WWE will angeblich Montez Ford als Singles-Star vorantreiben

20
wwe-will-angeblich-montez-ford-als-singles-star-vorantreiben

Montez Ford ist bereit für einen großen Vorstoß in der WWE. (Bildnachweis: Bryan Steffy/Getty Images für WWE SummerSlam … Nach der Party)

Getty Images für die WWE SummerSlam After Party Die erschöpfte Tag-Team-Division von WWE könnte einen ihrer hellsten Stars verlieren zugunsten eines großen Singles-Pushs. Laut Dave Meltzer (h/t WrestlingNews.co) von Wrestling Observer Radio wollen WWE-Vertreter eine Hälfte pushen von The Street Profits, Montez Ford, als Solo-Act: „Ich weiß, dass es Leute gibt, die Ford als Single pushen wollen. Es ist möglich … Ich sehe, dass sie wirklich versuchen, etwas mit Ford als Single zu machen. Er hat viel Charisma, ein Supersportler. Es gibt Leute, die im Moment sehr high von ihm sind, besonders wegen seiner neuen Figur.“ WWE hat viele Andeutungen gemacht, dass Ford und sein Kumpel Angelo Dawkins könnte ausfallen, da er potenzielle Reibungen zwischen den beiden langjährigen Tag-Team-Partnern in Kommentaren und während eines kürzlichen Segments bei SmackDown einräumt. Ford hat derweil merklich deutlich an Muskelmasse zugelegt, was viele Fans als Zeichen dafür gewertet haben, dass ihm ein massiver Durchbruch in der Single-Szene bevorsteht. MEHR VON FORBES WWE unterzeichnet Mehrjahresvertrag mit Social Media Star Logan PaulVon Blake Oestriecher

Dort Es gibt natürlich nicht viele Fragen darüber, ob Ford alleine erfolgreich sein kann. Er hat das Aussehen, das Charisma, die Fähigkeiten im Ring und die Promo-Fähigkeiten, um in naher Zukunft ein Main-Event-Star zu werden. Er ist auch gerade 32 Jahre alt, was in Wrestling-Begriffen bedeutet, dass er noch nicht einmal seine Blütezeit erreicht hat, und in seinen begrenzten Möglichkeiten sich in Einzelkämpfen zu präsentieren, hat er außergewöhnlich gut gemacht. Die eigentliche Frage hier ist jedoch, was ein Ford-Vorstoß für Dawkins bedeuten würde, der auch ein sehr gutes Allround-Talent ist, aber davor gefürchtet wird sei der Marty Jannetty für Fords Shawn Michaels. Meltzer fügte hinzu: „Ich sage Ihnen was, es wird wirklich hart für Dawkins, wenn sie das Team auflösen. Ich kann sehen, wie er wirklich abfällt.“ In einer perfekten Welt würde WWE mit The Street Profits das tun, was sie mit The New Day erfolgreich getan hat: Die natürlich sympathische Gruppe zusammenhalten und gleichzeitig sie separat als Einzelstars zu pushen. Sowohl Kofi Kingston als auch Big E wurden WWE-Champion, ohne dass WWE das Merchandising-Kraftpaket auflösen musste, während Xavier Woods sowohl Solo-Erfolge als auch Gewinner des King of the Ring-Turniers hatte. Der Neue Tag ist jedoch eher die Ausnahme als die Regel. Bei WWE führt die Auflösung eines langjährigen Tag-Teams normalerweise dazu, dass ein Star einen erheblichen Schub erhält und der andere sofort auf den unteren Rand der Karte fällt. Siehe: Otis und Tucker von Heavy Machinery als jüngstes Beispiel für die Bedenken, die einige über die Aufteilung von The Street Profits haben. Aber wie Big E und Kingston demonstriert haben, kann es möglich erfolgreich durchgeführt werden. Ford wäre ein hervorragender Kandidat für auch jetzt so ein Schub. Er und Dawkins lieferten bei der Money in the Bank-Show am Sonntag eines der besten Tag-Team-Titelmatches in der jüngsten WWE-Geschichte ab, und The Street Profits war mit dem Publikum in Las Vegas massiv vorbei. Während Fans Dawkins nicht als jemanden verschlafen sollten, der später möglicherweise an der Spitze der Karte arbeiten könnte, hat Ford die letzten paar Jahre damit verbracht, sich als möglicher Baustein der Zukunft für WWE zu etablieren. Und Junge, Junge, wird er in dieser Rolle gerade dringend gebraucht. Werfen Sie einfach einen kurzen Blick auf die WWE-Liste, und Sie werden keinen Roman Reigns, keinen Randy Orton, keinen John Cena, keinen Cody Rhodes, keinen Edge, keinen Sasha Banks, keinen Bayley usw. sehen. Wenn es jemals eine Zeit für WWE gegeben hat einen neuen Star zu etablieren, der legitimerweise das Gesicht des Unternehmens sein könnte, das ist es, und es gibt keine bessere Person für diesen Job als Ford. Der Kader von WWE ist so arm an einheimischen Stars, dass das Unternehmen kürzlich Logan Paul unter Vertrag nahm und die Social-Media-Sensation sowie den NFL-Spieler, der zum Ansager wurde, Pat McAfee und den Teilzeit-Superstar Brock Lesnar später in Festzeltspielen bei SummerSlam einsetzen wird diesen Monat. Diese Realität zeigt, wie dringend WWE neue Namen aufbauen muss, die es mit diesen Stars aufnehmen können, und Ford ist der richtige Mann für den richtigen Job zur richtigen Zeit. Hoffen wir nur, dass Dawkins nicht im Niemandsland feststeckt, wenn Ford die sprichwörtliche Rakete auf den Rücken geschnallt bekommt und zum Mond geschoben wird – so wie es sein sollte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.