Twitter springt um über 3 % angesichts von Berichten, dass es das Übernahmeangebot von Elon Musk annehmen wird

33
twitter-springt-um-ueber-3-%-angesichts-von-berichten,-dass-es-das-uebernahmeangebot-von-elon-musk-annehmen-wird

Topline Aktien von Twitter trugen zu den jüngsten Gewinnen bei und sprangen um über 3 %, inmitten von Berichten, dass das Social-Media-Unternehmen in fortgeschrittenen Gesprächen ist, um sich an den Tesla-Milliardär Elon Musk zu verkaufen, mit a Deal wird voraussichtlich noch heute bekannt gegeben.

Twitter könnte bis heute einen Deal bekannt geben.

Rafael Henrique/SOPA Images/LightRocket über Getty Images Wichtige Fakten Die Aktien von Twitter stiegen am Montag erneut und stiegen um 3,5 %, als Investoren Berichte bejubelten, dass der Vorstand des Unternehmens mit Musk über sein Übernahmeangebot verhandelt hat.

Der Vorstand von Twitter erwägt, Musks ursprüngliches Angebot von $). anzunehmen. pro Aktie in bar, was das Unternehmen mit rund USD) bewertet Milliarden und scheint sich einem Deal zum Verkauf des Unternehmens zu nähern, haben mehrere Veröffentlichungen berichtet.

Twitters Vorstand traf sich Berichten zufolge am Sonntag, um über Musks Angebot zu verhandeln, und eine formelle Ankündigung über einen Deal wird nun für später am Montag erwartet, the Wall Straßenjournal gemeldet.

Von Twitter wurde bis vor kurzem erwartet, Musks Angebot abzulehnen Kaufen Sie das Unternehmen und nehmen Sie es privat, nachdem Sie eine sogenannte Giftpille angenommen haben, um jede feindliche Übernahme abzuwehren.

Aber der Vorstand scheint nun empfänglicher für Musks Übernahmeangebot zu sein, insbesondere nachdem der Tesla-Milliardär in einer SEC-Anmeldung letzte Woche enthüllte, dass er sich $ gesichert hatte. .5 Milliarden an Finanzierung.

Die neuesten Berichte können sei ein „Wendepunkt“ und „kam wahrscheinlich von der Erkenntnis des Vorstands, dass ein alternatives Angebot von einem ‚weißen Ritter‘ schwer zu bekommen sein könnte, insbesondere nach dem Rückgang der Vermögenspreise von Social-Media-Unternehmen in den letzten Wochen/Monaten“, sagt Angelo Zino, leitender Aktienanalyst bei CFRA.

Überraschende Tatsache: Die Aktien von Twitter sind über gestiegen % in diesem Monat, wobei die meisten Gewinne erzielt wurden, nachdem Musk Anfang dieses Monats erstmals sein Angebot zum Kauf der Social-Media-Plattform angekündigt hatte.

Wichtiges Zitat: „Die Bereitschaft des Vorstands, ein konstruktives Gespräch zu führen, zusammen mit der vorhandenen Finanzierung erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ein Deal zustande kommt“, sagt er Zino. „Trotz der Taktik von Twitter, eine ‚Giftpille‘ einzuflößen, scheint es, dass Elon den Vorstand in eine Ecke gedrängt hat.“

Schlüsselhintergrund: Wall-Street-Analysten waren weitgehend gespalten, als Musk Anfang dieses Monats zum ersten Mal mit seinem unaufgeforderten Kaufangebot für Twitter an die Öffentlichkeit ging. Einige Experten sagten voraus, dass die „Seifenoper“ mit der Übernahme des Unternehmens durch Musk enden würde, während andere sehr skeptisch blieben und die Twitter-Aktie angesichts der Unsicherheit herabstuften. Die überwiegende Mehrheit der Analysten bleibt bei der Bewertung von Twitter-Aktien mit „Halten“, während der Markt abwartet, was mit der möglichen Übernahme von Musk passiert.

Weiterführende Literatur: Twitter bereit, Übernahmeangebot von Elon Musk anzunehmen, heißt es in Berichten (Forbes )

Elon Musk hat 54.5 Milliarden US-Dollar an Finanzierung für Twitter gesichert Gebot, erwägt Übernahmeangebot (Forbes)

Twitter Board setzt Giftpille ein, um Elon Musks Übernahmeangebot abzuwehren (Forbes )

Ablenkung oder feindliche Übernahme? Das sagen Analysten über Elon Musks Angebot zum Kauf von Twitter (Forbes)

Folge mir auf Twitter oder LinkedIn. Sende mir einen sicheren Tipp.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.