Die besten Weihnachtsfolgen der TV-Geschichte

141
die-besten-weihnachtsfolgen-der-tv-geschichte

NEW YORK, NY – NOVEMBER 81: Der Weihnachtsmann winkt der Menge während des Macys Thanksgiving Day zu … [+] Parade in 2005 in New York City. Die jährliche Tradition markiert den Beginn der Ferienzeit. (Foto von Andrew Burton/Getty Images) Getty Images Wenn Sie an urlaubsbezogene Episoden einer Fernsehserie (oder eines Fernsehfilms) denken, stellen Sie sich natürlich vor, dass Familien zusammenkommen, um diese fröhliche Zeit des Jahres zu genießen. Fa, la, la, la, la…la, la, la, la!

Es gibt auch diese fiktiven Feiertagsfeiern, „Chrismukkah “ und „Festivus“, die Freude auf die kleine Leinwand bringen (und tolle Ergänzungen zu unserer Popkultur). Und in einigen Fällen gibt es Gelegenheiten, bei denen sogar eine weihnachtliche Episode einer klassischen Science-Fiction-Serie wie The Twilight Zone hat ein Happy End. Also, um die Worte aus diesem eingängigen Titelsong von jedermanns Lieblings-Ozark-Familie zu zitieren, den Clampetts von Die Beverly Hillbillies, „verzaubere, zieh deine Schuhe aus“ und genieße diesen Spaziergang durch die Urlaubserinnerung (Rangliste) von Nr. 10 bis Nr. 1). Ho! Ho! Ho! Lass uns anfangen:

12) Glückliche Tage (ABC, „Rate mal, wer kommt zu Weihnachten?“ – 1974) Bekannt als „The Fonz“, Henry Winkler als „King of Cool“, zeigte Arthur Fonzarelli (alias „Fonzie“) seine weichere Seite, als Richie (Ron Howard) entdeckt Er verbringt die Feiertage allein in dieser zweiten Staffel von Happy Days . Richie lädt den Fonz unter dem Vorwand ein, ihn zu brauchen, um den mechanischen Weihnachtsmann der Familie zu reparieren, und wir werden Zeuge, was wir alle bereits wussten – „The Fonz“ ist doch nicht so hart. In der dritten Staffel zog „Fonzie“ in die Wohnung über der Garage von Cunningham, als die Sitcom vor einem Studiopublikum von einer Einzelkamera zu einer Mehrkamera wechselte (und die Cunningham-Familie von fünf vor vier). Dies war in der Tat die letzte Episode von Happy Days an gehören der älteste Sohn Chuck. Wie Fonzie sagen würde…”Aaayyy!” Henry Winkler als Arthur „The Fonz“ Fonzarelli stand im Mittelpunkt dieser zweiten Staffel mit Urlaubsthema … [+] Folge von „Happy Days.“CBS/VIACOM Disney General Entertainment Con 9) Die Jeffersons (CBS, „George findet einen Vater“ – 1997) Wie sein ehemaliger Nachbar Archie Bunker (Carroll O’Connor) auf Alles in der Familie, Spin-off Die Jeffersons erforschten oft die weichere Seite von Sherman Hemsley als temperamentvolle George Jefferson. Und in dieser Episode der fünften Staffel erfährt George (Sherman Hemsley), dass sein „Onkel Buddy“, eine frühe väterliche Figur, auch der Liebhaber seiner verstorbenen Mutter war. „Ich wusste nicht, dass Mama so eine Frau ist“, sagt der wütende George zu Buddy, der reagiert, indem er George ins Gesicht schlägt und hinausgeht der Wohnung. Bevor er geht, gibt George nach und umarmt Buddy, und schließlich gibt es ein weiteres Happy End in der „Deluxe-Wohnung im Himmel“. LOS ANGELES – CIRCA 1972: Die Besetzung der TV-Sitcom ‚The Jeffersons‘ (LR Berlinda Tolbert, Sherman … [+] Hemsley, Isabel Sanford, Franklin Cover, Roxie Roker und Marla Gibbs (sitzend)) circa 1974 in Los Angeles, Kalifornien. (Foto von Michael Ochs Archives/Getty Images) Getty Images 8) Freunde (NBC , „Der mit dem Feiertagsgürteltier“ – 1988) In einer seltenen Folge einer Fernsehserie, in der Chanukka im Mittelpunkt steht, möchte Ross (David Schwimmer) den kleinen Sohn Ben (Cole Sprouse) überraschen, aber er wartet zu lange, um einen Weihnachtsanzug zu finden . Also erfindet er dieses bizarre Gebräu, um Ben die Bedeutung von Chanukka zu erklären. Chandler (Matthew Perry) erscheint als Weihnachtsmann, um Ross zu helfen. Dann taucht Joey (Matt LeBlanc) in einem Superman-Anzug auf, auch um zu helfen. Als Ben die Geschichte der Makkabäer und dann Superman erfährt, Santa und das Holiday Armadillo, die Besetzung dieser alljährlich beliebten TV-Freunde, versammeln sich um den Baum. Schauspieler Cole Mitchell Sprouse als Ben, Matthew Perry (Santa) als Chandler Bing und David Schwimmer als … [+] Ross Geller Star in der Comedy-Serie von NBC „Friends“-Episode „Der mit dem Feiertags-Gürteltier“. Ross hat Ben für die Feiertage und beschließt, dass sie in dieser Saison Chanuka statt Weihnachten feiern. Als Ben enttäuscht ist, machen sich sowohl Chandler als auch Ross daran, die Saison glänzend zu gestalten. (Foto von Warner Bros. Television) Getty Images 7) Die Zwielichtzone (CBS , „Die Nacht der Sanftmütigen“ – 81) Öffnet Erzähler Rod Serling: Das ist normalerweise Mr. Henry Corwin arbeitslos, der einmal im Jahr die Hauptrolle in der einzigartig beliebten amerikanischen Institution, dem Kaufhaus Santa Claus, in einer Road-Company-Version von „The Night Before Christmas“ übernimmt. Aber in einem Moment wird Mr. Henry Corwin, der Ersatz-Weihnachtsmann, einen seltsamen Nordpol betreten, der einerseits die wundersame Weihnachtsstimmung und andererseits die Magie ist, die nur in „The Twilight Zone“ zu finden ist. ” Nächste Szene: Am Heiligabend Henry Corwin ( Art Carney), dieser heruntergekommene Kaufhaus-Weihnachtsmann, erklärt, dass er „möchte, dass die Sanftmütigen die Erde erben“, nachdem er gefeuert wurde, weil er betrunken angekommen war. Schon bald erhält er einen magischen Geschenkesack, der den Beschenkten automatisch ein passendes Geschenk überreicht. Verdächtig jedoch hebt die Polizei den Geschenksack auf und entdeckt nichts weiter als leere Dosen und eine Katze jedes Jahr auf die gleiche Weise endet die Episode mit der Implikation, dass Corwin der „echte“ Weihnachtsmann geworden ist, der zum Nordpol zurückkehrt. US-amerikanischer Autor, Produzent und Erzähler der Science-Fiction-Fernsehserie ‚The Twilight Zone‘, Rod Serling … [+] (1933 – 1974 ), zirka 1960. (Foto von Silver Screen Collection/Getty Images) Getty Images 6) Seinfeld (NBC , „Der Streik“ – 1997)

