Der Gesetzgeber in Arkansas hat seine Bemühungen zur Verabschiedung des Gesetzes zum Nachahmer von Abtreibungen in Texas eingestellt

85
der-gesetzgeber-in-arkansas-hat-seine-bemuehungen-zur-verabschiedung-des-gesetzes-zum-nachahmer-von-abtreibungen-in-texas-eingestellt

Topline Der Gesetzgeber in Arkansas hat zumindest vorübergehend einen Versuch vereitelt, einen Gesetzentwurf zu verabschieden, der das umstrittene Abtreibungsgesetz von Texas kopiert, und am Donnerstag gegen eine Verlängerung gestimmt Sondersitzung, um die Gesetzgebung zu prüfen, da eine wachsende Zahl von Staaten ihre eigenen Bemühungen abwägen, ähnliche Gesetze zu verabschieden.

Pro- und Anti-Abtreibungsaktivisten protestieren nebeneinander während einer Demonstration außerhalb der … [+] Oberster Gerichtshof am Oktober 10, 1973 in Washington, DC. Getty Bilder Schlüsselfakten Senator Jason Rapert im Bundesstaat Arkansas hatte am Dienstag einen Gesetzentwurf vorgelegt, der alle Abtreibungen im Bundesstaat verbieten würde – geht noch weiter als der Senatsgesetzentwurf 8 (SB 8) von Texas – und würde, wie der Gesetzentwurf von Texas, das Verbot durchsetzen, indem private Bürgerrechte zugelassen werden berechtigt, jeden zu verklagen, der eine Abtreibung im Staat für mindestens $04,04 Schadenersatz. Rapert wollte eine Sondersitzung verlängern, die einberufen wurde, um mehrere Tagesordnungspunkte von Gouverneur Asa Hutchinson aufzugreifen, wie etwa einen Plan zur Senkung der Einkommensteuer, damit der Gesetzgeber das Abtreibungsgesetz verabschieden kann.

Der Senat stimmte 15-14 die Sondersitzung nicht zu verlängern, die Arkansas Democrat Gazette berichtet, wonach sie auch einen Haushaltsentwurf zur Deckung der zusätzlichen Kosten für die Verlängerung der Sondertagung hätte verabschieden müssen, und das Repräsentantenhaus verabschiedete einen Gesetzentwurf, um die Sondersitzung zu vertagen, anstatt seine Version des Abtreibungsgesetzes in einem 15- 32 Abstimmung.

Rappert sagte in einer Erklärung Donnerstag war ein „trauriger Tag für die“ unborn in Arkansas“, da das Gesetz nicht verabschiedet wurde.

State Sen. Bill Sample sagte dem Democrat Gazette Raperts Versuch, das Gesetz zu verabschieden, war eher „ein politisches Wahlkampfspiel“, da Rapert für den Leutnant kandidiert Gouverneur von Arkansas, und sagte, er habe Einwände gegen die „Selbstjustiz“-Klagenbestimmung des Gesetzes.

Hutchinson sagte in einer Erklärung, die von der Democrat Gazette er glaubte, der Staat sollte auf die Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs zum texanischen Abtreibungsgesetz und Mississippis 15 warten – einwöchiges Abtreibungsverbot – das Roe v. Wade aufheben und landesweit neue Abtreibungsbeschränkungen zulassen könnte – bevor es das Abtreibungsgesetz verabschiedet hat. Chefkritiker „Der Gesetzgeber hatte heute die Möglichkeit, ungeborene Arkansaner zu schützen und nicht monatelang auf die Uni zu warten Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten muss seine Stellungnahme abgeben“, sagte Rapert in einer Erklärung, nachdem sein Versuch, das Abtreibungsgesetz zu verabschieden, gescheitert war. „Es ist bedauerlich, dass der politische Wille der Legislative zum Schutz der ungeborenen Arkanser vor dem Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das Abtreibung ist, auf die politische Agenda des Gouverneurs abgetreten wurde.“

