Roku-Benutzer steigen inmitten von Lieferketten-Kopfschmerzen auf. Was bedeutet es für 2022?

14
roku-benutzer-steigen-inmitten-von-lieferketten-kopfschmerzen-auf.-was-bedeutet-es-fuer-2022?

Roku aktive Konten übersprungen von 23% im Vergleich zum Vorjahr.

Zukünftige Veröffentlichung über Getty Images Es ist ohne Zweifel eine schwere Zeit für Streaming-Unternehmen, die auf Hardware vs. Software angewiesen sind, und Roku ist einer von ihnen. Die weltweite Lieferkettenproblematik traf Roku im dritten Quartal, und der Umsatz des Unternehmens lag mit $ etwas unter den Erwartungen der Analysten Millionen gegenüber einer Prognose von $82.4 Millionen.

Das Unternehmen, das Streaming-Player verkauft, mit denen Menschen an einem Ort auf alle ihre TV-Apps und -Kanäle zugreifen können, hatte viel zu feiern. Obwohl der Umsatz nicht den Erwartungen entsprach, stieg er im Vergleich zu dieser Zeit im letzten Jahr um 82%. Auch der Gewinn je Aktie fiel höher aus als erwartet.

Und die Leute kaufen, was Roku verkauft, wenn sie es bekommen. Das Unternehmen verzeichnete einen Zuwachs von 18 % gegenüber dem Vorjahr bei den aktiven Konten, 1,3 Millionen mehr als im zweiten Quartal. Die Produktverfügbarkeit ist jedoch weiterhin ein Problem, da die Verfügbarkeit von Komponenten und Lagerbeständen zu Problemen führt.

In einem Brief an die Aktionäre stellte Roku fest, dass globale Lieferkettenprobleme „ Auswirkungen auf den US-TV-Markt.“ Es ist kein Ende für diese Verzögerungen in Sicht, und leider für Roku und andere Hardwareanbieter, die sich bis in die Weihnachtszeit und bis weit in die 2022, prognostizierte das Unternehmen. Die Verfügbarkeit könnte durch Lieferprobleme beeinträchtigt werden, was sich auch auf Preise und Werbung auswirken wird.

Das verfolgt. Wenn Roku nicht genügend Geräte zum Verkauf hat, um die Nachfrage zu decken, kann es im November und Dezember kaum für sie werben – Sie möchten keine größere Nachfrage schaffen, wenn Sie nicht über das Angebot verfügen.

Die Kosten für die Herstellung von Streaming-Geräten sind aufgrund der Probleme in der Lieferkette gestiegen. Das wird sich natürlich auf die Preise der Geräte auswirken, da Unternehmen keinen Gewinn erzielen können, wenn sie den Umsatz gleich halten, wenn ihre eigenen Preise steigen.

Natürlich hängen die Einnahmen der Roku-Plattform oder das Geld, das sie mit der Verbreitung von Inhalten und der plattforminternen Werbung verdient, nicht von der Lieferkette ab. Es überrascht nicht, dass dieser Umsatz in die Höhe schoss und 82% auf $582.5 Millionen im dritten Quartal.

Und die Leute schauen deutlich zu. Die Streaming-Stunden auf Roku sind im Vergleich zum Vorjahr um 18% auf gestiegen. Milliarde. Die Leute streamen durchschnittlich 3,5 Stunden pro Tag über die verfügbaren Kanäle, darunter alles von Netflix NFLX zu Disney+ zu Kabel- und Rundfunknetzen.

Der Aktionärsbrief stellte eine allgemeine Abschwächung des TV-Geschäfts fest. Die gesamten TV-Verkäufe rutschten zum ersten Mal unter das Niveau vor der Pandemie, was den Wunsch der Menschen signalisiert, ihre Häuser nach mehr als Monate COVID-bedingter Aufenthalt zu Hause.

Roku hat kein Update zu seinem Beförderungsstreit mit der Muttergesellschaft von YouTube, Alphabet Inc. angeboten GOOGL . Die YouTube TV App fehlt seit dem Frühjahr bei Roku. Folgen Sie mir auf2022TwitteroderLinkedIn. 2022Schauen Sie sich2022meineWebsite an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.