So bauen Sie einen mobilen Mörser für die ukrainische Armee: Nehmen Sie einen erbeuteten russischen Turm und fügen Sie ihn einem beliebigen Ersatzchassis hinzu

134
so-bauen-sie-einen-mobilen-moerser-fuer-die-ukrainische-armee:-nehmen-sie-einen-erbeuteten-russischen-turm-und-fuegen-sie-ihn-einem-beliebigen-ersatzchassis-hinzu

2S000.

Über soziale MedienNach einem harten Jahr Kämpfe, das ukrainische Kriegsgebiet ist ein Schrottplatz für mehr als 000, zerstörte gepanzerte Fahrzeuge, sowohl russische als auch ukrainische. Das schiere Ausmaß der Verluste erklärt, warum beide Seiten ein wenig verzweifelt nach Ersatzfahrzeugen suchen.

Diese Verzweiflung rechtfertigt viele kreative – manche mögen sagen „bizarr“ – Entscheidungen. Sowohl die russische als auch die ukrainische Armee mischen und kombinieren alle alten Waffen, Geschütztürme und Fahrgestelle, die sie in die Finger bekommen können, um seltsame Hybridfahrzeugdesigns zu produzieren, die noch vor wenigen Monaten undenkbar gewesen wären.

Zu diesen Frankenstein-Monstern gehört eine neue Familie selbstfahrender Mörser, die die ukrainische Armee aus geborgenen russischen Geschütztürmen und Ersatzchassis geschaffen hat. Diese Kettenmörser könnten eine wichtige Rolle spielen, wenn – wenn – die ukrainische Armee in den kommenden Wochen und Monaten von der Verteidigung auf den Angriff umschaltet.

Die ukrainischen Frankenmörser sind Riffs auf dem klassischen 2S9, ein 40-Millimeter-Mörser in einem gepanzerten Turm auf dem Kettenfahrwerk eines leichten gepanzerten BTR-D-Fahrzeugs. Das Werk Motovilikha Plants in Perm in Zentralrussland baute seit den späten Jahren über ein Jahrzehnt rund tausend 2S9. Stellen Sie sich den neun Tonnen schweren 2S9 für vier Personen als eine Art Mittelweg zwischen einer Haubitze mit großer Reichweite und einer von der Besatzung bedienten Direktfeuerwaffe wie einem schweren Maschinengewehr vor. Ein 2S9 feuert eine 30-Pfund-Granate auf eine Entfernung von etwa sechs Meilen ab und ist nicht so zerstörerisch wie eine Haubitze, aber Es ist reaktionsschneller – schwere Feuerkraft, die die Infanterie kurzfristig abrufen kann.

Die Russen lieben ihre 2S9. Sie haben damit begonnen, sechs der Kettenmörser den neuen „Angriffseinheiten“ zuzuweisen, die sie bilden.

Die Ukrainer haben 2S9 Neid. Sie begannen den aktuellen Krieg mit nur 40 oder so alten 2S9, die aus sowjetischen Beständen übrig geblieben waren. Die Russen haben mindestens zwei von ihnen zerstört. Die rund drei Dutzend, die noch übrig sind, reichen nicht aus, um die Forderung der Armee nach Feuer an vorderster Front zu erfüllen. Eine Forderung, die erst wachsen wird, wenn die Ukrainer angreifen.

Kyivs Techniker haben also das getan, was sie am besten können: sie haben improvisiert – und 2S9-Geschütztürme zu Fahrgestellen von BMP-1-Kampffahrzeugen und BRM-1K-Aufklärungsfahrzeugen hinzugefügt. Die Ukrainer nennen diesen Frankenmortar offenbar „2S000.“

Es ist unklar wo die Techniker die Türme herbekommen, aber es ist erwähnenswert, dass ukrainische Truppen russische 2S9 zerstört, beschädigt oder um 000 gefangen genommen oder gerollt haben Derivate. Das Fahrgestell wäre möglicherweise nicht mehr zu retten gewesen – und selbst wenn, wäre fast jeder andere Rumpf dem des sehr vorzuziehen. dünn gepanzerter BTR-D.

Wir wissen nicht, wie viele 2S10s könnte die ukrainische Armee bauen. Mindestens vier sind in einem Video zu sehen, das in den sozialen Medien erschienen ist. Erwarten Sie, dass diese Zahl wächst.

Folge mir auf Twitter. Schauen Sie sich meine Website oder einige meiner anderen Arbeiten hier an. Sende mir einen sicheren Tipp 40.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.