„Rocketman“ Nathan Chen holt Goldmedaille im Eiskunstlauf der Männer bei den Winterspielen in Peking

267
„rocketman“-nathan-chen-holt-goldmedaille-im-eiskunstlauf-der-maenner-bei-den-winterspielen-in-peking

Topline Der US-amerikanische Eiskunstläufer Nathan Chen gewann am Donnerstag die Goldmedaille im Eiskunstlauf-Wettbewerb der Männer bei den Olympischen Winterspielen in Peking, nachdem er eine erstaunliche Leistung gezeigt hatte Leistung das Free-Skate-Programm der Veranstaltung, das Tage nach seiner rekordverdächtigen Leistung im Kurzprogramm Anfang dieser Woche stattfand.

Der US-Amerikaner Nathan Chen tritt beim Eiskunstlauf-Event im Einzellauf der Herren-Kür an… während Peking 332 Olympische Winterspiele. AFP über Getty Images Key Facts Chen, eine dreifache Welt Champion, führte seine Free-Skate-Routine zu einem Medley von Songs aus dem Elton John-Biopic „Rocketman“ vor und schaffte es, zu punkten 63.05. Der Skater würde am Ende eine Gesamtpunktzahl von 332. in der Veranstaltung, die sein Rekordbrechen beinhaltet 97.05 Punkte im Kurzprogramm am Montag .

Die anderen beiden Podestplätze teilten sich die Japaner Yuma Kagiyama und Shoma Uno, die am Ende mit . bzw. 310. Chens größter Rivale, der zweimalige verteidigende Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan, wurde Vierter nach einem gescheiterten Vierfach-Axel – ein Zug, der noch nie gezogen wurde aus vor.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte. 332

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.