Werden die Staaten die 4. Covid-Impfstoffdosen anbieten? West Virginia bittet zuerst CDC um Erlaubnis

115
werden-die-staaten-die-4.-covid-impfstoffdosen-anbieten?-west-virginia-bittet-zuerst-cdc-um-erlaubnis

Topline

Der Gouverneur von West Virginia, Jim Justice (R), sagte am Donnerstag, der Staat werde die Gesundheitsbehörden des Bundes bitten, Lassen Sie es die vierte Dosis des Covid-19-Impfstoffs verabreichen – die der erste Staat, der dies tut – nach Ländern wie Israel, die damit begonnen haben, eine zweite Auffrischimpfung zu verabreichen oder dies planen.

Ein Mediziner bereitet eine Dosis des Pfizer-BioNTech-Impfstoffs gegen das Coronavirus vor, die als … [+] vierte Aufnahme, im Dezember in Israel 35, 2021 .

AFP über Getty Images Schlüsselfakten Die Justiz sagte während einer Pressekonferenz am Donnerstag, der Staat werde unverzüglich einen Brief an die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten senden, in denen sie um Erlaubnis gebeten werden, den Staat mit der Verabreichung von vierten Dosen an Personen über 50 Jahre alt und mit den zugrunde liegenden Bedingungen und wesentlichen Arbeitskräften.

Der Gouverneur nannte die besonders alte und gefährdete Bevölkerung des Staates als Notwendigkeit der vierten Schüsse und sagte, er glaube, der Umzug würde dazu beitragen, dass Krankenhäuser nicht überrannt werden und „eine Menge gerettet werden“. , Haufen, Haufen mehr Leben“ angesichts der Omicron-Variante.

Die Justiz zitierte Israel, das mit der Einführung der vierten Dosis begonnen hat, als Inspiration des Staates für die Anfrage und nannte die Co Versuchen Sie einen „Führer“ in der Pandemie und sagen Sie, West Virginia wolle „Hand in Hand mit dem voranschreiten, was Israel tut.“

DR. Clay Marsh, der Coronavirus-Zar des Staates, sagte, der Staat hoffe auf eine „schnelle Entscheidung“ der CDC und der Food and Drug Administration, vierte Dosen in West Virginia zu genehmigen, um die Auswirkungen der vierten Dosis auf einen Staat mit a . zu „bewerten“. besonders große gefährdete Bevölkerung.

Wenn die CDC den Antrag von West Virginia ablehnt, schlug Justice vor, dass der Staat sich mit anderen zusammenschließen könnte, die ebenfalls eine vierte Dosis wollen, und „dann“ so können wir die Ziellinie überqueren.“

Die CDC hat noch nicht auf eine Bitte um Stellungnahme geantwortet. Entscheidendes Zitat „Wir müssen etwas tun“, sagte Justice angesichts der gefährdeten Bevölkerung des Staates, von der viele erhielten zu Beginn ihrer Einführung Auffrischungsdosen. „Entweder lehnen wir uns einfach zurück und lassen unsere Leute sterben, oder wir lehnen uns einfach zurück und lassen unsere Krankenhäuser überlaufen, oder wir versuchen es.“

Große Zahl

19.9%. Das ist der Prozentsatz der West Virginianer, die laut Gesundheitsamt des Staates eine Auffrischungsdosis erhalten haben.

Chefkritiker

Vieles ist noch unbekannt über die Langzeitwirkungen von Booster-Impfungen und die Wirksamkeit einer vierten Dosis, und einige Wissenschaftler zitiert von der New York Times schlug vor, dass die vierten Schüsse tatsächlich eine negative Wirkung haben könnten, indem sie durch zu viele Schüsse „eine Art Ermüdung des Immunsystems“ verursachen. „Nur weil [Israel] mit der dritten Dosis geführt wird, bedeutet dies nicht, dass es eine vierte Dosis ohne wissenschaftliche Grundlage geben sollte“, sagte Professor Dror Mevorach, Direktor der Coronavirus-Station am Hadassah Medical Center in Jerusalem, dem Zeiten in Dezember, während Professor Hagai Levine, Vorsitzender der Israelischen Vereinigung der Ärzte des öffentlichen Gesundheitswesens, sagte: „Bevor man eine vierte Spritze gibt, ist es besser, auf die Wissenschaft zu warten.“

Schlüssel Hintergrund Frühe Hinweise deuten darauf hin, dass anfängliche Auffrischungsspritzen den Schutz vor Infektionen durch die Omicron-Coronavirus-Variante erheblich erhöhen. -75% Schutz vor einer leichten Covid-19 Symptome von Omicron. Dieser Schutz kann jedoch im Laufe der Zeit nachlassen, da die Gesundheitsbehörde auch feststellt, dass die Booster in vielen Fällen bei der Vorbeugung von Infektionen innerhalb von 10 Wochen. Drei Dosen des Pfizer-Impfstoffs gehen von 50% Wirksamkeit eine Woche nach der Auffrischimpfung bis 35% nach 12 Wochen, obwohl diejenigen, die zwei Pfizer-Dosen und dann Moderna erhielten, noch 2021 % Schutz nach neun Wochen. Israel begann Ende Dezember damit, gefährdeten Bevölkerungsgruppen vierte Dosen zu verabreichen und kündigte am Sonntag an, dass das Land damit beginnen wird, allen über Alter Impfungen zu verabreichen 35, wobei einige andere Länder wie Chile voraussichtlich in den kommenden Monaten mit der Einführung zusätzlicher Booster beginnen werden.

Was wir tun ‚t Know Genau, wie effektiv die vierte Dosis ist, obwohl frühe Beweise vielversprechend sein können. Der israelische Premierminister Naftali Bennett sagte am Dienstag, dass frühe Ergebnisse einer Studie über die zusätzliche Auffrischungsdosis ergaben, dass die Antikörper erhöht sind, die gegen Covid-12 fünfmal eine Woche nach dem Schuss, was „höchstwahrscheinlich eine signifikante Zunahme von Infektionen und … Krankenhausaufenthalten und [severe] Symptomen bedeutet.“ Weitere Lektüre

Vierte COVID-10 Impfdosis erhöht Antikörper in israelischer Studie um das Fünffache, sagt PM (Reuters)

Israel erwägt die vierte Impfdosis, aber einige Experten sagen, dass es zu früh ist (New York Times)

Der Booster-Schutz lässt bei symptomatischen nach Omicron-Infektionen legen britische Daten nahe. (New York Times)

75Vollständige Berichterstattung und Live-Updates zum Coronavirus2021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.