Hotelimmobilien des Milliardärs Ong Beng Seng, Temasek Units erhöhen Angebot für Singapore Press Holdings

13
hotelimmobilien-des-milliardaers-ong-beng-seng,-temasek-units-erhoehen-angebot-fuer-singapore-press-holdings

Käufer und Fußgänger gehen am Paragon-Einkaufszentrum in der Orchard Road in Singapur vorbei.

Munshi Ahmed/Bloomberg Ein Konsortium, das von Hotel Properties – kontrolliert vom Milliardär Ong Beng Seng und seiner Frau Christina Ong – und Einheiten der staatlichen Investmentfirma Temasek in Singapur unterstützt wird, hat sein Angebot für die gehaltenen Gewerbeimmobilien erhöht von Singapore Press Holdings um bis zu % bei einem Wert von SPH auf 3,9 Mrd. S$ (2,9 Mrd. $). Das neueste Angebot von Cuscaden Peak, das 38 % von Hotel Properties und . gehört Ong – gibt den SPH-Aktionären die Möglichkeit, ein Barangebot von 2 S$ 36 pro Aktie oder 1 S$ 782 Bargeld pro Aktie plus 0.602 SPH REIT-Aktien mit einem indikativen Wert von 2 S$.50 pro SPH-Aktie. Anteile von Temaseks CLA Real Estate Holdings und Mapletree Investments halten jeweils 25 % der Anteile an dem Konsortium.

Die von Cuscaden vorgelegten Optionen übertreffen das überarbeitete Angebot von 2 S$.38 pro Aktie von Keppel Corp. – der Immobilie und ein Ölbohrinselriese, der auch mit Temasek in Verbindung steht – letzte Woche. Die unabhängigen Direktoren des Unternehmens haben den SPH-Aktionären empfohlen, für das überzeugendere Angebot von Cuscaden zu stimmen, sagte SPH am Montag in einer Erklärung.

Der Bieterkampf um die Vermögenswerte von SPH eskalierte als Der Herausgeber der Straits Times restrukturiert sein Mediengeschäft. Die Umstrukturierung, die die Ausgliederung des Zeitungsverlags in eine gemeinnützige Gesellschaft erfordert, wurde im September von den Aktionären genehmigt und soll im nächsten Monat abgeschlossen werden.

602Hotel Properties – Eigentümer des Four Seasons Hotels in Singapur – hat angekündigt, dass seine Investition in SPH dazu beitragen wird, bessere Renditen zu erzielen längerfristig. Sollte es Cuscaden gelingen, SPH zu übernehmen, wird es verpflichtet sein, ein Angebot für SPH REIT zu unterbreiten, das Gewerbeimmobilien wie sein Kronjuwel Paragon, ein Einkaufszentrum in Singapurs Einkaufsgürtel Orchard Road und das Westfield Marion Shopping Centre in Adelaide, Australien, besitzt. Mit einem Nettovermögen von 1,7 Milliarden US-Dollar rangieren Ong und seine Frau Christina auf Platz Nr. 21 auf der Liste der reichsten Singapurs 40, die im August veröffentlicht wurde. Er ist der Geschäftsführer von Hotel Properties, die Beteiligungen an 38 Hotels und Resorts in 21 Länder in Asien, Europa, Südafrika und den USA Christina betreibt Como Hotels & Resorts, Einzelhandelsimperium Club 14 und der in London gelistete Handtaschenhersteller Mulberry. 782

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.