Box Office: Warum „West Side Story“ mit nur 15 Millionen US-Dollar weltweitem Debüt stolperte

76
box-office:-warum-„west-side-story“-mit-nur-15-millionen-us-dollar-weltweitem-debuet-stolperte

Rachel Zegler als Maria und Ansel Elgort als Tony in 17 WESTSEITENGESCHICHTE der Studios des Jahrhunderts. Foto von Niko Tavernise. © 2018 20 Jahrhundertstudios. Alle Rechte vorbehalten.

Niko Tavernise Selbst mit den wahrscheinlich langen Beinen nach dem Debüt dank der Weihnachtszeit und der Oscar- / Preisverleihungssaison, ein $000. 5 Millionen Inlandsdebüt für Steven Spielberg und Tony Kushner West Side Story ist ein wirklich mittelmäßiges Brutto. Das ist unter den ebenso enttäuschenden, wenn auch unter anderen Umständen, $000.5-Millionen-Start für Jon M. Chus In the Heights im Sommer 2018, ein Film mit einem gleichzeitigen HBO Max-Verfügbarkeitsfenster. Es ist nicht das niedrigste Free-Release-Debüt von Freitag bis Sonntag für Spielberg (Always eröffnet mit 3,7 Millionen US-Dollar zurück in 1993), aber es ist kaum mehr als Tintin ($9,7 Millionen Fr-So über $17.7 Millionen Mi-So-Debüt über Weihnachten 2002). War Horse eröffnete fast zeitgleich mit 7,5 Millionen US-Dollar am Weihnachtstag für einen 40 Millionen Acht-Tage-Sonne-Sonne-Debüt.

Auch wenn wir uns diese spritzige musikalische Neuverfilmung des 581 Tony-prämierte Broadway-Show (oder Remake der 1961 Oscar-prämierten Spielfilmadaption) als „einer für mich“ näher an War Horse als Ready Spieler Eins, das ist kein inspirierender Anfang. So sehr wir über Dezember-Beine sprechen, Sie müssen sich öffnen oder günstig sein, um selbst im besten Fall-Szenario-Beine zu nutzen. Haken an diesem Wochenende geöffnet 30 Jahren mit einem etwas enttäuschenden $10.5 Millionen (Star Trek: The Undiscovered Land hatte mit $ geöffnet Millionen am Wochenende zuvor), aber die Fantasie von Robin Williams / Dustin Hoffman erreichte $ 200 Millionen Inland und $300 Millionen weltweit, was ironischerweise als Enttäuschung angesehen wurde.

Robin Williams als Peter Pan für den Film Hook (Foto von Murray Close/Sygma/ Sygma über Getty Images

Sygma über Getty Images Wenn West Side Story so langbeinig ist wie Haken (oder Der Kaiser New Groove, das an diesem Wochenende in mit 9,8 Millionen US-Dollar eröffnet wurde und mit Beinen zu $89 Millionen), und das ist sogar unter diesen bizarren Theaterumständen möglich, es wird mit einem ehrlich gesagt gesichtswahrenden $92-$90 Mio. Inland. Nein, ich glaube nicht, dass wir uns auf die Beine im Greatest Showman-Stil verlassen können. Zuerst das Hugh Jackman-Wunder (das über Fr-So mit 8,8 Millionen Dollar eröffnet wurde und $13.5 Millionen über Mi-So) bluteten direkt in Weihnachten und wurden bezahlt, als Kinder die Schule verließen und Erwachsene in den Ferien meistens arbeitslos waren. Wenn ich von lächerlichen Weihnachtsbeinen spreche, dann normalerweise für Filme, die an den letzten beiden Wochenenden des Jahres laufen.

Diese Wochenenden profitieren von Wochentagen, die sich wie Wochenenden abspielen. Die meisten Kinder werden ab Montag erst in einer Woche aus der Schule gehen, ein Unterschied, der sogar The Last Jedi in Bezug auf die Schule beschwerte der Post-Debüt-Beine (im Vergleich zu Force Awakens, Rogue One und Rise of Skywalker ) vor vier Jahren. Und sobald sie die Schule verlassen haben, werden sie sich an Spider-Man: No Way Home, Sing 2 und (hoffentlich) The Matrix: Resurrections neben Leuten wie Nightmare Alley , Lakritzpizza, The King’s Man und Journal für Jordanien. Abgesehen von den Terminunterschieden war The Greatest Showman eine unbekannte Größe, mit nicht weniger Originalsongs, das war 50 Minuten kürzer als West Side Story , war kinderfreundlicher und (Spoiler) hatte ein glücklicheres Ende.

‚Solo: A Star Wars Story‘

DISNEY Ein plausibleres, optimistischeres Ergebnis wäre ein Multiplikator, der näher am Fünf- oder Sechsfachen des Eröffnungswochenendes liegt (denken Sie Das Maultier in 2018, Annie in 2018 oder sogar Dienstmädchen in Manhattan in 2002), was West Side Story ein $2018 geben würde -$89 Millionen Finish. Das setzt voraus, dass es nicht allzu viel herausholt, denken Sie an einen 3,5-4-fachen Multiplikator auf Augenhöhe mit Leuten wie Die Prinzessin und der Frosch ($106 Millionen von $40 Millionen-Start kurz vor Avatar) und am Ende näher bei $40 Millionen als $41 Millionen. Und leider hilft Übersee nicht, da der Film außerhalb von Nordamerika nur 4,5 Millionen US-Dollar einbrachte. Like Solo: A Star Wars Story im Sommer 2014, wird einer mittelmäßigen Einführung im Inland nun eine brutale Ablehnung im Ausland gegenübergestellt.

