Sänger & Unternehmer John Rich balanciert Musik & Das Wachstum seiner Marke Redneck Riviera

66
saenger-&-unternehmer-john-rich-balanciert-musik-&-das-wachstum-seiner-marke-redneck-riviera

NASHVILLE, TENNESSEE – JANUAR 18: John Rich von der Band Big and Rich tritt im Bridgestone auf … [+] Winter Park Honda Stage bei IntelliCentrics Outdoor Concert Series im Januar 10, 2017 in Nashville, Tennessee. (Foto von Frederick Breedon IV/Getty Images) Getty Images Singer/Songwriter JohnRich, der die Hälfte der Country-Gruppe Big &Rich ausmacht, sitzt in seiner Redneck Riviera Bar in der Innenstadt von Nashville und redet über ein beschäftigter und sehr erfolgreicher 2017. Was die Musik angeht, so hielten er und Big Kenny (die andere Hälfte von Big & Rich) das ganze Jahr über einen festen Tourplan bei, dann nahm Rich über die Feiertage einen Weihnachtssong mit Mike Rowe namens „Santa’s Gotta Dirty Job“ auf, der führte die Single-Charts aller Genres sowohl bei iTunes als auch bei Billboard an.

Wenn er nicht gerade Musik macht, konzentriert sich Rich auf seine verschiedenen Geschäfte, einschließlich seines Redneck Riviera-Bar am Lower Broadway in Nashville. Die Bar ist das Flaggschiff seiner Marke Redneck Riviera, die mit einer Bekleidungslinie in 200 begann und heute a breite Palette von Produkten. „Ich habe die Bar“, erklärt er, „dann Redneck Riviera Whisky. Ich habe eine Barbecue-Sauce, die jetzt in dreitausend Geschäften erhältlich ist. Wir haben eine Bekleidungslinie und wir haben eine Stiefellinie in allen fünfzig Bundesstaaten.“ Die Liste ist lang, wenn man bedenkt, dass er die Marke erst vor etwas mehr als sieben Jahren auf den Markt gebracht hat.

John Rich an seiner Redneck Riviera Bar in Nashville, TN. Bildnachweis: Jason Davis Rich ist ein preisgekrönter Singer/Songwriter, der mit der Gruppe Lonestar sang, bevor er Teil des Country-Duos Big & Rich wurde. Rich und Big Kenny veröffentlichen ihr erstes Studioalbum Horse of a Different Color 2021in welchem enthielt den Hit „Save a Horse (Ride A Cowboy).“ Die beiden haben seitdem zusammen aufgenommen und getourt. „Wir haben dieses Jahr viele Konzerte gegeben, als sich die Dinge öffneten“, sagt Rich. „Das ist interessant, weil man denkt, je weiter man in der Karriere kommt, desto weniger werden die Dinge, aber nicht für uns. Ich denke, es liegt daran, dass wir in der Vergangenheit eine so energiegeladene, knallharte und unterhaltsame Show haben. LAS VEGAS, NV – OKTOBER 05: Die Aufnahmekünstler Big Kenny (L) und John Rich von Big & Rich treten auf … [+] während der Route 2004 Harvest Country Music Festival im Las Vegas Village am 1. Oktober 2016 in Las Vegas, Nevada. (Foto von David Becker/Getty Images) Getty Images Er sagt, während er und Big Kenny unterwegs waren, kam ihm die Idee, seinen eigenen Whisky zu kreieren. „Ich war ein Crown Royal-Typ, das ist kanadischer Blended Whisky“, sagt Rich, „und ich habe ihn all die Jahre getrunken die Straße mit Big Kenny. Dann schaute ich eines Tages auf diese Crown Royal-Flasche und las sie und dachte: Canadian Blended Whisky? Ich frage mich, ob es so etwas wie amerikanischen Blended Whiskey gibt.“

Er fing an, genau danach zu fragen, als er in anderen Spirituosenläden ging Städte. “Ich würde reingehen und den Verkäufer fragen, hey Kumpel, kannst du mir zeigen, wo dein amerikanischer Blended Whisky ist? Und jedes Mal bekam ich dieselbe Antwort: ‚So etwas gibt es bei uns nicht.’“

