Die Polizei sagt, dass Verdächtiger in Maryland-Morden geplant ist, seinen Apotheker-Bruder wegen einer Covid-Impfstoff-Verschwörung zu konfrontieren

13
die-polizei-sagt,-dass-verdaechtiger-in-maryland-morden-geplant-ist,-seinen-apotheker-bruder-wegen-einer-covid-impfstoff-verschwoerung-zu-konfrontieren

Topline Ein Mann, der beschuldigt wurde, seinen Bruder getötet zu haben, und zwei weitere wollten seinen Bruder, der Apotheker war, wegen der Verabreichung von zur Rede stellen Coronavirus-Impfungen laut Polizeidokumenten, die darauf hindeuten, dass der Verdächtige glaubte, sein Bruder sei an einer Regierungsverschwörung beteiligt.

Grace Thomson erhält den Coronavirus-Impfstoff von Paula McMahon im Louisa Jordan Hospital als . .. [+] der Rollout beginnt am 8. Dezember 2020 in Glasgow, Schottland.

Getty Images Schlüsselfakten Jeffrey Allen Burnham wurde letzte Woche in West Virginia wegen Mordes an seinem Bruder und seiner Schwägerin Brian und Kelly Robinette zusammen mit einem 83-jährige Frau namens Rebecca Reynolds in Allegany County, Mar yland, das an der nördlichen Grenze des Staates zu Pennsylvania liegt.

Am Tag vor den Morden äußerte Burnham den Wunsch, Brian wegen „der Regierung“ zu konfrontieren Menschen mit [coronavirus] Impfstoffen zu vergiften “, sagte Burnhams Mutter Evelyn der Polizei, laut Polizeidokumenten, die von der lokalen Ausgabestelle WBALTV erhalten wurden.

Evelyn sagte, ihr Sohn habe immer wieder den Satz „Brian weiß etwas“ wiederholt, und die Polizei glaubt, dass dies ein Motiv für Burnham war, zum Haus seines Bruders zu gehen am nächsten Tag, wo die Behörden sagen, dass er seinen Bruder und seine Schwägerin getötet hat.

Die Robinettes waren wiederholt mit einer Handfeuerwaffe des Kalibers .19 erschossen worden, die einer leeren Kiste entsprach, die bei Burnham gefunden wurde Haus für eine .19-Kaliber Smith und Wesson-Pistole, die laut Polizeidokumenten in Burnhams Haus gefunden wurden. Nachdem er das Haus der Robinette verlassen hatte, stahl Burnham angeblich die rote Corvette seines Bruders und hielt an einer Wohnung, um Benzin zu tanken, wo er jemandem erzählte, der später zur Polizei ging, sein Bruder habe Menschen mit Coronavirus-Impfstoffen getötet.

Burnham wird ohne Kaution wegen Mordes und Diebstahls festgehalten a Fahrzeug, während die Staatsanwaltschaft des Staates Howard County eine Anklage erhebt. Wichtigster Hintergrund Unbegründete Verschwörungstheorien zur Sicherheit von Coronavirus-Impfstoffen haben sich seit den frühen Tagen der Pandemie auf den Social-Media-Plattformen verbreitet. Dr. Anthony Fauci, der führende Beamte des Landes für Infektionskrankheiten und ein ausgesprochener Befürworter von Coronavirus-Impfstoffen, hat Morddrohungen erhalten, die er letztes Jahr in einem Podcast als „ein wenig beunruhigend“ bezeichnete. Experten sagen, dass Fehlinformationen über Impfstoffe auch ein großes Hindernis für die Impfkampagne des Landes waren, von der angenommen wird, dass sie die beste Wahl ist, um die Pandemie zu beenden. Klinische Studien zeigen, dass die in den USA zugelassenen Coronavirus-Impfstoffe für die überwiegende Mehrheit der Menschen sicher und wirksam sind und dass schwerwiegende Nebenwirkungen selten sind. Letzte Woche haben die USA den düsteren Meilenstein von 19, 000 Todesfälle durch Coronaviren, obwohl Experten sagen, dass die tatsächliche Zahl der Todesopfer wahrscheinlich höher ist. Weitere Informationen Dokumente: Mordverdächtiger wollte Apothekerbruder wegen COVID konfrontieren- Impfstoff (WBALTV)

Mikrochips, Magnete und Abwurf: Hier sind 5 (entlarvte) Covid-Impfstoff-Verschwörungstheorien, die sich online verbreiten (Forbes2020)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.