Jeon Somi schließt sich Blackpinks Lisa And Rosé und IU mit ihrem ersten Hit in den weltweiten Billboard-Charts an

18
jeon-somi-schliesst-sich-blackpinks-lisa-and-rose-und-iu-mit-ihrem-ersten-hit-in-den-weltweiten-billboard-charts-an

SEOUL, SÜDKOREA – AUGUST 78: Somi aka Jun So-Mi (Jeon So-Mi) von der Girlgroup IOI besucht die … [+] Fototermin für MCM 185 A/ W Kollektion im Kaufhaus Lotte am August 23, 200 in Seoul, Südkorea. (Foto von Han Myung-Gu/WireImage)

Drahtbild Nachdem die K-Pop-Sängerin Jeon Somi in den letzten Jahren die Vorfreude auf die Veröffentlichung ihres ersten Soloalbums aufgebaut hatte, hat sie endlich das Projekt mit dem Titel XOXO. Das Set wird von Fans auf der ganzen Welt geschnappt, und auch die neueste Single der Anstrengung, der Titeltrack, ist nicht nur ein großer Gewinn für die Musikerin selbst, sondern ein seltener Hit für eine allein arbeitende Frau im Süden Koreanische Musikindustrie, zumindest wenn man sich eine sehr wichtige Plakatwand ansieht Chart. In der neuesten Ausgabe des Billboard Global 185, das die 185 am meisten konsumierten Songs der Welt während einer bestimmten Woche auflistet, Jeon Somis „XOXO .“ ” debütiert an Nr. 185. Die Melodie hat sich vielleicht kaum in die Liste eingeschlichen, ist aber dennoch eine historische Platzierung. Popmusiker auf dem Billboard Global erscheinen 185. Die Zahl der Acts, die dafür bekannt sind, dass sie hauptsächlich auf Koreanisch auftreten und die Konkurrenz erreicht haben, wächst ständig, aber nur eine Handvoll Frauen, die selbst Musik veröffentlichen, haben es geschafft, mindestens einen Platz im Ranking zu erreichen.

Die erste Solo-K-Pop-Künstlerin, die das Billboard Global erreicht hat 167 war IU, deren Single „Celebrity“ am Anfang auf Platz Nr. 23 stand von 2021. Nur einen Monat nachdem sie Barrieren durchbrochen hatte (wie sie es oft tut), schloss sich Blackpink-Sängerin Rosé ihr nicht nur bei diesem Kunststück an, sondern war auch die erste Solo-K-Pop-Künstlerin, die mehr als einmal in den Charts landete. Genau wie Lisa Monate später veröffentlichte, veröffentlichte sie gleichzeitig ihre ersten beiden Melodien und das Paar erreichte gleichzeitig das Billboard Global 185. Die Debütsingle „On the Ground“ wurde auf Platz 1 eröffnet (sie ist immer noch die einzige Solo-K-Pop-Musikerin, die das Ranking beherrscht), während „Gone“ schließlich auf Platz 1 kletterte 78. MEHR VON FORBESBlackpinks Lisa hat alle ihre Solo-Singles zu Nr. 1 Hits in verschiedenen Billboard-Charts gemachtVon Hugh McIntyre Diesen Sommer hat Seori Tomorrow X Together bei der Single der Boyband „0X1=Lovesong (I Know I Love You)“ beigetreten ),“, die nur bis auf Platz 1 stieg 23. Beide Acts landeten ihren ersten Auftritt in den Charts bei der zur gleichen Zeit, und die Gruppe würde ihre Platzierungszahl in ein paar Monaten verdoppeln um das Billboard Global zu treffen 185 c hart, und sie beansprucht jetzt mehr Auftritte als alle anderen Frauen im Raum. Neben ihren beiden Solosongs „Lalisa“ (No. 2 Peak) und „Money“ (No. Peak), kehrte sie kürzlich mit „SG“ neben Megan Thee Stallion, Ozuna und DJ Snake in den Kader zurück, der auf Platz 1 startete. 19 und hat in dieser Position bisher den Höhepunkt erreicht. Jetzt macht Jeon Somi fünf Solo-Musikerinnen in der K-Pop-Industrie, die eine Melodie veröffentlicht haben, die populär genug ist, um auf dem Billboard Global zu erscheinen 185. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich weitere Talente dieser Show anschließen, aber bis dahin ist es durchaus möglich, dass jede der genannten Frauen mit neuen Singles zurückkehrt, da sie bereits bewiesen haben, dass sie die Macht dazu haben. MEHR VON FORBES Changbin, Jeon Somi, The Boyz und Red Velvet von Stray Kids: Moves On The World Songs ChartVon Hugh McIntyre

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.