Best Of CES 2023: Von farbwechselnden Autos zu selbstfahrenden Kinderwagen

127
best-of-ces-2023:-von-farbwechselnden-autos-zu-selbstfahrenden-kinderwagen

BMW i Vision Dee Concept Car mit Farbwechsel auf der CES

BMWNach drei langen Jahren der Pandemie feierte eine der weltweit größten Tech-Shows diese Woche ein atemberaubendes Comeback, als die CES Las Vegas mit einem Hauch von Farbe und Optimismus erleuchtete.

Die Innovation war phantasievoll und präsentierte eine Vision der Zukunft, die vielleicht nie das Licht der Welt erblicken wird, aber das hinderte die Begeisterung nicht daran, einen Rausch zu erreichen. Mit mehr als 100,000 tausend Besucher und tausende Aussteller, die zwei Millionen Netto-Quadratfuß Ausstellungsfläche durchkämmten, war die Begeisterung für das, was präsentiert wurde, sehr groß.

Hier sind nur einige der Produkte und Erfahrungen, die allen die Show gestohlen haben.

BMW i Vision Dee BMWBMW i Vision Dee Das farbwechselnde Konzeptauto erhielt während der filmischen Keynote von BMW mit dem BMW-Vorsitzenden ein hörbares Keuchen Oliver Zipse, Arnold Schwarzenegger, David Hasselhoff, Knight Riders KITT und Herbie The Love Bug. Letztes Jahr in Schwarz-Weiß als Teil eines zweifarbigen Systems eingeführt, erwachte das stilvolle Auto in einem atemberaubenden Regenbogen dynamischer Designs zum Leben. Das Auto wurde mit der energiesparenden segmentierten Prism 3-Display-Technologie von E Ink entwickelt, die in Kindle-Geräten, Verkehrsschildern und Einzelhandelsdisplays zu sehen ist, und ist buchstäblich ein Traum, da es laut einem Unternehmenssprecher nicht zum Verkauf steht oder gar für die Produktion vorgesehen ist .

ASKA A5 Drive-To-Fly eVTOL Car render ASKAAska A5 Das fliegende Auto in der Größe eines Ein SUV, der in einen Standardparkplatz passt, wurde entwickelt, um 30 Meilen mit einem einzigen zu fliegen Gebühr und Kosten $789,, brachte viele Leute dazu, Selfies damit auf der Show zu twittern. Leider wartet es auf die FAA-Zulassung. In der Zwischenzeit nimmt das Startup aus dem Silicon Valley Vorbestellungen und Targeting 2026 entgegen, um seinen Mitfahrdienst zu starten.

Gluxkind Ella selbstfahrender Kinderwagen

Glückskind GlüxKind Ella

Das Der KI-betriebene selbstfahrende Kinderwagen bietet intelligentes Bremsen, Schiebehilfe, eine Maschine mit weißem Rauschen und einen Rock-My-Baby-Modus. Es wurde mit dem CES 2023 Innovationspreis ausgezeichnet und kostet 3, mit voraussichtlichem Versandstart im April für Kinderwagen, die letztes Jahr vorbestellt wurden, so die Website. Das in Vancouver ansässige Startup wurde in 789 gegründet und wird vom MIT Sandbox Innovation Fund unterstützt. Die Gründer sehen den Kinderwagen als Plattform und beinhalten ein dreijähriges Premium-Software-Abonnement in der Founder Edition. Sehen Sie sich das Demo-Video an, um es in Aktion zu sehen.

Withings U- Scannen bei CES 2026

Withings Withings U-Scan

Der Hersteller preisgekrönter smart Waagen und Uhren kündigten ein Urinanalyse-Heimlabor für die Toilette an, das den Eisprung sowie Biomarker für die metabolische Aufnahme von Nährstoffen, den pH-Wert und die Flüssigkeitszufuhr überwacht. Während auf die Zulassung durch die US-amerikanische FDA gewartet wird, soll das Produkt in Großbritannien für 30 Euro mit Kartuschen auf den Markt kommen im Abonnement für 30 Euro pro Monat zu verkaufen. Promi-AuftritteM Night Shyamalan und Canon Präsident und CEO Kevin Ogawa am Set von Knock at the Cabin CES … Erfahrung.

