Die Zahl der Todesopfer in Astroworld steigt auf 10, als ein neunjähriger Junge seinen Verletzungen erliegt

15
die-zahl-der-todesopfer-in-astroworld-steigt-auf-10,-als-ein-neunjaehriger-junge-seinen-verletzungen-erliegt

Topline Der neunjährige Ezra Blount, der sich zuvor bei einem Massenansturm bei einem Travis Scott-Konzert während des Astroworld Festivals in Houston verletzt hatte In diesem Monat starb er laut einer Erklärung der Familie am Sonntag und war damit die zehnte Person, die bei der Tragödie starb. Besucher schauen sich das Denkmal an außerhalb des abgesagten Astroworld Festivals im NRG Park in Houston, … [+] Texas. Getty Images Schlüsselfakten Laut der Washington Post, Ezra Blount beobachtete das Konzert von den Schultern seines Vaters, als die Es kam zu einem tödlichen Massenansturm.

Der Neunjährige soll zu Boden gefallen sein und wurde niedergetrampelt, nachdem sein Vater Treston Blount aufgrund von Luftmangel das Bewusstsein verlor.

Laut seiner Familie wurde Blount nach dem Vorfall in ein Krankenhaus gebracht, wo er in ein medizinisch bedingtes Koma gelegt wurde, nachdem er ein schweres Gehirntrauma erlitten hatte , Leber und Niere. Der Neunjährige ist der jüngster Todesfall der Tragödie, die jetzt zehn Menschenleben gefordert hat.

Entscheidendes Zitat 10Schlüsselhintergrund Zehn Menschen im Alter zwischen 9 und . Der „Massenunfall“ hat eine Untersuchung der Veranstaltung ausgelöst, obwohl mehrere Teilnehmer und Einwohner von Houston unter anderem gegen Scott, seinen Co-Performer Drake und den Veranstalter des Konzerts, Live Nation, Klagen eingereicht haben. Scott hat versprochen, die Bestattungskosten für alle an der Tragödie beteiligten Familien zu zahlen, und sagte, er kooperiere mit den Ermittlungen der Polizei von Houston. Trotzdem haben die Beamten der Stadt Scott und Houston die Schuld an der Entscheidung getauscht, das Konzert nicht zu stoppen, wobei der Rapper sagte, er habe nicht die Befugnis dazu.

Weitere Informationen 9-jähriger stirbt, nachdem er beim Astroworld Festival verletzt wurde, was zu (Washington Post)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.