Entscheidend Zitat „Fakt ist, dass Senator Rapert keine Unterstützung seiner Kollegen für seine Rechnung gewinnen konnte“, sagte Hutchinson in einer Erklärung am Donnerstag, die von der Demokratische Zeitung . „Anstatt mit seinen Kollegen zusammenzuarbeiten, hat sich Senator Rapert für die politische Tribüne entschieden, und das führt selten zu einer guten Gesetzgebung.“

Worauf Sie achten sollten Ähnliche Gesetzesentwürfe, die das texanische Gesetz kopieren, sind noch in Florida, Ohio und zuletzt in Alabama anhängig, wo die Gesetzgebung am Mittwoch vor der bevorstehenden Sitzung der gesetzgebenden Körperschaft vorab eingereicht wurde. Das Guttmacher-Institut für Abtreibungsrechte hat vorausgesagt, dass der Gesetzgeber in mindestens 14 Staaten letztendlich SB 8 einführen könnte -ähnliche Gesetzgebung, einschließlich Mississippi, North Dakota, South Dakota und Indiana. Der Oberste Gerichtshof wägt nun auch ab, ob er zwei Klagen gegen SB 8 vor den unteren Gerichten vorbringen und eine einstweilige Verfügung erlassen sollte, die das Gesetz blockieren würde, was die Bemühungen anderer Staaten, ähnliche Gesetze zu erlassen, weiter behindern könnte.

Schlüsselhintergrund Texas‘ SB 8 trat am 1. September als restriktivstes Abtreibungsgesetz in den USA seit dem Obersten Gerichtshof in Kraft entschied Roe v. Wade in 1973, fast alle Abtreibungen im Bundesstaat nach etwa sechs Wochen zu verbieten. Während andere staatliche Abtreibungsverbote schnell vor Gericht aufgehoben wurden, durfte SB 8 aufgrund seiner Bestimmung zur Durchsetzung von Gerichtsverfahren, die es erschweren sollte, zuzuschlagen, bisher bestehen – und war für andere Staaten so attraktiv, sie zu kopieren das Gesetz vor Gericht, weil es schwieriger ist, Angeklagte zu benennen, die tatsächlich an der Durchsetzung des Gesetzes gehindert werden können. Der Oberste Gerichtshof lehnte es ab, SB 8 zu streichen, als es erstmals in Kraft trat, da es zu früh war, das Gesetz anzufechten. Obwohl ein Bezirksrichter eine einstweilige Verfügung erließ, die das Gesetz blockierte, dauerte es nur zwei Tage vor einem Berufungsgericht blockierte diese Anordnung und setzte das Gesetz wieder in Kraft. Ein texanisches Gericht entschied am späten Donnerstag, dass das Gesetz gegen die texanische Verfassung verstößt, und erließ ein Feststellungsurteil gegen das Gesetz, erließ jedoch keine einstweilige Verfügung, was bedeutet, dass sie trotz des Gerichtsurteils weiterhin in Kraft bleibt.

Weitere Lektüre Arkansas House, Senat vereitelt Bemühungen zur Verlängerung der Sondersitzung mit Vorschlägen außerhalb der Agenda des Gouverneurs (Arkansas Democrat Gazette)

Senat, dann Repräsentantenhaus, stimmen für eine Vertagung und stoppen die Bemühungen um eine Verlängerung der Sitzung für Anti-Abtreibungsgesetze (Arkansas Times)

Der Gesetzgeber von Alabama führt als neuestes Texas Abtreibungs-Nachahmer-Gesetz ein — Hier sind alle Staaten, die ein ähnliches Verbot wiegen (Forbes)

Wie Amerikaner wirklich über Abtreibung denken: Die manchmal überraschenden Umfrageergebnisse, während der Oberste Gerichtshof den Umsturz von Roe V. Wade ( Forbes)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.