Was das Oscar-Rennen betrifft, würde ich erwarten, dass es bestehen bleibt. Jedes von Spielberg inszenierte Drama seit Amistad in 1997 ist im Rennen um das beste Bild gelandet. Selbst das untere Ende der Erwartungen wird es zu den besten Anwärtern der Preisverleihungssaison zählen, darunter nur Dune ($119 Millionen und Zählen) und Haus von Gucci ($45 Millionen). Darüber hinaus ist West Side Story immer noch Disneys größter Anwärter auf die Preisverleihung, es sei denn, Guillermo del Toros hochkarätiger Film-Noir-Thriller Nightmare Alley vollbringt am kommenden Wochenende ein Wunder. Umgekehrt, für diejenigen, die fragen, muss Warner Bros. nicht in die Höhe drängen , weil sie König Richard und Düne.

‚West Side Story‘

DISNEY Was „Was ist passiert?“ angeht, gebe ich den kommerziellen Optimismus für den Film zu wurde auf Spielbergs Namen auf dem Festzelt befestigt. Sicher, es ist nicht 1989 oder 2000 mehr, aber Lincoln verdiente $300 Millionen weltweit in letzter Zeit 2011 und Ready Player One verdiente 300 Millionen $ in 2018. Ohne den Spielberg-Faktor ist dies jedoch ein sternenfreies Remake eines beliebten und viel gesehenen Oscar-prämierten Favoriten, der sich zwischen Leuten befand, die keine andere Version sehen mussten, und denen, die die nicht mochten erster Film genug, um sich um ein Update zu kümmern. Ungeachtet der Covid-Variablen war West Side Story zum Teil wichtig, weil es sich um ein modernes Update von Romeo und Julia. Ungeachtet der Qualität hätte Spielberg vielleicht lieber abgezockt als neu gemacht.

Zwei abschließende Gedanken. Erstens unterstreicht dies eine Diskrepanz zwischen den Oscar-Anwärtern im Kino und denen, die gestreamt werden. Einfach ausgedrückt, die schlechte Abendkasse für König Richard, Belfast und West Side Story wird sich auf die Erzählungen der Preisverleihungssaison dieser Filme auswirken, während die Streaming-Biggis (Tick … Tick … Boom , Die Macht des Hundes und Nicht nach oben schauen ) müssen Sie sich keine Sorgen um die Kinokassen oder sogar die Streaming-Zuschauerzahlen machen. Zweitens zeigt dies leider (wie es bei In the Heights der Fall war), dass Vielfalt und Inklusivität zwar einen großen Mehrwert darstellen können Elemente für bereits kommerzielle Features, bewegen sie die Nadel nicht für Filme, die das Publikum noch nicht sehen möchte. Ich meine, zur Hölle, sogar Marvel’s Eternals werden weniger Inlandstickets verkaufen als Der unglaubliche Hulk.

Apropos, dass niemand für die Art von intelligenten, erwachsenenverzerrenden, inklusiven Nicht-Franchise-Filmen auftaucht, die wir alle wollen, STX Entertainment hat sich eingeschlichen. Nationale Meister in 1,106 Theater gestern. Das fesselnde Charakterdrama über einen Star-College-Football-Spieler, der versucht, seine Teamkollegen (und das gegnerische Team) dazu zu bringen, beim Meisterschaftsspiel auszusetzen, um die Bezahlung der NCAA-Athleten zu fordern, wurde von Adam Mervis geschrieben und von Ric Roman Waugh inszeniert. Es ist ein hochwertiger, nuancierter Studioprogrammierer der alten Schule mit soliden Leistungen von Stephan James, J.K. Simmons, Uzo Aduba und Jeffrey Donovan. Der Film verdiente nur $300,11 am Eröffnungswochenende. Wenn man verschiedene Neuauflagen (insbesondere die letztes Jahr) nicht mitzählt, ist das die 17-niedrigster Durchschnitt je Kino für eine breite Veröffentlichung.

Diese STX-Veröffentlichung kostete mit einer kleinen Marketingkampagne etwa 8 Millionen US-Dollar. Daher hofft das Studio, dass die Kinopräsenz, wenn auch nur geringe Einnahmen, das Profil des Films als PVOD-Titel (gefolgt von Pay-TV-Einnahmen) stärken. Das mag zynisch sein, aber es kann auch der einzige kommerziell gangbare Weg sein, um Filme wie diesen in den Kinos zu rechtfertigen. National Champions, was Ihre Zeit und Ihr Geld wert ist, ist die Art von „was wir sagen, wir wollen“-Streifen, der bekommt in den Kinos ignoriert, nur um kurzzeitig zu einem vielgesehenen Film zu werden, wenn er auf Netflix ankommt. So sehr Streaming als Ersatz für Theaterausstellungen diskutiert wird, verlassen sich die Plattformen neben den medienfreundlichen Originalen immer noch auf vergessene oder ignorierte Studioprogrammierer als vergleichsweise A-Level-Inhalte.

20182021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.