedrige Personal Motivation in deinem eigenen Online Business eigentlich nicht leisten.

Aber da Du in der Regel keinen Druck von außen hast, ist es wesentlich schwieriger die Motivation stets aufrecht zu erhalten.

Aber keine Sorge, Du bist nicht der Einzige, dem es so geht.

Viele Inhaber eines Online Business kennen diese Problematik.

Insbesondere wenn Du Dich zum ersten Mal im Bereich der Selbstständigkeit bewegst, ist es keine Seltenheit, wenn Du noch Probleme mit Deiner Personal Motivation hast.

Also, bleib einfach dran und erfahre welche Auswirkungen Dein eigener Antrieb auf Dein Online Business haben kann.

Ich gebe Dir Tipps an die Hand, wie Du Deine Personal Motivation steigern kannst und Dein Online Business so zu einem riesen Erfolg wird. ☺

Personal Motivation5

Woher kommt die Personal Motivation?

Um besser verstehen zu können, welche Auswirkungen Deine Personal Motivation auf Dein Online Business hat, sollten wir zunächst klären, woher die Motivation überhaupt kommt.

Grundlegend unterscheiden wir zwischen zwei unterschiedlichen Formen der Motivation: Den intrinsischen und den extrinsischen Motivationsfaktoren.

Intrinsische Motivation

Hierbei liegt in der Aufgabe an sich der Antrieb für Deine Personal Motivation.

Häufig besteht der Grund ein eigenes Online Business aufzubauen in der intrinsischen Motivation.

Es geht darum endlich eine eigene Idee umsetzen zu können.

Vielleicht hast auch Du Dein Business gegründet weil Du eine super Idee hast, die Du mit anderen Menschen teilen willst.

Du hast eine brennende Leidenschaft für ein bestimmtes Thema, der Du Ausdruck verleihen willst.

Bei der intrinsischen Motivation spielen vorerst finanzielle oder materielle Erfolge, die aus der Aufgabe entstehen keine Bedeutung.

Es geht um den Spaß an der Sache. Bei dieser Form der Personal Motivation ist eher der Weg zum Ziel motivierend und nicht das Ziel an sich.

Extrinsische Motivation

Den Gegenpol zur intrinsischen Motivation bildet die extrinsische Motivation.

Vielleicht hast Du hier von schon einmal etwas gehört. Denn die extrinsische Motivation ist die Definition, die den meisten Menschen als erstes einfällt.

Hierbei erfüllst Du eine Aufgabe nur, weil es am Ende eine Belohnung oder andere Vorteile gibt.

Dabei ist also nicht der Weg zum Ziel, sondern das Ziel an sich motivierend.

Bei Dir und deinem Online Business besteht die extrinsische Motivation insbesondere im Geld, was Du durch Deine Tätigkeit verdienen kannst.

Wichtig im Bezug auf Deine Personal Motivation ist, dass Du Dich nicht nur auf eine der beiden Formen konzentrierst.

Wenn Du wirklich langfristig Erfolge mit deinem Online Business generieren willst, musst Du Deine intrinsische und Deine extrinsische Motivation stärken.

Eine gesunde Mischung aus beiden Varianten ist ideal für Deine Motivation. ☺

Personal Motivation5

Warum ist Deine Personal Motivation wichtig für Dein Online Business?

Auf diese Frage möchte ich nur kurz eingehen, bevor wir uns konkret dem Thema widmen wie wir Deine Personal Motivation verbessern können.

Warum nur kurz?

Ganz einfach, weil die Antwort eigentlich auf der Hand liegt.

Wenn Du nicht motiviert bist, bist Du immer nur halbherzig bei der Sache.

Die Konsequenz daraus wird Dich wahrscheinlich nicht wundern: Du wirst nie den maximalen Erfolg aus deinem Online Business herausholen können.

Ja, vielleicht schaffst Du es, Dein Geschäft irgendwie am Laufen zu halten.

Aber ich bin mir sicher, dass der Erfolg dabei auf der Strecke bleibt.

Wenn Deine Personal Motivation im Laufe der Zeit immer weiter und weiter sinkt, vernachlässigst Du Dein Online Business logischerweise auch immer mehr.

Als Ergebnis stellst Du die Tätigkeiten, die Dein Geschäft betreffen vielleicht irgendwann ganz ein.

Oder Du vernachlässigst sie so lange, bis Dein Online Business von ganz alleine den Berg runter geht.

Ich könnte diesen Gedankengang noch seitenlang ausführen.

