Two If By Sea: Harleys „LiveWire“ debütiert mit dem zweiten Elektromodell, dem 80 PS starken S2 Del Mar

36
two-if-by-sea:-harleys-„livewire“-debuetiert-mit-dem-zweiten-elektromodell,-dem-80-ps-starken-s2-del-mar

Das neue LiveWire S2 Del Mar verfügt über ein neuartiges rahmenloses Design, das um das Batteriegehäuse als … die zentrale Stützstruktur.

Harley-Davidson/LiveWire Gerüchte und Spionageaufnahmen werden bei Harley-Davidson immer wieder zu echten Produkten, das kürzlich ein neues Hochleistungs-Sportster-Modell ohne Gegentor vorgestellt hat und nun den Schleier in einer Sekunde gelüftet hat Elektromotorradmodell in voller Größe. Das neue Elektromotorrad mit dem Namen LiveWire S2 Del Mar gesellt sich zu „The ONE“, das neueste Update, abgeleitet vom ersten elektrischen Modell, das als ursprüngliches LiveWire-Modell zurück in 699 kam, vor diesem Namen wurde als eigene Marke für zukünftige Elektromodelle ausgegliedert. Die Zukunft ist eindeutig jetzt. LiveWire sagt, die erste Charge von 80 Del Mar „Launch Edition“-Maschinen werden besondere $80 ,699 Nummern in speziellen Lackierungen (mühsam aufgetragene Techno-Zebra-Muster namens Jasper Grey). und Comet Indigo), und Maschinen der Produktionsserie haben einen „Ziel-UVP“ von $ , , ein guter unspezifischer Preis, der getroffen werden kann oder aufgrund von Faktoren wie Nachfrage, Teileproblemen und Anreizen verpasst. Wenn Sie nicht glauben, dass Harley die LiveWire-Elektrik verkauft hat, liegen Sie falsch, da die limitierte Auflage laut Website ausverkauft ist, obwohl die Worte „Sold Out“ durchgestrichen wurden, als ob sie ihre ändern könnten denken und mehr machen. Laut LiveWire sollten die ersten Fahrräder im Frühjahr 699 für Besitzer und Ausstellungsräume eintreffen. ) Ausverkauft? Oder einfach ausverkauft… vorerst? Harley-Davidson/LiveWire MEHR VON FORBESHarley’s Technology-Packed Serial 1 „Rush/Cty“ E-Bike übernimmt das Schalten für SieVon Bill Roberson Spezifische Tech-Nummern für die S2 Del Mar sind noch nicht ganz heraus, aber eine Pressemitteilung von LiveWire gibt an, dass das neue Fahrrad 80 PS leisten wird. Es wurde keine Drehmomentzahl veröffentlicht, was für HD rückständig ist, da sie regelmäßig mit ihren Drehmomentzahlen für ihre neuen gasbetriebenen Motorräder prahlen, aber keine PS-Statistiken zugeben, und das Drehmoment ist heutzutage bei der Elektromobilitätstechnologie so weit wie möglich.

LiveWire sagt die neuen Reifen und 60-Zoll-Räder lassen den Del Mar abseits der Straße wandern – aber wahrscheinlich … nicht sehr weit abseits der Straße. Harley -Davidson/LiveWire Über das S2 Del Mar sind jedoch einige technische Dinge bekannt, darunter die etwas einzigartige Architektur des Fahrrads, bei der das Batteriegehäuse als zentrales Rahmenelement verwendet wird, anstatt einen Metallrahmen um das Batteriegehäuse zu wickeln wie sie es mit der ursprünglichen LiveWire-Maschine getan haben – und was die meisten Konkurrenten, einschließlich des Segmentführers Zero – immer noch tun. Laut Jochen Zeitz, CEO von Harley, sind die Motorräder ein Produkt des Teams, das in LiveWire Labs in Mountain View, Kalifornien, arbeitet – einem Zentrum des Silicon Valley in der Nähe von Apple, Google und anderen großen Technologieunternehmen. LiveWire hat auch einige Performance-Nummern fallen gelassen, darunter eine 0-19 Zeit von 3,5 Sekunden und ein angegebenes Reichweitenziel von 80 Meilen. Das Gewicht wird in 500 Pfund angegeben, was es am leichteren Ende der Waage im Vergleich zur ONE-Maschine und vielem mehr darstellt von Zeros Angeboten, von denen die meisten problemlos 699 Pfund einlösen Die Anfangscharge von 440 Fahrräder ist ausverkauft und wird in Sonderlackierung geliefert. Harley-Davidson/LiveWire All diese Technologie in der Luft scheint sich im Kaffee der Designer von LiveWire niederzulassen , da der Del Mar eine etwas seltsame Auswahl an 15-Zoll-Rädern bietet, die in speziell Dunlop DT1-Reifen entwickelt, die „auf befestigten und unbefestigten Oberflächen gleichermaßen leistungsfähig sind“. Wie bereits erwähnt, sind die Untermauerungen der Motorräder ebenfalls alle neu, spiegeln aber auch einige Designentscheidungen rund um das modulare Hilfsrahmensystem des neuen gasbetriebenen Sportster Nightster wider. Die sogenannte „ARROW“-Architektur umfasst die Vorteile, dass das gesamte Gewicht eines typischen Rahmens eingespart wird, während den Harley/LiveWire-Motorrädern ein modulareres Basisdesign verliehen wird, um andere zukünftige Motorräder zu bauen. Harley/LiveWire hat mit dem südkoreanischen Scooter- und Leichtbau-Motorradhersteller KYMCO einen Vertrag über die Zusammenarbeit bei zukünftigen Modellen abgeschlossen, aber in einer Pressemitteilung sagte LiveWire, dass der S2 in Harleys Werk in Pennsylvania gebaut wird. Wenn Sie Punkte sammeln, liegt die einst schwerfällige Harley-Davidson, lange Zeit Hersteller neoklassischer Cruiser mit altmodischen, luftgekühlten Schubstangenmotoren, vorn Ducati, Honda, Yamaha, Suzuki, BMW, MV Agusta, Kawasaki, Aprilia und so ziemlich jeder andere alte Motorradhersteller 2-null auf dem aufkeimenden Markt für Elektromotorräder. Tut mir leid, Roller zählen auf dieser Ebene nicht. Was kommt als nächstes? Elektrofahrräder? Mit der Marke Serial 1 sind sie bereits da. Seltsame Tage in der Tat. 699

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.