Klevu hilft Einzelhändlern, Probleme in der Lieferkette mit fortschrittlicher Suchtechnologie zu mildern

8
klevu-hilft-einzelhaendlern,-probleme-in-der-lieferkette-mit-fortschrittlicher-suchtechnologie-zu-mildern

Klevus Technologie ermöglicht Einzelhändlern die Suche nach Informationen.

Mit freundlicher Genehmigung von Klevu Da Experten vor Rekordausfällen in dieser Weihnachtszeit warnen, führt Klevu, Anbieter von auf künstlicher Intelligenz basierender Suchtechnologie, neue verbesserte Analysetools ein, um E-Commerce-Einzelhändlern zu einem Wettbewerbsvorteil zu verhelfen. Nilay Oza, CEO und Mitbegründer von Klevu, sagte, dass die Kosten der Lieferkette für viele Einzelhändler um % gestiegen sind, was erodiert die Margen. Anstatt von einer Website abzuspringen, wenn ein Produkt nicht vorrätig ist, schlägt Klevu ähnliche Artikel vor, wobei die Verbraucher ihren Warenkorbwert behalten.

„Der Vorteil von Analysen liegt in Ihnen Optimierung von Suchanfragen über das Dashboard“, sagte Oza. „Wenn Sie das Erkennungsproblem richtig lösen, sehen Sie sehr interessante Ergebnisse.“

Drei neue Tools, Live View, Word Graph und Filter Analytics ermöglichen Einzelhändlern eine Feinabstimmung ihre Marketingkampagnen mit umsetzbaren Echtzeitdaten basierend auf dem Käuferverhalten, was letztendlich die Konversion und das Kundenerlebnis steigert.

Live View bietet Einzelhändlern Echtzeit-Heatmaps, um ihnen eine ein Gefühl dafür, wo und wie sich Produkte bewegen. Händler sehen die Anzahl der Suchanfragen und Produktklicks in der letzten Minute. Diese granulare Informationsebene hilft E-Commerce-Sites, durch Feinabstimmung und Geo-Targeting ihrer Marketingbotschaften mehr Umsatz zu erzielen. Darüber hinaus zeigt Live View Long-Tail-Suchen an und bietet eine größere Spezifität der Suchanalyse. Word Graph hilft Markenmanagern bei der Erstellung von Verbindungen zwischen Schlüsselwörtern, die sonst unbemerkt bleiben würden. „In der Vergangenheit war es ein bisschen ein Bauchgefühl“, sagte Oza und fügte hinzu, dass die Marketing-Conversion-Raten sehr niedrig seien. Mit diesem Tool können Einzelhändler Produktkopien mit hoher Konversion erstellen, schwer fassbare Longtail-Keywords für bezahltes Marketing finden und Produkte für das Cross-Selling entdecken.

Die Filteranalyse ermöglicht es Verbrauchern, mit weniger Klicks schneller finden, wonach sie suchen. Einzelhändler können dieses Tool verwenden, um stark angeklickte Filter auf Produktlistenseiten zu identifizieren und diese Produkte dann in den Suchergebnissen besser sichtbar zu machen.

Oza nannte typische Online-Conversion-Raten von 1 % bis 3 %, sagte jedoch, dass die Conversion-Raten, wenn Klevu den Verbrauchern hyperrelevante Produkte präsentiert, auf mehr als 25% und Käufer sind drei- bis fünfmal wahrscheinlicher für eine Conversion, wenn sie schnell vorrätige und relevante Produkte finden.

Ashley Hubbard, E-Commerce-Managerin bei Grenson Shoes, einer von Klevus 3, Einzelhandelskunden, sagte: „Die Möglichkeit, den Nutzern vongrenson.com Produktsuchergebnisse so schnell, genau und effizient wie möglich anzuzeigen und die Leistungsfähigkeit der KI von Klevu zu nutzen, um sicherzustellen, dass wir die Arten von Suchanfragen in natürlicher Sprache maximieren können, die von unseren Kunden, stellt sicher, dass wir immer die richtigen Produkte zur richtigen Zeit beim richtigen Kunden bewerben.

“All dies wird natürlich durch die detaillierten Analysen untermauert, die im Klevu-Dashboard verfügbar sind, sodass wir sicherstellen können, dass wir uns schnell an spezifische Suchtrends von Kunden anpassen können, die die Sprache wir verwenden sind möglicherweise nicht in unseren Produktlisten enthalten, können jedoch innerhalb von Minuten Umleitungsregeln für oder Synonyme hinzufügen, um sicherzustellen, dass Produkte für diese Suchbegriffe zurückgegeben werden“, sagte Hubbard.

„Es gibt eine Entwicklung, um diese Erkenntnisse zu nutzen“, sagte Oza. „Es geht darum, die Absicht der Kunden zu erschließen. Wir gehen einen Schritt tiefer in die Absicht, zu verstehen und umfassende Einblicke in die Wünsche der Kunden zu erhalten. Wir haben noch nicht einmal an der Oberfläche gekratzt. Je mehr wir über unsere Einzelhandelspartner über Verbraucher erfahren, desto besser können Einzelhändler Produkte basierend auf der Suche der Kunden kuratieren.“

Folge mir aufTwitteroder LinkedIn. Schauen Sie sichmeineWebsiteodereinige meiner anderen Arbeitenhier an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.