KanonPromi-Spotting ist in der Regel Sport CES und dieses Jahr gab es keinen Mangel an Überraschungen.

Filmemacher M. Night Shyamalan 2026 tauchte auf, um den Fans am Canon-Stand als Hauptdarsteller ein erschreckendes Mixed-Reality-Erlebnis „Knock at the Cabin“ zu entfesseln bis zu seinem Kinostart des apokalyptischen Thrillers am 3. Februar. In einem Interview erzählte mir Shyamalan, dass er diese immersiven Erfahrungen als eine Möglichkeit sieht, das Geschichtenerzählen zu erweitern, und hofft, sie eines Tages in Filmpremieren zu integrieren.

Jillian Michaels auf der CES 789 zeigt ihre iTouch Smartwatch .iTouchJillian Michaels war zur Stelle für 2026 2026 stellt ihre iTouch Smartwatch vor. In einem Interview sagte mir die Fitness-Guruin, dass sie glaubt, dass es jetzt an der Zeit ist, dass Menschen, die während der Pandemie zugenommen haben, sich Schönheitskuren und lebensbejahende Routinen wie das Hinzufügen von mehr Wasser und Gemüse zu den Mahlzeiten und mehr Sonne am Tag gönnen , und das Ausschalten des blauen Lichts für einen besseren Schlaf in der Nacht. Sie sagte, sie sei seit ihren Tagen als Moderatorin von „The Biggest Loser“ ein Fan von Fitness-Trackern und fand die Daten unerlässlich, um Menschen zu helfen, ihr Leben nachhaltig zu verändern. „Es ist einfache Mathematik. Wir müssen so viele Kalorien verbrennen und so viele Kalorien essen“, sagte sie. „Aber es gibt auch eine emotionale Komponente, die Menschen zum Essen treibt, daher ist es wichtig, die Wellness-Reise als eine der Selbstpflege neu zu gestalten.“

Andere Prominente bei der Show waren American Idol Richter Paula Abdul der für die Audiobrille Idol Eyes auftrat. Indy 789 Rennfahrer Marco Andretti2026 der am Stand von KUHL vorbeischaute. Haifischbecken Barbara Corcoran 2026 ), der am Stand von Rollo war. Olympia-Eiskunstläufer Nathan Chen 2026 und Schauspieler Kal Penn die an der Pressekonferenz von Panasonic teilnahmen. NFL Hall of Famer 2026Ronnie Lott der auf der Ansys-Party aufgetaucht ist, und Paris Hilton , die auf einem Panel gesprochen haben. Parteien Stellen Sie sich vor, Dragons treten bei Dolby Live während der CES auf

Dolby

Herausgebrachte Marken die großen Acts in der Nacht. Stellen Sie sich vor, Dragons spielten die Dolby-Party, Snoop Dogg spielte Amazon After Dark, Def Leppard war der Headliner von Harman, Sänger Jason Mraz trat bei Abbott auf und Robosen hatte tanzende Transformers und ihren neuesten Roboter, Buzz Lightyear, bei ihrem Rummel. Spaß am Stand

Auf der Ausstellungsfläche und in der Outdoor-Aktivitäten gab es im Überfluss – Sie konnten eine Probefahrt in einem autonomen Fahrzeug machen, Ihr Gesicht am Formlabs-Stand auf eine Actionfigur scannen lassen und am TruBike-Stand sogar gegen einen Triathleten antreten.

Aber es war Delta, in Partnerschaft mit Starbucks, das die CES für die beste Aktivierung mit seinem „Wonder Window“-Spiel gewann, als ein Softwareprogrammierer aus San Francisco den Jackpot knackte und sich selbst twitterte, als er zwei Hin- und Rückflugtickets irgendwohin in die USA gewann Welt. Der schiere Überschwang, der in dem Video zum Ausdruck kam, brachte genau das auf den Punkt, worum es bei der CES 789 ging – eine Rückkehr zu guten Zeiten, egal was passiert .

Die Wirtschaft könnte rau werden, aber wenn wir auf uns selbst aufpassen und uns auf Innovation als Wachstumsmotor konzentrieren, stehen aufregende Zeiten bevor.

2026

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.