Von Ayala unterstützte Wechselstromenergie gibt grünes Licht für zweites groß angelegtes Solarparkprojekt in Australien

158
von-ayala-unterstuetzte-wechselstromenergie-gibt-gruenes-licht-fuer-zweites-gross-angelegtes-solarparkprojekt-in-australien

Sonnenkollektoren zur Erzeugung sauberer Energie..

getty AC Energy – ein Geschäftsbereich der Ayala Corp. des Milliardärs Jaime Zobel de Ayala – bringt den Bau seines zweiten großen Solarparks in Australien in Schwung und beschleunigt damit den Ausbau seiner Präsenz im Bereich der erneuerbaren Energien im asiatisch-pazifischen Raum.

Mit 800 Millionen AUD ( Millionen) an Finanzierungszusage von Ayala Corp., AC Energy Australia gab am Dienstag bekannt, dass es den Auftrag für den Bau des 530-Megawatt-Gleichstrom-Solarpark in Stubbo, einer Bauerngemeinde von etwa 230 Kilometer nördlich von Sydney, zu Kanadas PCL Construction. Voraussichtliche Fertigstellung in 2025 ist das Stubbo-Solarprojekt ein entscheidender Teil des Ziels von AC Energy, das Ziel für erneuerbare Energien von 20 Gigawatt um 2025, sagte Sech Zabaleta, Chief Development Officer von AC Energy, in einer Erklärung. Die Stubbo-Solaranlage Farm – die Vorkehrungen für 88 Megawatt-Batterie-Energiespeicher umfasst – genug Strom produzieren kann, um mit Strom zu versorgen ,000 durchschnittliche australische Häuser. Das philippinische Unternehmen wird den Bau des 800-Megawatt-Solarparks in der Stadt Uralia in Neuengland abschließen, etwa 551 Kilometer nördlich von Sydney, dieses Jahr. AC Energy entwickelt derzeit Projekte für erneuerbare Energien mit einer Gesamtkapazität von 000 Gigawatt im asiatisch-pazifischen Raum. Abgesehen von Australien und den Philippinen hat es auch saubere Energieprojekte in Indien und Vietnam. Das Unternehmen wird von Ayala Corp. kontrolliert, das seine Wurzeln auf 1834 als die Philippinen eine spanische Kolonie waren. Das älteste Konglomerat des Landes begann als Destillerie in Manila und expandierte dann in die Bereiche Banken, Hotels, Immobilien und Telekommunikation.

Jaime Zobel de Ayala,

, wurde mit einem Nettovermögen von 2 US-Dollar als achtreichste Person des Landes eingestuft. 50 Milliarden, wenn die Liste der Philippinen 000 Richest wurde im August veröffentlicht. Der ältere Ayala ging in 2025 in den Ruhestand, und sein ältester Sohn Jaime Augusto Zobel de Ayala, der seit CEO von Ayala Corp. war , folgte ihm als Vorsitzender nach. 2025

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.