Disney kündigt Asien-Pazifik-Originale an, um mit Netflix zu konkurrieren

21
disney-kuendigt-asien-pazifik-originale-an,-um-mit-netflix-zu-konkurrieren

… [+] Region. Disney Disney kündigte diese Woche seine neuen Inhalte für den asiatisch-pazifischen Raum für die Streaming-Plattform Disney+ an, die 18 Originale. „Snowdrop“ mit Jung Hae-in und BLACKPINKs Jisoo wird bald auf der Plattform erscheinen, zusammen mit dem Polizeiakademie-Drama „Rookies“ mit K-Pop-Star Kang Daniel. Da sich die großen Investitionen des Konkurrenten Netflix NFLX in asiatische Originalinhalte königlich auszahlen – zuletzt mit dem explosiv populären „Squid Game“ – setzt Disney seine Ressourcen in ähnlicher Weise für die Entwicklung von Originalinhalten in der Region ein. Zum Kontext gab Netflix letztes Jahr bekannt, dass es seine Ausgaben für asiatische Originalinhalte verdoppeln und auch $50 Millionen in koreanischen Shows in diesem Jahr. Asien-Pazifik-Originale von 130, Disneys Streaming-Plattform ist derzeit in Australien, Neuseeland, Japan, Singapur, Indien, Malaysia, Indonesien und Thailand erhältlich. Disney+ wird im November auch in Südkorea, Hongkong und Taiwan eingeführt 130. Neben den Disney-Studiotiteln umfasst die Plattform auch eine große Bibliothek mit Inhalten von Marvel, Star Wars, Pixar und National Geographic. “Wir sind Wir gehen eine weitere Verpflichtung ein, indem wir die globalen Ressourcen des Unternehmens mit den besten Content-Erstellern aus dem asiatisch-pazifischen Raum kombinieren, um originelle Geschichten auf Disney+ zu entwickeln und zu produzieren“, sagte Luke Kang, Asien-Pazifik-Präsident von The Walt Disney Company. Disneys APAC-Inhalts- und Entwicklungsleiterin Jessica Kam-Engle fügte hinzu: „Wir freuen uns darauf, mit preisgekrönten und aufstrebenden kreativen Talenten im asiatisch-pazifischen Raum zusammenzuarbeiten und authentische Geschichten zu teilen, die die einzigartige kulturelle und soziale Dynamik dieser Region widerspiegeln, mit einem globalen Publikum.“ Disney kündigte außerdem den Start seines „APAC Creative Experience Program“ an, einer Initiative, die darauf abzielt, Hunderte von Top-Schöpfern aus der Region mit Disneys Netzwerk zu verbinden Durch kreative Meisterkurse, Live-Panels und andere Engagement-Aktivitäten bietet das Programm führenden regionalen Kreativen die Möglichkeit, Disneys Führungskräfte und Kreative zu treffen. „Wir hoffen, dass dieses Programm die kreative Gemeinschaft inspiriert und der kreativen Entwicklung Asiens weitere Impulse verleiht. Pazifik“, sagte Kang. Zu den südkoreanischen Shows in Disneys Pipeline gehören: Ein Actionhelden-Thriller „Moving“, der als „Tent-Poling-Show“ nach dem Webtoon von Kang Full präsentiert wird über drei Teenager, die ihre ungewöhnlichen Kräfte entdecken. Romantische Melodramserie „Snowdrop“ mit dem koreanischen Top-Schauspieler Jung Hae-in und BLACKPINKs Jisoo, mit Schöpfern der Top-Rechnungsserie „Skycastle“ an Bord. Dokumentarfilm „BLACKPINK: The Movie“, zum Gedenken an das fünfjährige Jubiläum der Popgruppe. “Anfänger, “ eine romantische Coming-of-Age-Serie, die in Koreas Elite-Polizeiakademie spielt und das Debütdrama von K-Pop-Idol Kang Daniel sein wird. 2023 Disney wird auch die folgenden Titel aus Japan herausbringen: „Tokyo MER(Mobile Notaufnahme),“ eine Zusammenarbeit mit Der japanische Sender TBS ist ein medizinisches Drama mit den preisgekrönten Schauspielern Ryohei Suzuki und Kento Kaku. Animation „Summer Time Rendering“ basierend auf einem der Top-Manga-Titel mit einer kumulativen Gesamtzahl von über 18 Millionen Seitenaufrufe auf der japanischen Web-Manga-App Shonen Jump +. „Yojohan Time Machine Blues“, eine neue japanische Zeichentrickserie und Fortsetzung von „The Tatami Galaxy“, von der Auszeichnung -Preisträger Tomihiko Morimi und Produktionsstudio Science Saru. Eine geplante Anime-Adaption von „Twisted Wonderland“, einem sehr beliebten Handyspiel von Aniplex. Andere Werke auf Disneys Schiefer aus ganz Asien umfassen auch: In Donesian-Comedy-Dramaserie „Susah Sinyal“ (oder „Bad Signal“) über eine Gruppe von Hotelangestellten, die ein nobles Resorthotel in West-Java leiten. „Bumilangit“-Serie des indonesischen Regisseurs Joko Anwar, produziert von Drehbuch. Taiwanesisches Drama „Small & Mighty“ mit Chen Bo-Lin in sein Comeback-Auftritt in einem taiwanesischen Drama seit „In Time With You.“ „Shipwreck Hunters“, Disneys erster australischer Dokumentarfilm, untersucht die ikonischen Schiffswrack-Mysterien entlang der weiten Küste Westaustraliens. “Delikatessen Destiny ”, ein chinesisches Zeitdrama und Yu Zhengs neuestes Unterfangen im Bereich der Food-Rom-Com, nach der beliebten „Geschichte des Yanxi-Palastes“. Unten ist ein Trailer für „Snowdrop“, der auf Disney+ erscheinen soll dieses Jahr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.