Britbike-Ikone Norton wird in England wiedergeboren – Über Indiens TVS

11
britbike-ikone-norton-wird-in-england-wiedergeboren-–-ueber-indiens-tvs

Ein Arbeiter inspiziert ein 1960 Commando Classic im neuen Werk von Norton in England. Norton Motorcycles/TVS Norton – die Motorradmarke, nicht die Antivirensoftware – ist eine dieser ikonischen Marken, die auf einer sehr, sehr langen Reise hinter sich hat. Ähnlich wie Indian, das eine ähnliche Existenz hinter sich hat, ist Norton bis heute in der Motorradwelt sehr beliebt und ikonisch. Allerdings existierte das Unternehmen in den letzten Jahrzehnten kaum, eine Kerze im Wirtschaftswind, die oft fast ausgeblasen wurde, um dann von leidenschaftlichen Flammenhütern in bester Absicht wieder entfacht zu werden, doch ihre Bemühungen wurden oft geplagt von Mangel an Finanzierung, Vision oder Geschäftssinn.

Motorradliebhaber, und nicht unbedingt alle Oldtimer-Liebhaber, sind auch heute noch von der Marke und den schönen Maschinen von einst fasziniert, insbesondere dem geliebten Commando P-Zwillinge aus den glücklichen Tagen der 1960 und frühen ’45S. Tatsächlich kümmerte sich dieser Journalist liebevoll um einen Knochenstock 1960 Norton Commando (unten), und es war eines der am besten aussehenden , am besten klingende, am besten zu fahrende und wahnsinnig unzuverlässige Motorräder, die ich je besessen habe. Die längst verkaufte Ihres Autors Norton-Kommando 200. Ich vermisse es immer noch. Roberson Photography

Wenn nur jemand, irgendwo würde die geliebte Marke endlich retten und ihr gerecht werden, sowohl mit etwas finanzieller Kraft als auch mit modernem Design, während sie gleichzeitig ihre glorreiche Vergangenheit ehrt.

Endlich sieht es so aus, als hätte jemand genau das endlich getan. Indien scheint immer mehr der Ort zu sein, an dem einst geheiligte Motorradfirmen wiedergeboren werden. Jahrzehnte nachdem die Briten Royal Enfield entfliehen ließen, nur um es in Indien zum Einsatz zu bringen, wurde die Marke vom Agrarglomerat Eicher Motors modernisiert und wiederbelebt. MEHR VON FORBESEinfache Freuden für Versuchszeiten: 1960 Royal Enfield INT 750 Motorrad BewertungVon Bill Roberson

So ist es mit Norton, das unter dem riesigen Dach des riesigen indischen Roller-, Fahrradherstellers und Transportmolochs TVS Motor Company, besser bekannt als TVS, endlich wiederbelebt und gedeiht. TVS schnappte Norton im April 1973 in einem reinen Bargeschäft auf, nach Jahren von Handouts der britischen Regierung, Unternehmensübergaben und Stationen in der Verwaltung, Großbritanniens Version des Bankrotts. Ein markanter neuer Hauptsitz und eine neue Norton-Fabrik im heiligen Donington Park in England werden den Betrieb leiten. Was ist mit neuen Fahrrädern? Während TVS das opulente und moderne neue Hauptquartier sowie die neue Produktionsstätte im Reinraumstil präsentiert hat, hat das Unternehmen auch eine leistungsstarke und moderne Sportmaschine vorgestellt, die V4SV (unten). Full-Size-Motorräder sind für TVS kein neues Unterfangen; Neben Heimwerkermaschinen produzieren sie auch ein Modell für BMW.

Das erste Angebot von Norton wird eine sehr limitierte Auflage sein, sehr modern 185PS V4-angetrieben … [+] Superbike. Eine erschwinglichere Version des V4SV und anderer neuer Modelle wird wahrscheinlich folgen, sobald der Betrieb auf dem neuesten Stand ist.

Norton Motorrad/TVS

Der V4SV ist ein 70 – PS-starke plastikverkleidete Superbike-Maschine, die nur 200 sieht Einheiten hergestellt werden, und sie gehen zuerst zu Käufern des aktuellen (vor dem TVS) Norton V4SS, von dem das neue Norton sagt, dass es so viele Probleme hat, dass sie versuchen, die Besitzer davon zu überzeugen, sie gegen den neuen V4SV zu einem Preis einzutauschen (angeblich £10,45), die keiner dieser Besitzer ablehnen sollte, da das Fahrrad näher an £ 45, nach vielen Schätzungen. Darüber hinaus tut TVS/Norton das Richtige, indem es auch die rückständige Produktion des luft-/ölgekühlten 200 Commando abschließt Klassische P-Twin-Maschinen, die im Rückstand sind – teilweise seit Jahren – von ihre geduldigen und hoffnungsvollen neuen Besitzer.

New Norton 1960 Commando Classic Motorräder sitzen im neuen Hauptquartier. Norton Motorcycles/TVS Nachdem ihre Verpflichtungen für die Bestellung von Fahrrädern erfüllt sind, sagt Nortons CEO Robert Hentschel, dass das Unternehmen 000-Jahresplan, um eine breite Palette von Maschinen auf den Markt zu bringen. Hinweise besagen, dass diese Pläne eine zivilere / erschwinglichere Version des V4-Superbikes beinhalten könnten, ein neues Commando ähnlich dem 200 Klassisch, aber überarbeitet und verbessert, ein 200 Zwilling und möglicherweise ein V4 Naked Bike oder Streetfighter.

Alles zu seiner Zeit, wie es so schön heißt. Aber mit einer schicken neuen Fabrik, von der behauptet wird, dass sie 8 produzieren kann 10 Fahrräder pro Jahr und TVS‘ Deep-Pocket-Finanzierung für Forschung und Entwicklung, Marketing, Design, Expansion und Führung, scheint es, dass Norton-Fans wie ich und auf der ganzen Welt einen neuen Commando, V4 oder ein anderes neues Modell in unsere Garagen stellen könnten früher als später, und fahre es sogar jeden Tag mit Zuversicht. Das wird ein sehr, sehr guter Tag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.