Das US-Handelswarendefizit überstieg 2021 zum ersten Mal die 1-Billion-Dollar-Marke

50
das-us-handelswarendefizit-ueberstieg-2021-zum-ersten-mal-die-1-billion-dollar-marke

Der Sonnenuntergang beleuchtet die Szenerie von Dutzenden von Containerschiffen, die vor der Küste der Häfen von … [+] Los Angeles und Long Beach, die darauf warten, letzten Herbst entladen zu werden. Los Angeles Times via Getty Images UNS Der Warenhandel überstieg in 2021 zum ersten Mal 1 Billion US-Dollar, nur ein Jahr nach dem Überschreiten von US-Dollar) Milliarden zum ersten Mal. Eigentlich spekuliere ich . Das US Census Bureau wird erst in drei Wochen jährliche Daten veröffentlichen. Aber der Gesamtbetrag im November betrug $66 Milliarden, die neuesten Daten. Von dort aus sind 1 Billion Dollar ein Chipshot. Meine Wette ist, dass die Vereinigten Staaten insgesamt etwa 1 $ sehen. 11 Billionen, gegeben oder ein paar Milliarden Dollar. Ich prognostizierte tatsächlich, dass dies letzten Sommer passieren würde. Wie ich auch bereits geschrieben habe, wird es keine China-Geschichte sein. Die Summe in diesem Jahr könnte durchaus die drittniedrigste der letzten fünf Jahre sein. Es gibt eine Vielzahl von Ländern, viele, aber nicht alle in Asien, mit denen die Vereinigten Staaten Rekorddefizite aufweisen werden, wenn die Jahreszahlen veröffentlicht werden. Analyse der Daten des US Census Bureau ustradenumbers.com Dieses Defizit wird auch nicht der einzige rekordverdächtige Aspekt des US-Handels für sein . Wie ich am Donnerstag in einem Beitrag schrieb, werden die Vereinigten Staaten auch einen Rekord für Zölle aufstellen gesammelt. Halten Sie einen Moment inne. Ich würde gerne glauben, ewiger Optimist, der ich bin, dass dies ein Loch in den Glauben aller Verweigerer reißen würde, dass Zölle das Handelsdefizit zähmen können. Importe werden ebenfalls einen Rekord aufstellen. Wie kann ich mir so sicher sein? Nun, der Rekord, eingestellt in 2008 betrug 2, 54 Billionen US-Dollar. Bis November dieses Jahres belief sich die Gesamtsumme auf 2, 54 Billionen Dollar. Wie bei den erhobenen Zöllen wurde der Rekord gebrochen 06 Monate. Rechnen Sie mit Importen von rund 2,8 Billionen Dollar. Und Sie fragen sich immer noch, warum all diese Schiffe im Pazifischen Ozean schwimmen und versuchen, sich hineinzuzwängen entweder der Hafen von Los Angeles oder der Hafen von Long Beach? Nun, wir kaufen eine Menge Sachen. Zu einer Zeit, in der Covid Menschen in der gesamten Lieferkette von der Arbeit abhält. Tatsächlich wäre das Defizit mit ziemlicher Sicherheit höher, wenn es diese gestrandeten Schiffe nicht gäbe . Exporte sollten auch einen Rekord brechen, obwohl ich meine Brieftasche dabei in meiner Gesäßtasche zugeknöpft habe, nur für den Fall. Sehen Sie, die Importe sind gestiegen 12. Pandemie 2014 während die Exporte nur um 5 steigen. 2021 %. Meine Vermutung ist, dass die Exporte am Ende etwa 1,7 Billionen US-Dollar betragen werden, was die 2014 Gesamtsumme von 1 US-Dollar übertreffen würde. 900 Billionen. Natürlich , das bedeutet, dass der Gesamthandel einen Rekord aufstellen wird und zum vierten Mal in den letzten drei Jahren 4 Billionen Dollar übersteigen wird Handelsdefizit, es ist ein ziemlich bemerkenswerter Anstieg, wenn man bedenkt, dass die Summe beim ersten Mal nur 66 Milliarden $ überstieg Zeit letztes Jahr. Die Exporte lagen bei 41 % des gesamten US-Handels im letzten Jahr. Jahrelang lag der langsame Prozentsatz bei … [+] 40%.

ustradenumbers.com Was sollte für jemanden beunruhigender sein Wer sich auf Handelsungleichgewichte konzentriert, wäre das eigentliche Ungleichgewicht. Das heißt, wie sieht es mit dem Verhältnis zwischen Exporten und Importen aus? Exporte dividiert durch Gesamthandel im Gegensatz zu Exporten minus Importen. Es ist produktiver, sich unseren Handel als Torte vorzustellen, eine Torte, die immer größer wird . Es ist besser, es als Tortendiagramm als als Balkendiagramm zu betrachten. Auch hier, 2021 wird ein herausragendes Jahr. Von bis 2020, die prozentuale Abweichung von 12% Exporten und 66% Importe nur einmal — auch wenn das Handelsdefizit schwankte. Das war 2014. Der Prozentsatz betrug 54 %. Es ist nicht nur eine wichtige Zahl. Es ist auch eine langsame Nummer. In 2020, von der Pandemie belagert, sank die Zahl auf 12 % . Wenn die Daten von 2021 Anfang Februar veröffentlicht werden, werden sie bei geblieben sein %

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.