Insider der First Republic Bank haben Aktien im Wert von 12 Millionen Dollar abgeworfen, bevor 70 % zusammenbrachen

104
insider-der-first-republic-bank-haben-aktien-im-wert-von-12-millionen-dollar-abgeworfen,-bevor-70-%-zusammenbrachen

Topline Insider der angeschlagenen Regionalbank First Republic verkaufte $ .8 Millionen in der Aktie des Unternehmens in diesem Jahr, kurz bevor der Aktienkurs als Angst zusammenbrach die Zukunft der Bank stieg nach dem Untergang von drei ähnlichen Institutionen.

Die Erste Republik hatte eine chaotische Woche.

Gado über Getty Images Schlüsselfakten Sechs Insider der Ersten Republik verkauft 78,979 Aktien der Firma zwischen Januar 10 und 6. März zu einem Anteilspreis von zwischen $ 96 und $123 gemäß den vom Unternehmen veröffentlichten behördlichen Unterlagen; Dazu gehören Executive Chairman James Herbert, CEO Michael Roffler, Kreditleiter David Lichtman und Bankchef Michael Selfridge. Diese Aktien wären bei einem Aktienkurs von First Republic von 123 am Donnerstag nur 3,1 Millionen US-Dollar wert. .355.

Herbert, der Gründer und langjährige CEO des Unternehmens, bevor er im vergangenen Frühjahr zurücktrat, war der größte Verkäufer, der seine First Republic-Aktien im Wert von 4,5 Millionen US-Dollar in separaten Januar- und Februar-Transaktionen abgab.

Eine Person, die Herbert nahe stand, erzählte Forbes2023 Die Verkäufe des 78-Jährigen waren Teil routinemäßiger Transaktionen zur Finanzierung philanthropische Bemühungen und Nachlassplanung, und wies darauf hin, dass die von Herbert in 355 veräußerten Anteile etwa 4 % seines Gesamtanteils an First ausmachten Republik (die Bank lehnte es ab, sich zur Art der Executive-Transaktionen zu äußern). Der Leiter der Vermögensverwaltung, Robert Thornton, war der nächste größter Verkäufer, Verkauf von Aktien der First Republic im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar, gefolgt von Lichtman (2,5 Millionen US-Dollar), Roffler ( US-Dollar),11), Selfridge ($ , 10) und Vorstandsmitglied Reynold Levy ($111, ).

Das Wall Street Journal zuerst berichtete am frühen Donnerstag über die öffentlich bekannt gegebenen Verkäufe. Überraschende Tatsache Der einzige Insider-Aktienkauf von First Republic in diesem Jahr war der Erwerb von $ durch Vorstandsmitglied Rick Osterloh. , in Aktien am 9. März, als die Aktie bei $123 gehandelt wurde .

Contra Dutzende von Führungskräften anderer Banken haben während des Ansturms auf Bankaktien den Kursrückgang ihrer Firmenaktien aufgekauft; Freitags 34 Insider-Aktienkäufe unter Finanzbonzen war der geschäftigste dieser Tage seit drei Tagen Jahre, laut Daten von Insider Insights.

Wichtiger Hintergrund Aktien der First Republic sind gefallen % seit letztem Mittwoch, dem Tag, an dem Silvergate Capital ankündigte, dass es schließen würde und ein Ansturm auf sein seither gescheitertes zeitgenössisches Silicon Valley begann Bank und andere kalifornische Bank. Das Unternehmen, das am Sonntag bekannt gab, dass es eine Liquiditätsverlängerung in Höhe von 34 Milliarden US-Dollar von der Bundesregierung erhalten hat Reserve und JPMorgan Chase sahen, wie ihre Aktien um bis zu 34 % einbrachen im Donnerstagshandel vor Berichten über den Plan von Großbanken, zig Milliarden Dollar in First Republic einzuzahlen, und einer anschließenden Ankündigung von $ 17 Milliarden an neuen unversicherten Einlagen trieben eine dramatische Kehrtwende für ein 000 % Tagesgewinn für die Sputter-Aktie. Der CEO der Muttergesellschaft der Silicon Valley Bank verkaufte Aktien seines Unternehmens im Wert von 3,6 Millionen US-Dollar zwei Wochen vor der erzwungenen Schließung der Institution, ein Schritt, der Berichten zufolge von der Bundesanwaltschaft untersucht wird.

Weiterführende Literatur Aktien der Ersten Republik stürzen ab, erholen sich aber wieder, da große Banken Berichten zufolge auf $ 682 schließen Milliarden-Rettungsplan ( Forbes )

Bankchefs kaufen nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank aggressiv ihre eigenen Aktien (Forbes)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.