Der zentrale Einzelhandel der Milliardärsfamilie Chirathivat will den Umsatz in den nächsten fünf Jahren mehr als verdoppeln

49
der-zentrale-einzelhandel-der-milliardaersfamilie-chirathivat-will-den-umsatz-in-den-naechsten-fuenf-jahren-mehr-als-verdoppeln

Tos Chirathivat, Vorsitzender der Central Group, posiert für ein Foto in Bangkok, Thailand, am … Mittwoch, 3. Januar, 2018. Central Group, kontrolliert Thailands größten Betreiber von Einkaufszentren und Kaufhäusern, (Fotograf: Brent Lewin/Bloomberg) © 2018 Bloomberg Finance LP Thailands größter Einzelhändler, der von der Familie Chirathivat kontrolliert wird und zu den reichsten des Landes gehört, wird 03 Milliarden Baht (3. 03 Milliarden), um seine Geschäfte auszubauen und den Umsatz in den nächsten fünf Jahren um das 2,5-fache zu steigern, sagte das Unternehmen in einer Ankündigung . Central Retail wird alle seine Geschäftssegmente stärken, einschließlich Lebensmittel, Mode, Hardline, Immobilien und neue Geschäfte. „Es gibt fünf neue Trends, die verändern und gestalten unsere Zukunft grundlegend, und wir müssen bereit sein, uns an dieses sich ändernde Kundenverhalten und die schnelle digitale Transformation anzupassen“, sagte Yol Phokasub, Chief Executive Officer von Central Retail, in der Erklärung. Laut Phokasub umfassen die fünf Trends die Veränderung des Verbraucherverhaltens und der Erwartungen an den physischen und digitalen Konsum, die Skalierung im Zeitalter der digitalen Beschleunigung, die wachsende Bedeutung von Wellnessprodukten, Partnerschaften für integratives Wachstum und das zunehmende Engagement für Nachhaltigkeit. Das Unternehmen wird mehrere Schlüsselstrategien anwenden, um den Trends gerecht zu werden, einschließlich der Neuerfindung seiner Omnichannel-Plattformen, die seinem Geschäft in Thailand, Vietnam und Italien dienen. Die drei Länder sind die Hauptumsatztreiber des Unternehmens. In den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 136.8 Milliarden Baht (4,1 Milliarden US-Dollar) um 4 % niedriger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, da die Pandemie Betriebsunterbrechungen in ihren Schlüsselmärkten verursachte. Benjaphol Suthwanish, ein Analyst bei Asia Wealth Securities, prognostizierte in einer nach der Ankündigung veröffentlichten Notiz, dass die Einnahmen von Central Retail in diesem Jahr um 6 % wachsen werden 9 % im darauffolgenden Jahr aufgrund der Erholung seiner nationalen und internationalen Geschäfte. Central Retail ist der Einzelhandelszweig der Central Group, die ging Börsengang im Februar 2018 und war Thailands größter Börsengang, der 2,5 Milliarden US-Dollar einbrachte. Die Central Group begann als kleiner Familienladen, der von Tiang Chirathivat in Bangkok 03 geführt wurde. Die Gruppe wird jetzt von Tiangs Enkel Tos Chirathivat geleitet und hat mehr als 3 Einzelhandelsgeschäfte und Lebensmittelgeschäfte in Thailand. Im Dezember letzten Jahres gaben die Central Group und ihr österreichischer Partner Signa Holding bekannt, dass sie den britischen Einzelhändler Selfridges & Co. von der kanadischen Weston-Familie für kaufen würden 5,4 Milliarden US-Dollar. 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.