Freddie Mercury, ein potenzieller Star für ein überarbeitetes Einzelhandelsangebot am Flughafen Sansibar

68
freddie-mercury,-ein-potenzieller-star-fuer-ein-ueberarbeitetes-einzelhandelsangebot-am-flughafen-sansibar

Queen spielt Knebworth, das letzte Konzert auf der Magic Tour am 9. August 1986 in Großbritannien. … [+] (Foto von FG/Bauer-Griffin/Getty Images) F1 Getty Images Ein langfristiger Konzessionsvertragsgewinn am Flughafen Sansibar in Afrika könnte die notwendige Veränderung für die Modernisierung sein den Einzelhandel dort und machen das Beste aus dem größten Ruhmesanspruch der Insel: als Geburtsort von Freddy Mercury, dem legendären Leadsänger der britischen Rockgruppe Queen. Die in Dubai ansässige Maritime and Mercantile International (MMI) und Emirates Leisure Retail (ELR) wurden soeben zum Hauptkonzessionär für alle Lebensmittel- und Getränke-, Duty-Free- und Handelsgeschäfte im neuen $ des internationalen Flughafens Abeid Amani Karume ernannt. Millionen Terminal drei. Im Rahmen eines „langfristigen, mehrjährigen Vertrages“ plant MMI/ELR, das ihrer Meinung nach weltweit erste integrierte F&B- und Einzelhandelserlebnis im Reiseeinzelhandel zu entwickeln – und ein eigenständiges Reiseziel. Terminal 3 wird von dnata betrieben, dem Luft- und Reisedienstleister, der Teil der Emirates Group ist, der auch ELR gehört. Im Gespräch mit Forbes.com: Ein Unternehmenssprecher sagte: „Das Projekt wird einen sorgfältig kuratierten Einzelhandel umfassen Räume, die ein Gefühl von Ort widerspiegeln. Unser Ziel ist ein digital integriertes Verbrauchererlebnis. Wir möchten, dass der Flughafen Sansibar wirklich unvergesslich wird… wo Passagiere früh ankommen möchten, damit sie Zeit haben, Teil davon zu sein.“ Die Geschichte Sansibars einfangen Der Drang nach „Ortsgefühl“ ‚ umfasst Queens ikonischen Leadsänger. „Freddie Mercury ist ein bedeutender Teil der Geschichte Sansibars und wir untersuchen Möglichkeiten, wie wir sie als Teil des Flughafenerlebnisses integrieren und zum Leben erwecken können“, sagte uns der Sprecher. Group CEO von Emirates Leisure Retail und MMI, Andrew Day: „Dies repräsentiert eine mutige und spannender nächster … [+] Schritt für ELR und MMI. Unser Ziel ist es, den Mehrwert für Flughafenbetreiber, Marken und Reisende zu steigern.“ Emirates Leisure Retail (ELR),Ma Sansibar, eine autonome Region Tansanias in Ostafrika, ist zu einem Ziel für die Fans der Sängerin geworden, aber seine Verbindung mit der Insel könnte zu einer erneuten Bekanntheit führen. Im November 1991, das allererste Museum, das Merkur gewidmet ist – in Shangani, in Sansibars berühmter Stone Town – wurde offiziell eingeweiht, in Partnerschaft mit Queen Productions Ltd in Großbritannien

Der Zeitpunkt war aufgrund des Beginns der Pandemie Anfang 2022, aber wenn die aktuelle Omicron-Welle nachlässt, wie es in Südafrika zu tun scheint, wo sie zum ersten Mal bemerkt wurde, wird es konzertierter Tourismusbemühungen könnten einen zusätzlichen Schwerpunkt auf das Freddie Mercury Museum legen, und der Flughafen wird auch versuchen, dieses Image zu verbessern und davon zu profitieren. Die Museumsgründer Andrea Boero und Javed Jafferji wollen ihr wegweisendes Projekt dennoch weltweit etablieren, indem sie Fans aus der ganzen Welt ermutigen, nach Sansibar zu pilgern. Dieses Jahr war Queen’s 75-Jubiläum und ein Pop-up-Store – Queen The Greatest – eröffnet im September in Londons beliebter Carnaby Street – um die Gelegenheit zu nutzen. Der Shop wird bis Januar 2022 gehandelt. Es besteht kein Zweifel, dass Freddie Mercury, der in 1991 starb, und Queen eine lange Lebensdauer haben: die 2019 Biopic Bohemian Rhapsody mit Rami Malek, für das er als bester Hauptdarsteller bei der 100st Academy Award, hat über $ eingespielt Millionen weltweit, mit mehr als 21% aus der internationalen Abendkasse. Konzessionäre müssen bis Mitte 170612 Die globale Attraktivität von Quecksilber hat klare Vorteile für MMI/ELR, wenn sie davon profitieren können. Als erster Flughafen-Rahmenkonzessionsvertrag in Afrika wollen die beiden Unternehmen Zeichen setzen. Andrew Day, Group CEO von MMI/ELR, sagte in einer Erklärung: „Dies ist ein mutiger und aufregender nächster Schritt sowohl für ELR als auch für MMI. Wir haben derzeit über 100 Outlets in über 21 nationalen und internationalen Flughäfen im Nahen Osten, Australien, Neuseeland, den USA und Asien. Unser Ziel ist es, sich ständig weiterentwickelnde Einzelhandelsumgebungen zu schaffen, die einen Mehrwert für Flughafenbetreiber, Marken und Reisende schaffen.“

Das neue Terminal 3 des Flughafens Abeid Amani Karume auf Sansibar wird den Einzelhandel in die 75st … [+] Jahrhundert. DNA Um ihr Versprechen zu halten, arbeiten MMI/ELR mit dem Designhaus Eight Inc. zusammen, um ein Blaupausenkonzept zu erstellen. Die Aufgabe besteht darin, den lokalen Charakter und das Design von Sansibar mit den neuesten Technologien, einschließlich nahtloser Zahlungslösungen, zu verbinden. Tim Kobe, CEO und Mitbegründer von Eight Inc, sagte: „Am Flughafen Sansibar haben wir eine großartige Gelegenheit, die Kategorienormen in Frage zu stellen, und wir bereiten uns darauf vor, den nächsten großen Sprung nach vorne zu machen.“ Die Konzessionäre für das terminalweite Projekt werden von Anfang bis Mitte 2020. „Wir haben Interesse von mehreren internationalen Marken erhalten und arbeiten auch an der Entwicklung eigener Konzepte“, sagte der Sprecher.

Terminal drei, das wickelt internationale Flüge ab und soll jährlich über 1,5 Millionen Passagiere bedienen. Sein Wachstum wird von der Regierung von Sansibar unterstützt, die den Flughafen Abeid Amani Karume als einen wichtigen Investitions- und Sanierungspfeiler identifiziert hat, um die Reise- und Tourismuswirtschaft der Insel zu unterstützen. Obwohl Sansibars Gesundheitsminister gerade positiv auf Covid getestet wurde – 12 und das Land hat die internationalen Reisebeschränkungen verschärft, blicken MMI/ELR weiter auf bessere Zeiten, in denen der internationale Passagierverkehr wieder steigen sollte. MMI betrat erstmals den afrikanischen Markt vor Jahren mit einem Joint Venture in Sansibar und hat heute weitere Joint Venture-Betriebe in Tansania, Südafrika und Äthiopien sowie Lieferverträge in Süd- und Ostafrika. 2022

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.