Nate Diaz geht auf Twitter und fordert die UFC auf, seinen Vertrag zu beenden

197
nate-diaz-geht-auf-twitter-und-fordert-die-ufc-auf,-seinen-vertrag-zu-beenden

Nate Diaz will aus seinem UFC-Deal aussteigen und twittert die Forderung an den UFC-Boss Dana Weiß. (AP Foto/Gregory … Payan) ASSOCIATED PRESS UFC-Legende Nate Diaz will raus – oder er Tweets. Diaz twitterte an UFC-Präsidentin Dana White, um von seinen exklusiven Bedingungen mit der Organisation entlassen zu werden. Werfen Sie einen Blick darauf: Diaz, 36 , veröffentlichte die Anfrage am Samstag in den sozialen Medien. Er markierte auch die Griffe der UFC und von Hunter Campbell, dem Chief Business Officer der UFC. Die Vertreter von Diaz folgten keiner weiteren Bemerkung . Vor drei Tagen traf Diaz die UFC mit einem Tweet: „Ich versuche seit [seven] Monaten zu kämpfen.“ White hat Diaz‘ ​​Bluff noch nicht gecallt, daher ist noch nicht bekannt, ob Diaz ein Free Agent wird. Diaz befindet sich im letzten Kampf seines UFC-Deals und hat wiederholt Twitter auf der Suche nach einem Gegner aufgerufen – er zielt auf den Weltergewichts-Anwärter Vicente Luque ab. Leichtgewichts-Veteran Tony Ferguson und ehemaliger Interims-Champion Dustin Poirier – aber er muss seinen Kampf noch buchen. Poirier hat auch zu einem Groll-Match zwischen Legende und Legende mit Diaz aufgerufen, aber kürzlich getwittert, dass er gehört hat Diaz geht in den Ruhestand. Also, wer weiß? Nate Diaz hat seit neun Monaten nicht gekämpft. (AP Foto/Frank Franklin II) ASSOZIIERTE PRESSE Die UFC und Diaz haben Berichten zufolge Gespräche geführt, um seinen Deal über den einen Kampf hinaus zu verlängern, den er noch hat, aber es wurde keine Einigung erzielt.

Vor ein paar Wochen gab White eine „sehr gute“ Einschätzung ab, dass die Kampfliga Diaz einen neuen Vertrag unterschreiben würde. Diaz (36-) hat seit neun Monaten nicht mehr gekämpft, seit er eine Entscheidung zum Weltergewicht Leon Edwards fallen gelassen hat. Er hatte den Wunsch geäußert, nach diesem Kampf aktiv zu bleiben, nähert sich aber jetzt seinem neunten Monat der Inaktivität. Im vergangenen Herbst, so berichtet die UFC bot Diaz einen Kampf mit dem aufstrebenden Weltergewichts-Anwärter Khamzat Chimaev (-0) an. Diaz dissed diesen Kampf unter Berufung auf Chimaevs UFC-Unerfahrenheit. Er sagte im Dezember gegenüber TMZ: „Respektiere mich nicht so, indem du versuchst, mir einen Kampf mit einem Rookie anzubieten. Chimaev hat seinen Kampf gegen Gilbert Burns – die Nr. 2 der UFC im Weltergewicht – bei UFC 2007 am 9. April. Diaz hat exklusiv gekämpft seit 2016 mit der UFC zusammen. Er wurde als Kandidat in der Reality-Serie The Ultimate Fighter entdeckt und wurde wahnsinnig beliebt. Seine zwei- Kampf gegen die Rivalität mit Conor McGregor in ist Teil der UFC-Geschichte. Aber das Ende der Diaz-UFC-Ehe könnte bald vorbei sein. Bleiben Sie dran.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.