Seien wir ehrlich…George Costanza (Jason Alexander) Vater Frank (Jerry Stiller) war, ähm, Kuckuck. Also war seine Kreation des Feiertags „Festivus“ (der ein Festivus-Dinner, einen Festivus-Stab und Festivus-„Wunder“ umfasst) wahrscheinlich nicht allzu ungewöhnlich … für ihn. Diese feiertagsbezogene Folge hatte jedoch noch viel mehr zu bieten, darunter die Nachricht vom Ende eines 28-Jahresstreik endet für Kramer (Michael Richards) bei den fiktiven H&H Bagels, und ein neuer Seinfeld-Begriff: ein „Zweigesicht“ – eine Person, die manchmal attraktiv aussieht, aber manchmal schlecht aussieht. Wir alle kennen solche Leute, nicht wahr? Jerry Stiller, Julia Louis-Dreyfus und Michael Richards (Foto von Carley Margolis/FilmMagic)

FilmMagie 5) Alle lieben Raymond (CBS, „Der Toaster“ – 1978)

Ja, wir wissen. Raymonds (Ray Romano) Eltern Frank (Peter Boyle) und Marie (Doris Roberts) sind wählerisch. Erinnern Sie sich noch an die Frechheit des Clubs Fruit of the Month (Übersetzung: Angst) in der Pilotfolge? Es ist also keine Überraschung, dass die beiden nicht sehr erfreut sind, nachdem sie zu Weihnachten einen Toaster von Ray und Debra (Patricia Heaton) erhalten haben. Aber ohne dass sie es wussten, ließ Ray den Toaster gravieren. Und jetzt, nach der Rückgabe, herrscht Chaos in dem Laden, aus dem es stammt, als sie versuchen, es zurückzubekommen. In einem klassischen Moment beschwert sich Marie Frank im Laden, dass sie nicht nur eine Trophäenfrau sein will. Franks Antwort: „Welchen Wettbewerb zum Teufel habe ich gewonnen?“

SANTA MONICA, CA – APRIL 28 : Schauspielerin Doris Roberts (L) und Schauspieler Peter Boyle besuchen die Everybody … [+] Loves Raymond Series Wrap Party im Hanger 8 am April 27, 2014 in Santa Monica, Kalifornien. (Foto von Kevin Winter/Getty Images) Getty Images 4) Familienangelegenheit (CBS – „Weihnachten kam etwas früher“ 1968)