Aber ich denke, Du hast an diesem Punkt bereits verstanden, dass Du ohne eine gute Personal Motivation langfristig keine Erfolge mit deinem Online Business generieren kannst.

Aus diesem Grund widmen wir uns im zweiten Teil dieses Artikels konkreter den Tipps und Kniffen, wie Du Deine Motivation stetig aufrecht erhalten kannst.

Bleib also dran! ☺

1. Suche Dir für Dein Business ein Thema das Dich interessiert

Der Punkt hört sich vielleicht ein wenig banal an. Falls Du bereits Dein eigenes Online Business aufgebaut hast, kann ich nur hoffen, dass Du diesen Gedankengang bereits berücksichtigt hast.

Wenn nicht, ist es nie zu spät das eigene Online Business neu auszurichten.

Aber wovon rede ich hier eigentlich?

Um Deine Personal Motivation stets aufrecht zu erhalten, ist es absolut wichtig, dass Du eine Arbeit findest, die Dich begeistert.

Außerdem hast Du für die Überlegung die besten Voraussetzungen.

Wenn Du Dich mit deinem eigenen Online Business schon selbstständig machst, hast Du auch die freie Wahl, womit sich Dein Business beschäftigen soll.

Also überlege Dir wirklich gut, für welches Thema Du richtig brennst.

Welches Geschäft erweckt Deine Leidenschaft?

Binde zur Hilfe die Frage ein, ob Du Dir in drei Jahren noch vorstellen kannst mit demselben Online Business Dein Geld zu verdienen.

Selbstverständlich kannst Du, wie bereits erwähnt, Dein Geschäft immer noch neu ausrichten.

Aber wenn Du Dir diese Frage zu Anfang beantwortest, ist die Gefahr geringer, dass Du schon nach wenigen Monaten die Personal Motivation für Dein Online Business verlierst. 😉

2. Behalte Deine Ziele im Auge

Auch dieser Tipp ist wahnsinnig einfach, aber effektiv um Deine Personal Motivation zu steigern.

Wahrscheinlich lautet Dein Ziel mit deinem Online Business möglichst erfolgreich zu sein.

Ein solches Vorhaben bringt Dich aber nur wenig weiter und es bringt Dir keine Vorteile für Deine Personal Motivation.

In Bezug auf Deine Ziele solltest Du darauf achten, dass Du sie möglichst konkret formulierst.

Das ermöglicht Dir auf der einen Seite, dass Du viel besser nachvollziehen kannst, ob Du ein Ziel wirklich erreicht hast.

Auf der anderen Seite hält Dir eine konkrete Zielformulierung immer die dafür notwendigen Aufgaben vor Augen.

Nun weiß ich selber, dass es gar nicht immer so einfach ist konkrete Ziele zu formulieren.

Einen, wie ich finde, sehr hilfreichen Anhaltspunkt bildet die SMART-Regel.

Diese gibt vor, wie Du Deine Ziele bestmöglich formulieren solltest.

-S = spezifisch

-M = messbar

-A = allein erreichbar

-R = realistisch

-T = terminiert

Beispielsweise sollte Dein Ziel nicht wie folgt lauten: Ich möchte möglichst viel Geld verdienen.

Sondern beispielsweise:

Keine Panik, wenn Du es nicht immer schaffst alle Aspekte der SMART-Regel in Deine Zielformulierungen mit einzubringen.

Alleine wenn Du diese Orientierung im Hinterkopf behältst, bist Du auf dem besten Weg Deine Personal Motivation langfristig zu steigern.

3. Lasse Dich nicht von Rückschlägen demotivieren

Ich weiß aus eigener Erfahrungen, dass dieser Ratschlag in vielen Situationen gar nicht so einfach umzusetzen ist.

Es ist ganz normal, dass wir uns über einen Rückschlag nicht freuen und er sich negativ auf unsere Motivation auswirkt.

Allerdings solltest Du versuchen von der negativen Bedeutung eines Rückschlags Abstand zu nehmen.

Wie ich das meine?

Versuche doch mal einen Rückschlag als Chance oder als Fortschritt zu sehen! ☺

Das mag im ersten Moment vielleicht nicht besonders logisch erscheinen, aber glaube mir, an der Aufforderung ist etwas Wahres dran.

Du hast doch sicher schon ein Mal den Spruch „aus Fehlern lernt man“ gehört.

Und auch an dieser Aussage ist etwas Wahres dran.

