Die Elektrofahrzeugpläne von Apple Assembler Foxconn nehmen Gestalt an

23
die-elektrofahrzeugplaene-von-apple-assembler-foxconn-nehmen-gestalt-an

Terry Gou, Gründer von Foxconn.

Visual China Group über Getty Images Foxconn, bekannt für die Montage von Elektronik, kündigt seit über einem Jahr aktiv Partnerschaften an und plant die Produktion von Elektrofahrzeugen. Jetzt nimmt dieser Plan Gestalt an, da das Unternehmen Anfang dieser Woche drei EV-Modelle vorgestellt hat.

Foxconn, gegründet vom taiwanesischen Milliardär Terry Gou, stellte am Montag sein Model C Sport Utility Vehicle, Model E Limousine und Model T Elektrobus. Foxtron, ein Joint Venture zwischen Foxconn und dem taiwanesischen Autohersteller Yulon Motor, wird die Autos herstellen, teilte das Unternehmen am Montag in einer Live-Streaming-Veranstaltung mit.

„Terry Gou hat immer geglaubt, dass die Einführung von Elektrofahrzeugen unweigerlich ein globaler Trend sein würde, da es sich einfach um das größte und teuerste intelligente elektronische Gerät der Welt handelt“, sagte Foxconn in einer Erklärung am Montag. Gou fuhr bei der Live-Streaming-Veranstaltung ein Model E-Auto.

Ein Anteil des globalen EV-Markts sollte jetzt leicht an Foxconn fallen, da die drei EV-Modelle a folgen Reihe von verbundenen Joint Ventures seit 2014, sagen Analysten. Diese Bemühungen geben das solide Know-how, das es mit seiner riesigen Fabrikinfrastruktur in Asien kombinieren kann, sagen sie.

Es hat zum Beispiel Geschäfte mit dem US-amerikanischen EV-Startup Fisker und dem chinesischen Autohersteller Geely abgeschlossen. Ein Projekt mit Stellantis ermöglichte es Foxconn, Cockpit-Software für Automobile zu entwickeln, und ein weiteres, mit Gigasolar Materials, gab ihm Know-how in EV-Batterien und deren Komponenten. beim Eintritt in den EV-Markt vorsichtig“, sagt Soumen Mandal, ein auf die Automobilindustrie fokussierter Analyst bei Counterpoint Research. „Wenn wir der Roadmap folgen, können wir sehen, dass Foxconn langsam in den EV-Markt eindringt, indem es JV und Partnerschaften in einem Segment nach dem anderen eingeht, Wissen sammelt und dann zum nächsten übergeht.“

Terry Gou, Gründer von Foxconn, zweiter von links, umarmt Young Liu, den Vorsitzenden von Hon Hai Precision, nach … [+] beim Aussteigen aus der Foxtron-Konzept-Elektrolimousine während ihrer Enthüllung auf der Hon Hai Tech Day-Veranstaltung in Taipeh, Taiwan, am Montag, den Oktober 18, 2021. I-Hwa Cheng/Bloomberg In der Vergangenheit Jahr hat das Unternehmen durchschnittlich eine Partnerschaftsankündigung pro Monat gemacht, wodurch wiederum „eine Hon Hai-Lieferkette und ein Vertriebsnetz für Elektrofahrzeuge geschaffen werden“, sagte der Vorsitzende Young Liu in einer Unternehmenserklärung. Foxconn, ehemals Hon Hai Precision, verfüge nun über eine „Lieferkette und ein Vertriebsnetz für Elektrofahrzeuge“. -Marken-EVs, sagt Mandal. Der Hersteller habe bereits guten Willen in Südostasien, stellt er fest, „und die Konkurrenz mit Mainstream-Playern wird relativ geringer sein.“ Im Westen, fügt er hinzu, würde Foxconn „langsam eindringen“.

Aber Foxconn ist möglicherweise bestrebt, seine offene EV-Hardware-Software-Plattform zu vermarkten, die Motoren, Batterien und Elektronik für Dritte herstellt, sagt Sam Abuelsamid, Direktor aus Michigan Research-Analyst beim Research-Unternehmen Guidehouse Insights. Er sagt, Foxconn würde seine drei neuen EV-Modelle verwenden, um die Plattform zu „demonstrieren“.

“Es gibt weltweit viele Startups, die versuchen, in den Markt für Elektrofahrzeuge und autonome Fahrzeuge einzudringen, insbesondere in China, und die meisten haben nicht die Ressourcen, um sie zu entwickeln oder ein komplettes Fahrzeug herstellen“, stellt Abuelsamid fest. „Foxconn möchte seine Größe nutzen, um diesen Unternehmen den Start zu ermöglichen und schließlich zu einem großen Auftragshersteller von Fahrzeugen zu werden, genau wie es bereits für Unterhaltungselektronik der Fall ist.“ „Foxconn hat definitiv Erfahrung im Management von Lieferketten, insbesondere in China“, fügt er hinzu, „und es versteht, elektronische Geräte in großen Mengen zu bauen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.