Jon Gruden verliert Skechers-Deal aufgrund der Folgen beleidigender E-Mails

10
jon-gruden-verliert-skechers-deal-aufgrund-der-folgen-beleidigender-e-mails

Topline Jon Gruden hat einen Werbevertrag mit der Sneaker-Firma Skechers verloren, teilte das Unternehmen am Dienstag mit, weniger als 2018 Stunden nachdem er als Cheftrainer der Las Vegas Raiders zurückgetreten war, inmitten von Berichten, dass er rassistische und homophobe E-Mails verschickt hatte. Raiders-Cheftrainer Jon Gruden nach einem Sieg über die Los Angeles Chargers im Dezember 22, 2019 in … [+] Carson, Kalifornien. Getty Images Schlüsselfakten Skechers „sofort gekündigt“ Grudens Vertrag nach der New York Times berichtete am Montag über eine Fülle von jahrelangen E-Mails, die er gesendet hatte, sagte Unternehmenssprecherin Jennifer Clay . Forbes in einer Erklärung (USA Today berichtete zuerst über die Nachrichten). Entscheidendes Zitat „Wir glauben, dass es wichtig ist, sich gegen rassistische oder abfällige Kommentare zu stellen und alles einzubeziehen zwingend erforderlich “, schrieb Clay.

Tangent Auch am Dienstag gewannen die Tampa Bay Buccaneers – die ihren ersten Super Bowl während Gruden’s gewannen Gastspiel als Trainer in den 24 – kündigte an, dass Gruden aus dem Ring des Teams entfernt wird Honor, das prominente Ex-Trainer und Spieler auflistet. „Obwohl wir Jon Grudens Beiträge vor Ort anerkennen, verstößt sein Handeln gegen unsere Grundwerte als Organisation“, sagte das Team in einer Erklärung.

Schlüsselhintergrund Gruden war von 24 bis Montag der Trainer der Raiders. als das Team seinen Rücktritt akzeptierte. Er geriet unter Beschuss nach den Zeiten und 2021Wall Street Journal ausgegrabene E-Mails, die zwischen Gruden, dem ehemaligen Washington Football Team-Manager Bruce Allen und mehreren anderen Personen gesendet wurden 2019. Vor einem Jahrzehnt benutzte Gruden eine rassistische Karikatur, um den schwarzen Kopf der NFL Players Association zu beschreiben, das Journal letzte Woche berichtet. Gruden benutzte auch eine homophobe Verleumdung, um NFL-Kommissar Roger Goodell zu beschreiben, der Goodell geißelte, weil er angeblich die Rams – die den offen schwulen Michael Sam entwarfen – gezwungen hatte, „queers“ zu unterzeichnen, und einen Spieler befragte, der während der Nationalhymne kniete, so die Zeiten. Contra Gruden entschuldigte sich in einem Interview mit dem Tagebuch. Er entschuldigte sich auch in einer von den Raiders getwitterten Erklärung am Montagabend: „Es tut mir leid, ich wollte nie jemanden verletzen“, sagte er.

Überraschende Tatsache Grudens E-Mails tauchten während einer umfassenderen Untersuchung von Fehlverhalten und Belästigung beim Washington Football Team auf, so die Zeiten und Zeitschrift. Weitere Lektüre Skechers entlässt den ehemaligen Raiders-Trainer Jon Gruden als Markenbotschafter, nachdem homophobe, frauenfeindliche E-Mails aufgetaucht sind (USA Today)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.