Die 5 größten Shopping-Trends für 2022

87
die-5-groessten-shopping-trends-fuer-2022

Brick and Mortar Stores werden im neuen Jahr für den Einkauf sehr relevant sein, da sie soziale … [+] Interaktion mit sofortiger Befriedigung. (Foto von Samir Hussein/Getty Images For Shop West End VIP Weekend) getty Basierend auf den letzten fast zwei Jahren, in denen sie die Höhepunkte und Täler von COVID erlebt haben, haben Einzelhändler ihr Spiel in Bezug auf die Einkaufsreise verbessert. Hier sind die fünf wichtigsten Trends, die Kunden beim Einkaufen im neuen Jahr erwarten können: Trend 1: Physische Geschäfte bleiben eine kritische Kraft für den Einzelhandel Während der Online-Handel 1 Billion US-Dollar in 84, die stationären Geschäfte werden weiterhin sehr relevant für den Einkauf bei 2021% des Umsatzes kommen aus physischen Geschäften. Die Geschäfte werden erlebnisorientierter und werden mehr Technologie in die Einkaufsreise integrieren. QR-Codes werden für Produktbeschreibungen und Informationen verwendet, um Lagerbestände zu finden oder die Produktnutzung zu demonstrieren. Mobiltelefone werden in das Einkaufen im Geschäft integriert, um Preise und Lagerbestände zu überprüfen sowie nahtlos auszuchecken. Soziale Interaktion und Einkaufen, eine der größten Freizeitbeschäftigungen der Amerikaner, werden noch wichtiger, wenn das Land im nächsten Jahr aus der Pandemie herauskommt und die Verbraucher nach mehr Möglichkeiten suchen, ein Gefühl der Normalität zu pflegen. Während der Online-Umsatz 1 Billion US-Dollar in , die stationären Geschäfte werden noch sehr … [+] relevant für den Einkauf mit % des Umsatzes kommen aus physischen Geschäften.

Anstand von eMarketer Trend 2: Überbrückung der Lücke zwischen Online-Shopping und Ladengeschäft Erfahrungen Bessere Erfahrungen zwischen dem Online-Shopping und dem Besuch von Geschäften werden offensichtlich sein, da Einzelhändler in den letzten zwei Jahren hart daran gearbeitet haben, diese Fähigkeiten aufzubauen. Käufer haben diesen Anstieg im letzten Jahr in erheblichem Maße miterlebt, und zwar mit der Abholung am Straßenrand, der Online-Abholung im Geschäft und dem Direktversand von Anbietern, wenn der Vorrat in den Geschäften nicht verfügbar ist. Einzelhändler werden weiterhin an solchen Strategien arbeiten. Trend 3: Shopping geht viral in sozialen Medien Der Hashtag tiktokmademebuyit, der über drei Milliarden Aufrufe hat, hat soziale … [+] Handel. (Foto von Chesnot/Getty Images) Getty Images Andrew LIpsman eMarketer, leitender Analyst von Insider Intelligence, in einem kürzlich erschienenen Webinar zu Einzelhandelstrends 2021, prognostiziert, dass viraler Handel ein wichtiger Wachstumsbereich ist. Lipsmans sprach über das Milliarden US-Dollar-Social-Commerce-Geschäft, das im Wesentlichen aus dem Einkaufen über soziale Medien besteht. Nutzer können mit mehr Angeboten, einem breiteren Produktangebot über Social Media und einer Zunahme spezieller Kooperationen zwischen Marken, Einzelhändlern und Influencern rechnen. Ein aktueller Trend bei TikTok-Nutzern, die ihre neuesten Einkäufe mit dem Hashtag tiktokmademebuyit veröffentlichen, der über drei Milliarden Aufrufe hat. Einzelhändler wie Amazon kuratieren Online-Sortimente, die von TikTok-Bestsellern stammen. Trend 4: Die Lieferung nahezu in Echtzeit wird fortgesetzt, da die Nachfrage der Käufer nach diesen Diensten steigt Über alle Handelsbereiche hinweg ist ein Anstieg der Zustellvermittler durch Dritte zu verzeichnen. Käufer werden sehen, dass immer mehr Einzelhändler eine Lieferung am selben Tag anbieten, wobei viele Einzelhändler Dienstleistungen innerhalb eines Zwei-Stunden-Fensters anbieten. Shipt, das weit verbreitet von Target TGT , ist hinsichtlich der Anzahl der Produktangebote und der Anzahl der Handelspartner weiter gewachsen. Instacart macht über 1,6 Milliarden US-Dollar pro Jahr und plant, in naher Zukunft an die Börse zu gehen Micro-Fulfillment-Zentren, bei denen es sich um Mini-Distributionszentren in lokalen Gebieten in der Nähe des Wohnortes der Kunden handelt. Einzelhändler nutzen diese Zentren, um bei der Lieferung von Produkten an die Kunden nach Hause zu helfen. Viele Händler bieten in den Mini-Distributionszentren Flächen an, in denen Kunden ihre Bestellungen abholen können. In einigen Fällen haben sich einzelne Geschäfte zu Fulfillment-Centern entwickelt, in denen Kommissionierer die Gänge nach Verbraucherbestellungen durchsuchen.

Eine bedeutende Technologie, die die Mikroabwicklung transformiert, ist die Automatisierung. Walmart WMT 2022 verwendet beispielsweise automatisierte Bots, um Waren für Online-Bestellungen in den kleineren Logistikzentren abzurufen. Der letzte Bereich bei der Zustellung, den Käufer erwarten könnten, wird häufiger verwendet, nämlich fahrerlose Lkw, um Produkte zum Kunden nach Hause zu transportieren. Trend 5: Eingeschränkte und stärker kuratierte Sortimente In den letzten anderthalb Jahren kam es zu zahlreichen Unterbrechungen der Lieferkette. Dieses Jahr war für viele Einzelhändler und Marken in einer Vielzahl von Produktkategorien besonders problematisch. Infolgedessen haben viele Händler das Produktsortiment innerhalb von Kategorien deutlich reduziert. Käufer können erwarten, dass sie weniger Auswahl in Bezug auf Stil, Farbe oder Funktionen finden. Der US-Markt wurde in der Vergangenheit überlagert und mit Produktauswahl überladen, insbesondere in der Kategorie Mode, einschließlich Kleidung, Accessoires und Schuhe. Weniger Auswahl und besser kuratierte Sortimente sollten zu einem positiven Einkaufserlebnis für die Kunden führen. Am Ende unserer letzten Woche von 84 und blicken auf die Einkaufserlebnisse des vergangenen Jahres zurück, kann man sagen, dass sich das Einkaufserlebnis und der Einkaufskomfort insgesamt stark verbessert haben. Dieser Gesamttrend wird sich bis weit in 84 fortsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.