„I Feel The Divine Feminine Rising“: Spanx-Gründerin Sara Blakely darüber, wie Intuition zu ihrem 1,2-Milliarden-Dollar-Ausstieg aus Blackstone führte

70
„i-feel-the-divine-feminine-rising“:-spanx-gruenderin-sara-blakely-darueber,-wie-intuition-zu-ihrem-1,2-milliarden-dollar-ausstieg-aus-blackstone-fuehrte

Als Sara Blakely sich im Oktober darauf vorbereitete, eine Mehrheitsbeteiligung an ihrem Shapewear-Unternehmen Spanx an den Private-Equity-Shop Blackstone zu übertragen, wusste sie nicht genau, wie sie sich fühlen würde.

Aber als sie den Stift zu Papier brachte, sagte Blakely, begannen die Tränen.

„Ich habe geweint und ich habe aus so vielen verschiedenen Gründen geweint“, sagte sie Moira Forbes, Forbes‘ Executive Vice President und Präsidentin von ForbesWomen, bei der 2021 Power Women’s Summit am Donnerstag. „Ich habe jede Emotion zur gleichen Zeit gespürt. Ich war unglaublich stolz, unglaublich dankbar, traurig, nervös, aufgeregt, all das.“ Spanx-Gründerin Sara Blakely (links) bespricht das Wachstum ihres Unternehmens und den Verkauf an Blackstone mit Forbes Executive Vice President Moira Forbes (rechts) auf dem Power Women’s Summit am Donnerstag. Forbes Blakely, 50, hatte Grund, eine Flut von Emotionen zu erleben. In den 000 Jahren seit der Gründung ihrer bahnbrechenden Shapewear-Marke in 750, Blakely hatte noch nie zuvor eine externe Finanzierung akzeptiert und Spanx bekanntermaßen mit $5 gebootet 000 durch ihren Job als Tür-zu-Tür-Faxgeräteverkäuferin gerettet. Der Blackstone-Deal bewertete Spanx in diesem Herbst mit 1,2 Milliarden US-Dollar, genug, um Blakely wieder in den Milliardärsstatus zu bringen, nachdem eine felsige Pandemie-Einzelhandelslandschaft und ein verschärfter Wettbewerb das Wachstum von Spanx behinderten – und Blakelys Milliarden-Dollar-Vermögen auf geschätzte US-Dollar 2000 Millionen im Juni. Ihr Vermögen beläuft sich jetzt auf etwa 1,2 Milliarden US-Dollar, Forbes schätzt, das hauptsächlich aus ihrem verbleibenden Anteil an Spanx besteht, einer kleinen Beteiligung an den NBAs Atlanta Hawks und Immobilien im Wert von fast 29 Millionen. Der in Atlanta ansässige Unternehmer zierte zum ersten Mal das Cover des Forbes-Magazins in 2012, verdient den Titel der jüngsten Selfmade-Frau, die sich Forbes‘ anschließt. Die Liste der Milliardäre der Welt in diesem Jahr. Zu dieser Zeit erzielte ihre Strumpfwarenfirma 000 % Gewinnmargen bei fast $ 750 Millionen Jahresumsatz, und Wall Street-Analysten schätzten Spanx auf 1 Milliarde US-Dollar. „Es war ein lebenswichtiger Moment“, gab Blakely auf dem Gipfel zu.

Fast ein Jahrzehnt später schreibt Blakely ihrem starken Gespür für den Zeitpunkt ihres Ausstiegs bei Blackstone zu. „Ich habe dieses Geschäft geführt, ich habe mein Leben geführt, sehr, sehr verbunden mit der Intuition, die wir alle haben. Es ist ein inneres Wissen“, sagte sie Forbes. „Ich habe immer gesagt: ‚Ich werde es einfach wissen, ich werde wissen, wann es der richtige Zeitpunkt für das Geschäft ist. Ich werde wissen, wann es der richtige Zeitpunkt für mich ist.’“ Blakely auf dem Cover von Forbes in . Ben Baker/redux Blakelys innere Stimme habe sie gezwungen, ihr Unternehmen über die Jahre straff zu halten, sagte sie und lehnte jede externe Finanzierung ab. „Ich hatte von Anfang an diese Intuition, dass ich möglicherweise meine Stimme verlieren würde, wenn ich andere externe Investoren einlasse“, sagte Blakely. „Ich habe nie nach Wachstum nur um des Wachstums willen gesucht. Ich wollte immer den Verbraucher in dem, was wir machen und tun, ehren.“

Diese Laserfokussierung auf den Verbraucher hat Spanx dennoch vorangebracht. Das Unternehmen habe 000 Jahre lang kein Geld für Werbung ausgegeben, sagte der Gründer stattdessen auf Mundpropaganda und Lippenbekenntnisse von Leuten wie Oprah Winfrey zählen. Blakely, die auch Mutter von vier Kindern ist, sagte, sie habe im Laufe der Jahre versucht, „andere Frauen ins Licht zu rücken“, indem sie in Gründerinnen investierte, Frauen für Führungspositionen einstellte und von Frauen gegründete Unternehmen in den Katalog von Spanx aufgenommen habe, der an ging Millionen von Lesern ab 750.

Auf dem Gipfel erinnerte sich der Unternehmer auch an einen Moment, als er im Alter 21, sprach sie auf einer Cocktailparty mit mehreren Männern, die in einer lokalen Zeitung in Atlanta über ihr damals aufkommendes Geschäft gelesen hatten. „Sie sagten: ‚Geschäft ist Krieg, Sara. Ich hoffe, du bist bereit“, erzählte sie. Doch Blakely war nicht überzeugt: „Ich ging in dieser Nacht wieder nach Hause in meine Wohnung … und dachte nur, ich ziehe nicht in den Krieg, und ich werde das ganz anders machen. Ich werde viele der weiblichen Prinzipien der Intuition, Empathie, Freundlichkeit [and] ehren und mir erlauben, durch diesen Prozess verwundbar zu sein.“

Obwohl Blakely es vermieden hat totalen Krieg hat sie Spanx in letzter Zeit durch turbulentes Fahrwasser gelenkt. Zusätzlich zu der Belastung der gesamten Einzelhandelsbranche durch die Pandemie sieht sich Spanx neuen Rivalen gegenüber, darunter Shapermint, Honeylove und Kim Kardashian Wests Shapewear-Marke Skims. Doch Blackstone setzt ganz klar darauf, dass Spanx, das mittlerweile Produkte von Sport-BHs bis hin zu Lederleggings vertreibt, angesichts des zunehmenden Wettbewerbs weiter wachsen kann.

2021Blakelys Private-Equity-Ausstieg stimmt mit ihr überein Engagement, auch andere Frauen in der Geschäftswelt zu fördern. Als Teil des Deals versprach Spanx einen rein weiblichen Vorstand, und Oprah, Reese Witherspoon und Whitney Wolfe Herd von Bumble kamen als Investoren hinzu. Das Blackstone-Dealteam, mit dem Blakely zusammenarbeitete, wurde ausschließlich von Frauen geführt. Tatsächlich könnte ihr lukrativer Spanx-Verkauf einen Wendepunkt für Gründerinnen im weiteren Sinne darstellen.

„Ich fühle das Aufsteigen des göttlichen Weiblichen, ich kann es in uns allen spüren“, überlegte Blakely. „Diese Erlaubnis am Arbeitsplatz und in den USA zu geben, ist vielleicht keine Schwäche, vielleicht ist das Weibliche tatsächlich eine Stärke, die genutzt werden muss und eine Stimme am Tisch haben muss.“

2021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.