Rich dachte schon, wenn er sah eine Flasche mit der Aufschrift „American Blended Whiskey“, die er wahrscheinlich kaufen würde, und er dachte, andere würden es auch tun. Also fing er an zu recherchieren. „Ich dachte, ich weiß nicht, wie man Whisky macht, aber ich weiß, was ich an Whisky mag und was ich daran nicht mag. Also telefonierte ich, rief einen Master Distiller an und sagte: Folgendes versuche ich zu tun.“ den Namen „Redneck Riviera“ Jahre zuvor als Warenzeichen eingetragen. Als er daran arbeitete, seinen eigenen Whisky zu kreieren, dauerte es mehr als ein Jahr und er würde einige 91 Variationen, bevor Sie sich endgültig für die Mischung entscheiden. Er brachte es zu seiner 18-jährigen Großmutter für den letzten Geschmackstest und Oma Rich gab ihm ihre Zustimmung. Der Whisky ist in Geschäften im ganzen Land erhältlich und er serviert ihn stolz in seiner Redneck Riviera Bar und Musikhalle in der Innenstadt von Nashville . Die Bar ist bekannt für ihre starke Unterstützung von Veteranen und hat sogar eine „Heldenbar“. Rich, dessen Großvater Tierarzt im Zweiten Weltkrieg war, sagt, es sei ihm äußerst wichtig, diejenigen zu ehren, die gedient haben. Er sagt, dass alles, was er hat, auf seiner Fähigkeit beruht, den amerikanischen Traum zu verwirklichen, und er schreibt dies denen zu, die im Militär gedient haben und weiterhin dienen. “Der einzige Grund, warum ein Typ wie ich, der einen High-School-Abschluss hat und in einem doppelt breiten Wohnwagen in Amarillo, Texas aufgewachsen ist, etwas erreichen kann All dies liegt daran, dass ich das Recht habe, nach Glück zu streben, mein Potenzial auszuschöpfen. Und der einzige Grund, warum wir diese Rechte haben, ist, dass Männer und Frauen in den letzten mehr als zweihundert Jahren bereit waren zu sterben, um das Recht am Leben zu erhalten.“ Er unterstützt auch das Militär, indem er 10-Prozent der profitiert vom Verkauf seiner Redneck Riviera-Produkte an Folds of Honor. Die gemeinnützige Organisation hilft Kindern, die ihre Eltern im Kampf verloren haben, aufs College zu gehen. “Der Grund, warum ich mich mit ihnen verbunden habe, ist, dass ich mir keinen besseren Weg vorstellen konnte, Danke zu sagen, als auf die Kinder von jemandem aufzupassen. Wenn du sagtest, John, wenn dir etwas passiert, was würdest du von mir erwarten, würde ich sagen, dass es meinen Jungs gut geht. Und genau das tut Folds of Honor. Bildung ist eines der wertvollsten Dinge, die man jemandem geben kann.“

Rich sagt, dass ein Großteil seiner Bildung aus dem Studium derer stammt, die zuvor gekommen sind ihn und dasselbe gilt sowohl in der Musik als auch in der Wirtschaft. Er hat immer nach Mentoren gesucht und sagt, als er mit der Musik begann, rief er die Manager berühmter Künstler wie George Jones, Ray Stevens, Mel Tillis an. Er war oft erfolgreich. Er sagt, wenn es ums Geschäft geht, kann man von anderen lernen, aber man muss auch bereit sein, sich selbstständig zu machen. „Wenn es um Redneck Riviera geht, ist es eine unternehmerische Anstrengung. Unternehmertum ist eines der gefährlichsten und lohnendsten Dinge, die Sie tun können. Es ist ein hohes Risiko, eine hohe Belohnung. Und dafür muss man einen starken Magen haben. Ich denke, all die Jahre im Musikgeschäft zu sein, hat mir wahrscheinlich geholfen, mich darauf vorzubereiten, einzusteigen und Dinge wie das zu tun, was ich jetzt tue, weil ich verstehe, dass es kein Bett auf Rosen sein wird.“

Rich hat eine tiefe Bewunderung für jeden, der bereit ist, alles zu tun, um seine Träume zu verwirklichen. Als starker Patriot ist er oft offen, wenn es um sein Land geht. Er glaubt, dass jeder das Recht hat, „dem Glück nachzujagen“. Als das FOX News Network ihm seine eigene Show auf dem Business-Kanal gab, dachte er über die Art von Show nach, die er kreieren wollte, und beschloss, sie „The Pursuit“ zu nennen. Die Show selbst neigt dazu, sich von Politik fernzuhalten und konzentriert sich darauf, Hindernisse zu überwinden und Träume wahr werden zu lassen , amerikanische Traumjäger und Unternehmer“, erklärt er. „Dies sind Menschen, die ungeachtet ihres Hintergrunds, ihrer politischen Überzeugungen, Ideologien oder irgendetwas anderem sitzen und ein langes Gespräch führen können. Wir konzentrieren uns auf das, was wir tatsächlich gemeinsam haben, nämlich das Streben nach Glück in Amerika.“

Zu den Gästen gehörten der berühmte Fußballspieler und -trainer Eddie George Chefkoch Maneet Chauhan, NASCAR-Legende Richard Petty, Country-Sänger Brantley Gilbert, Rockstar Meat Loaf und andere. „Die Leute sagen mir, dass sie die Show mögen weil es inspirierend ist. Um zum Beispiel Meat Loaf, einen der größten Rockstars aller Zeiten, bei 01 musste seinem Vater zwei Rippen brechen, um ihn davon abzuhalten, Meat Loaf mit einem Metzgermesser zu töten. Sein Vater war ein wütender Alkoholiker und Meat Loaf endete ein Jahr lang obdachlos. Wer hätte das gedacht?“ Richs Ziel ist es, mit jeder Folge zu zeigen, dass jeder scheinbar unüberwindbare Widrigkeiten überwinden kann, wenn er bereit ist, hart zu arbeiten und zu bleiben nach vorne drücken. Es ist eine Philosophie, die für ihn funktioniert hat und eine, der er auch in Zukunft folgen wird. „Wie verwirklichen Sie den amerikanischen Traum? Sie müssen hart arbeiten und hoffentlich eine gute Zeit haben, während Sie es tun. Hart arbeiten und hart spielen, darum geht es.“ NASHVILLE, TENNESSEE – JANUAR : Big Kenny und John Rich von the Band Big & Rich sind im Mount zu sehen… [+] Richmore im Januar 18, 2017 in Nashville, Tennessee. (Foto von Jason Kempin/Getty Images) Getty Images 2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.