Jedes Mal wenn ein Projekt Deines Online Business scheitert, lernst Du daraus welche Aufgaben und Projekte Dich nicht zum Ziel führen.

Also, kein Rückschlag ist umsonst!

Das ist vielleicht ein wenig schwer einzusehen.

Aber wenn Du diese Ansichtsweise verinnerlichst, fällt es Dir wesentlich einfacher Deine Personal Motivation aufrecht zu erhalten. ☺

4. Gönne Dir Auszeiten

In diesem Tipp liegt einer der wichtigsten Antreiber für Deine Personal Motivation.

Wenn Du jeden Tag von morgens früh bis abends spät arbeitest kann Deine Motivation irgendwann gar nicht mehr bestehen.

Egal, wie viel Leidenschaft Du für Dein Online Business hast, jeder Mensch braucht einfach Auszeiten.

Es ist wichtig, dass Du deinem Körper und deinem Geist Zeit gibst sich zu regenerieren.

Mache einfach mal das, was Du gerne tust und was Dir gut tut.

Am besten ist es natürlich, wenn Du dabei fernab von Laptop und Co. bist.

Denn ich bin mir sicher, dass Du im Alltag Deines Online Business schon genügend mit den technischen Gerätschaften zu tun hast.

Außerdem verschafft Dir Deine freie Zeit auch Raum für Kreativität.

So ist es nicht untypisch, wenn Dir in Zeiten der Entspannung neue Ideen für Dein Online Business einfallen.

Also, wenn Du Deine Personal Motivation nicht komplett verlieren möchtest, denke an genügend Auszeiten. 😉

5. Belohne Dich selbst

Dieser Punkt hängt zugebenermaßen sehr mit dem vorherigen zusammen.

Aber Auszeiten solltest Du immer und regelmäßig machen.

Mit einer Belohnung meine ich nicht nur einen kurzen Spaziergang durch den Wald. 😉

Wenn Du ein Ziel, beziehungsweise einen Meilenstein in der Entwicklung Deines Online Business erreicht hast, dann belohne Dich auch dafür.

Gehe beispielsweise mit Deiner ganzen Familie in Dein Lieblingsrestaurant, kaufe Dir eine bestimmte Sache die Du schon seit Ewigkeiten haben wolltest.

Oder denke auch mal über einen Kurzurlaub nach. ☺

All diese Dinge sind sehr wichtig für Deine Personal Motivation.

Ist doch eigentlich auch ziemlich logisch, oder?

Wenn Du weißt, dass Dir am Ende eines Meilensteins eine besondere Belohnung winkt, bist Du automatisch motivierter diesen Meilenstein möglichst schnell zu erreichen.

Also belohne Dich selbst.

Selbstverständlich nur bei angemessenen Ergebnissen, die auch eine Belohnung rechtfertigen. 😉

6. Bilde Dich regelmäßig weiter

Dieser Punkt mag vielleicht nicht auf den ersten Blick einleuchtend erscheinen.

Aber wenn Du Dich regelmäßig weiterbildest, lernst Du ständig neue Menschen kennen, die sich mit dem gleichen Thema beschäftigen.

Dadurch erhältst Du ganz andere Blickwinkel auf Deine Ziele, Deine Arbeit und Dich selbst.

Du kannst Dich von anderen Menschen, die sich mit einem ähnlichen Online Business beschäftigen, inspirieren lassen.

So steigerst Du auch ganz nebenbei Deine Personal Motivation, in dem Du herausfindest was andere Unternehmer motiviert und bewegt.

Außerdem lernst Du durch die Weiterbildungen Dich und Deine Arbeit mehr und mehr selbst zu reflektieren.

Und glaub mir, dadurch fällt es Dir im Laufe der Zeit ganz von alleine einfacher Deine Personal Motivation auf einem sehr hohen Level zu halten.

Personal Motivation5

Fazit zum Thema Personal Motivation

Ich hoffe ich konnte Dir in diesem Artikel das Thema Personal Motivation ein ganzes Stück näher bringen.

Sei Dir einfach immer darüber bewusst, dass Du nur durch eine hohe Personal Motivation den maximalen Erfolg aus deinem Online Business herausholen kannst.

Und keine Sorge, ein kleines Motivationstief hat jeder von uns mal. 😉

Lasse Dich davon nicht runterziehen und beherzige meine Tipps um Deine Personal Motivation zu steigern.

Dann steht dem Erfolg Deines Online Business nichts mehr im Weg. ☺

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.