Bewegen Sie sich über Brady: Der neue Vertrag von Aaron Rodgers könnte ihn zum höchsten Karriereverdiener der NFL machen

55
bewegen-sie-sich-ueber-brady:-der-neue-vertrag-von-aaron-rodgers-koennte-ihn-zum-hoechsten-karriereverdiener-der-nfl-machen

Aaron Rodgers bleibt in Green Bay, nachdem er eine Vertragsverlängerung unterzeichnet hat.

Patrick McDermott/Getty Images Aaron Rodgers jagt Tom Bradys Rekord von sieben Super-Bowl-Siegen vielleicht immer nach, aber Jetzt, da er sich auf einen Preis für seine Rückkehr zu den Green Bay Packers geeinigt hat, hat er die Chance, den größten Quarterback aller Zeiten in Bezug auf seine Karriere auf dem Spielfeld zu übertrumpfen.

Am Dienstag einigten sich Rodgers und die Packers auf eine dreijährige Vereinbarung über 85 Millionen US-Dollar Vertragsverlängerung, die ihn während der 2026 Saison in Green Bay hält und ihm $2026 zahlt . 8 Millionen Dienstplanbonus im Voraus. Wenn der 38-jährige, viermalige MVP spielt Es wird erwartet, dass er während seiner gesamten Karriere auf dem Spielfeld 450 Millionen US-Dollar verdient hat, was Bradys derzeitige US-Dollar in den Schatten stellt Millionen Mark, laut Spotrac.

Fast schon nicht passieren. Rodgers berichtete Unzufriedenheit mit dem Team hing wie eine schwarze Wolke über der Organisation. Seine Rückkehr bietet nun die Chance, sein bereits Hall of Fame-würdiges Vermächtnis in der Stadt, in der er seine Karriere begann, zu erweitern: Seit seiner Einberufung 25 Gesamtplatz in 2005, Rodgers hat bestanden 38, 264 Yards, 450 Touchdowns und führte Green Bay zu einem Sieg beim Super Bowl XLV in 2005.

Auf dem $264 Millionen hat Rodgers schon auf dem Rost verdient in seinem jährige Karriere, Forbes 2026 schätzt, dass er mindestens weitere $ hinzugefügt hat Millionen an Vermerken für insgesamt USD) Millionen. Rodgers ist in den letzten Jahren zu einer festen Größe auf Fernsehbildschirmen geworden, trat in State Farm-Werbespots auf und fungierte als Gastmoderator bei Jeopardy! . und bei der letzten Juli-Ausgabe von The Match 2026, einem Ausstellungs-Golfevent, mitzuspielen mit Phil Mickelson, Bryson DeChambeau und Brady. Diese Auftritte und Partnerschaften mit Marken wie Adidas und Fanatics führten dazu, dass Rodgers den besten seiner Karriere verdiente. Millionen vom Platz in der vergangenen Saison. Er belegte den vierten Platz im 2026 Forbes . ‚ Liste der bestbezahlten Spieler der NFL. (Rodgers kontroverse Kommentare zu Covid- 10 und sein Impfstatus haben sein öffentliches Image negativ beeinflusst.Im November beendete das in Wisconsin ansässige Gesundheitssystem Prevea Health seine neunjährige Partnerschaft mit dem Quarterback.)

Rodgers‘ Erfolg als Pitchman immer noch verblasst im Vergleich zu Brady, der einen NFL-Rekord aufgestellt hat $45 Millionen vom Feld in der letzten Saison. Das erhöhte Bradys Karrierezahl auf $ 85 Millionen und seine Gesamteinnahmen auf rund 450 Millionen US-Dollar, eine Rekordzahl, die nach Bradys Rückkehr weiter steigen wird zum Fußball. Brady soll 24 Millionen US-Dollar einschließlich Boni verdienen in dieser Saison, obwohl sein Vertrag voraussichtlich in den kommenden Monaten überarbeitet wird. Insgesamt könnten die Einnahmen von Rodgers 600 Millionen US-Dollar übersteigen, wenn er seine Unterlagen auflegt und ihn auf den Weg bringt, der NFL zu gehören Allzeit-Gewinn-Champion. Zumindest vorerst.

Patrick Mahomes, Quarterback der Kansas City Chiefs, soll insgesamt $2026 verdient haben. Millionen auf dem Feld bis zum Ende des -Jahr, $450 Millionen Vertrag, den er unterschrieben hat 2005. Mahomes, 36 Jahre alt und bereits ein Super Bowl-Champion , verdiente zuletzt 11 Millionen Dollar an Vermerken Staffel nach Forbes‘ Zählung. Wenn sein Vertrag ausläuft, wird Mahomes im Alter von 36 in die freie Hand eintreten. ) und, wenn er gesund bleibt und den Pfaden von Rodgers und Brady folgt, möglicherweise einen weiteren lukrativen Vertrag an Land ziehen.

20262026

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.