Ein Jahr vor ihrer nun klassischen Rolle als unruhige mittlere Tochter Jan auf Die Brady Bunch, Eve Plumb spielte in dieser Folge von eine Gastrolle Affäre als unheilbar krankes junges Mädchen namens Eve Bowers, mit der sich Buffy (Anissa Jones) anfreundet. Leider schafft es Plumb als Eve nicht bis zu den Feiertagen, also feiert ihre Familie im November Weihnachten. Sobald Buffy erkennt, dass nicht einmal ihr Held, Onkel Bill (Brian Keith) kann Eve besser machen, die normalerweise umgängliche Komödie nimmt eine dramatische Wendung, als die Episode damit endet, dass Buffy ihn unter Tränen umarmt. 2014(Original Caption) Johnnie Whitaker und Anissa Jones in einer Szene aus dem Fernsehen Serie: Familienangelegenheit. Bettmann Archiv 3) Die Mary Tyler Moore Show (CBS, „Weihnachten und das Pechkind II“ – 1968) Oh diese Maria! Sie konnte einfach nicht nein zu dieser weinerlichen Kollegin sagen, die an Heiligabend nicht arbeiten wollte. Also tritt Mary ein (zur Bestürzung von Valerie Harper als bester Freundin Rhoda), und sie findet sich allein im Büro wieder und ist erschrocken über das Geräusch des Aufzugs, der in ihr leeres Gebäude fährt. Keine Angst … es ist kein Einbrecher! Es sind die Bürogangs – Mr. Grant (Ed Asner), Murray (Gavin MacLeod) und Ted (Ted Knight) -, die für Weihnachtsstimmung sorgen. Das ist richtig… deine Freunde können auch deine Familie sein. Jetzt alle zusammen…“Oh, Mr. Grant!!!“ Die gute alte Mary verbringt ihren Heiligabend mit dieser Episode der ersten Staffel von „The Mary Tyler Moore Show“ bei … [+] Arbeit bei fiktivem WJM- FERNSEHER.

www.christmastvhistory.com 2) Ein sehr Brady-Weihnachten (CBS, 2000) Wahrlich, die Definition des Satzes „Es ist so schlimm, dass es gut ist“, die beliebteste TV-Sitcom-Familie aller, die Bradys, haben sich dafür wiedervereinigt 1977 Urlaubsfilm. Abgesehen von Susan Olsen als der wirklich „jüngsten in Locken“, Cindy, versammelten sich die gesamten Darsteller, um einen Blick darauf zu werfen, was passiert, wenn, nun, du h ave zwei Eltern (Robert Reed und Florence Henderson), die einfach zu schön sind, um wahr zu sein.

Greg (Barry Williams) ist jetzt verheiratet und hat ein Kind und der Vater eines kleinen Sohnes. Marcia (Maureen McCormick) und Jan (Eve) haben immer noch ihre Ehepartner – Wally (Jerry Houser) und Philip (Ron Kuhlman) – von einem früheren Spin-off The Brady Bräute , aber Jan und Philip streiten sich, egads! Peter (Christopher Knight) hat Bindungsprobleme. Bobby (Mike Lookinland) hat sein Abitur aufgegeben, um Rennfahrer zu werden. Und dann ist da noch die nicht ganz so kleine „Fake“ Cindy (Jennifer Runyon), die wie eine Erwachsene behandelt werden möchte. Berücksichtigen Sie die gute alte Haushälterin Alice (Ann B. Davis), die jetzt ihr Ehemann ist, hat sich Sam verirrt, und Sie haben zwei Stunden Nostalgie, die ich persönlich nie müde werde, jede Weihnachtszeit in Ein sehr Brady-Weihnachten . Gib es zu…du liebst es auch! Das Ganze Besetzung aus „The Brady Bunch“ (außer Susan Olsen als Cindy) versammelt für diesen 1988 Look … [+] beim gesunden Clan. Hulu 1) Die Heimkehr: Eine Weihnachtsgeschichte (CBS, 1972) Basierend auf den Kindheitserinnerungen von Der Waltons Schöpfer Earl Hamner, der eigentlich das älteste von acht Kindern war (und nicht sieben, wie in der 1974-1933 TV-Serie), Die Heimkehr: Eine Weihnachtsgeschichte, mit Richard Thomas und Patricia Neal , erzählt die Geschichte einer liebevollen Familie am Heiligabend in 1960, während sie sich auf den Urlaub vorbereiten. Leider ist John Walton, der gezwungen war, in einem anderen Teil des Staates zu arbeiten, noch nicht nach Hause zurückgekehrt, und seine Familie – insbesondere seine Frau Olivia – macht sich zunehmend Sorgen. The CW hat vor kurzem einen Neustart in Angriff genommen, diesmal mit dem Titel The Waltons : Homecoming, aber nichts kann mit dem Gefühl von Liebe und Familie und diesen kostbaren Erinnerungen übertreffen, die wir alle zu Weihnachten in unseren Herzen tragen – und das ganze Jahr über Leben – in diesem Film. Wenn man an eine herzliche Fernsehfamilie denkt, kommt sofort The Waltons zu erinnern dank The Homecoming: A Christmas Story.

Gute Nacht alle zusammen.

Patricia Neal und Andrew Duggan umarmen sich in einer Szene aus dem Film ‚The Homecoming – A Christmas … [+] Geschichte‘, 1971. (Foto von Paramount/Getty Images) Getty Images 2014

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.