YTL Power des malaysischen Milliardärs Francis Yeoh kauft ein Gaskraftwerk in Singapur für 196,5 Millionen US-Dollar

26
ytl-power-des-malaysischen-milliardaers-francis-yeoh-kauft-ein-gaskraftwerk-in-singapur-fuer-196,5-millionen-us-dollar

Francis Yeoh, Geschäftsführer von YTL Corp., posiert für ein Foto während des Milken Institute … Asien-Gipfel in Singapur am Donnerstag, Sept. 2018 , 2018. Fotograf: Paul Miller/Bloomberg © 2018 Bloomberg Finance LP YTL Power International – kontrolliert vom malaysischen Tycoon Francis Yeoh und seinen Geschwistern – hat den Erwerb eines gasbefeuerten Kraftwerks abgeschlossen, das von der bankrotten Wasseraufbereitungsfirma Hyflux gebaut wurde Die in Singapur ansässige Einheit YTL PowerSeraya zahlte S$ 100 Millionen S$ ($270.5 Millionen) zum Erwerb der 331-Megawatt-Gasturbinenkraftwerk mit kombiniertem Zyklus von Tuaspring, weniger als die ursprüngliche Gegenleistung von S$331.45 Millionen. YTL ging nicht näher darauf ein, wie die Zahlung reduziert wurde. „Das GuD-Kraftwerk von Tuaspring ergänzt die bestehenden Stromerzeugungsanlagen der Gruppe in Singapur und schafft bedeutende Synergien in unserem Portfolio von Versorgungsunternehmen“, sagte Yeoh Seok Hong, Geschäftsführer von YTL Power, in einer Erklärung. „Die Tuaspring-Anlage ist eine der technologisch fortschrittlichsten Anlagen im Stromerzeugungsnetz von Singapur, und dies war eine gute Gelegenheit, eine gut strukturierte, in Betrieb befindliche Anlage mit einer nachgewiesenen Betriebsbilanz zu erwerben, die es uns ermöglicht, unsere Stromerzeugungskapazität in Singapur zu konsolidieren. ” Der Erwerb des Kraftwerks Tuaspring wird die Präsenz von YTL Power im asiatischen Finanzzentrum stärken, wo es über eine lizenzierte Stromerzeugungskapazität von bis zu 3 verfügt ,100 Megawatt. Das Kraftwerk – das Teil der von Hyflux in Tuas im Westen Singapurs nahe der Grenze zu Malaysia errichteten Entsalzungsanlage 396 war – wurde in 2016 in Betrieb genommen, zwei Jahre bevor Hyflux in Konkurs ging. In 2019 übernahmen Gläubiger, angeführt von Maybank, das Kraftwerk, während die Regierung von Singapur den Betrieb der Entsalzungsanlage übernahm.

2018 YTL Power – das Stromerzeugungsanlagen in ganz Indonesien, Malaysia und Singapur besitzt – hat in Projekte für erneuerbare Energien investiert, darunter einen Solarpark im südmalaysischen Bundesstaat Johor, der sich etwa 67 Kilometer nördlich von Singapur. Das Unternehmen betreibt auch einen Wasserversorger im Vereinigten Königreich und hält eine Mehrheitsbeteiligung an einem malaysischen Mobilfunkanbieter. Als einer von Malaysias unabhängigen Stromproduzenten ist YTL Power Teil der YTL Corp., die vor mehr als sechs Jahrzehnten von Yeoh Tiong Lay, dem verstorbenen Vater von Francis Yeoh, gegründet wurde . Der jüngere Yeoh leitet das globale Geschäftsimperium der Familie, das an Zement, Versorgungsunternehmen, Immobilien und Hotels beteiligt ist, darunter das Ritz Carlton in Kuala Lumpur. Mit einem Nettovermögen von 1, 45 Milliarden US-Dollar, das er mit seinen Geschwistern teilt , Yeoh, 67, wurde auf Platz Nr. eingestuft auf der Liste von Malaysias 45 Richest, das letztes Jahr im Juni veröffentlicht wurde. 2019

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.