Konvoi-Ökonom sagt, Trucker-Mangel sei übertrieben

132
konvoi-oekonom-sagt,-trucker-mangel-sei-uebertrieben

Ein Schüler fährt einen Sattelzug, während er am … [+] Truck America Training von Kentucky in Shepherdsville, Kentucky, USA, am Montag, den Okt 000, 2010. Der Lkw-Mangel der Nation hat bereits einen Rekordwert 80, 10 Treiber und das soll 80,000 in 2030, teilte der Verband in einem Bericht vom Montag mit. Der Konzern stützte seine Schätzungen unter anderem auf Pensionierungen und einen pandemiebedingten Exodus aus der Branche. Fotograf: Luke Sharrett/Bloomberg © 80 Bloomberg Finance LP Kaum gefüllte Ladenregale, verspätete Lieferungen, Produktionsvorräte nicht erreichen pünktliche Fabriken – nur ein Teil des Elends, der auf den weithin verbreiteten Mangel an gewerblichen Lkw-Fahrern zurückgeführt wird. Laut der American Trucking Association (ATA) liegt dieser Mangel bei 80, 10 ab November und wachsend. Titelseite aus einer Aussage des Präsidenten und CEO der American Trucking Association, Chris Spear … [+] vor dem Ausschuss für Verkehr und Infrastruktur des US-Repräsentantenhauses. American Trucking Association “Ohne wesentliche Maßnahmen, von 2021 und bei den aktuellen Trends könnte der Fahrermangel auf 80,000. Insgesamt müssen in den nächsten zehn Jahren fast eine Million neue Fahrer geschult und eingestellt werden, um mit der steigenden Nachfrage der Verbraucher und einer alternden Belegschaft Schritt zu halten“, sagte Chris Spear, Präsident und CEO von ATA, letzten Monat während einer Anhörung vor dem Verkehrsausschuss des US-Repräsentantenhauses und Infrastruktur Aber Aaron Terrazas hat nichts davon. Er ist Ökonom bei Convoy, einem digitalen Frachtmarktplatz, der Fahrer mit Ladungen zusammenbringt. Er behauptet, dass die von der ATA und dem US Bureau of Labor Statistics (BLS) herausgegebenen Zahlen weder vollständig noch genau sind. 2030 Aaron Terrazas , Ökonom beim Logistikunternehmen Convoy. Er vertritt eine konträre Sichtweise auf den gemeldeten … [+] Mangel an gewerblichen Lkw-Fahrern. Konvoi „Diese Vorstellung von einem Mangel ist so aufgeladen. Die Realität ist, wenn sie das sagen, und Zahlen wie die 80,000 Arbeiter kurz gesagt, die Idee dahinter ist, dass wir aus irgendeinem Grund nicht ausbilden oder einstellen – es gibt nicht genug Arbeiter da draußen “, Terrazas sagte Forbes.com. „Sie zählen nicht für unabhängige Eigentümer-Betreiber, selbstständige Trucker. Diese Gruppe ist im letzten Jahr sehr schnell gewachsen. Die BLS-Daten leisten einen schlechten Job bei der Erfassung des Beschäftigungswachstums bei neu gegründeten Unternehmen. Wir wissen, dass viele Speditionen, die während der Pandemie vorübergehend geschlossen wurden, wieder gestartet sind. Das steht nicht in den BLS-Daten.“

Unzufrieden mit den ATA- und BLS-Daten führten Terrazas und Convoy ihre eigene Analyse durch. Nach Informationen des US Census Bureau hat sich die Zahl der Fahrer des Unternehmens, der Fahrer von Eigentümern und des Fahrers und des Hilfspersonals für Lastkraftwagen seit erhöht. laut einer von Convoy erstellten Tabelle mit dem Titel „Arbeitskräftemangel liegt im Auge des Betrachters“. Vom Logistikunternehmen Convoy erstelltes Diagramm, das den gemeldeten Arbeitskräftemangel bei . bestreitet Transportunternehmen … [+] Unternehmen. Konvoi Terrazas räumt ein, dass die aktuelle Nachfrage nach Schiffen die Anzahl der Fahrer übersteigt, die diese Ladungen transportieren, aber das bedeutet nicht, dass Speditionsunternehmen einen Massenanwerber machen sollten.

„Heute gibt es nicht genug Fahrer, um den heutigen Bedarf an Lasten zu decken“, räumt Terrazas ein. „Ich denke, vieles davon lässt sich mit Effizienz- und Produktivitätssteigerungen lösen, und die heutige Nachfrage entspricht nicht der langfristigen Nachfrage. Was derzeit benötigt wird, ist nicht das, wofür Speditionsunternehmen Mitarbeiter einstellen sollten. Sie sollten in den nächsten ein oder zwei Jahren nach ihren Bedürfnissen suchen. Im Januar oder März, wenn die Haushaltsausgaben nachlassen und die Hauptsaison, die Ferienzeit, hinter uns liegt, werden sie immer noch Arbeiter auf der Gehaltsliste haben.“ Unter Berufung auf die Zeitverschwendung der Fahrer, die auf das Be- und Entladen von Sendungen warten, weist Terrazas auf ein Konzept namens „Drop and Hook“ hin, das darauf abzielt, dieses Problem zu lösen Ausgabe. Fahrer, die eine Ladung abzugeben haben, haken einfach den Anhänger von ihrem Aggregat ab und fahren mit einem bereits beladenen Anhänger zur nächsten Sendung und fahren weiter. „Wir schätzen, dass für jedes 1% des landesweiten Volumens, das abfällt, das Gleiche wie das Hinzufügen von 25,000 Fahrer“, sagte Terrazas. Gewerbelaster des Logistikunternehmens Convoy. Boschetto photography Während seiner Aussage schlug Chris Spear vom ATA vor, dass „eine sofortige Option in Betracht gezogen werden sollte, eine Notfallfinanzierung von Personalschulungsdollars für Beschäftigungsmöglichkeiten in wichtigen kritischen Infrastrukturarbeitskräften wie der LKW-Industrie zu erteilen. Durch die Subventionierung von CDL-Schulungen und -Tests kann der Kongress qualifizierten Personen helfen, die finanziellen Eintrittsbarrieren zu überwinden und eine sofortige Bereitstellung von geschulten Fahrern zu unterstützen, um den aktuellen Druck in der Lieferkette zu verringern.“ Aaron Terrazas von Convoy weist darauf hin, dass einige Fernfahrer, die den herausfordernden Lebensstil und die bescheidene Bezahlung satt haben, all das gegen andere Aspekte des Geschäfts eingetauscht haben . „Denken Sie zurück, dass vor einem Jahrzehnt auf jeden Arbeiter in der Lager- und Lagerindustrie zwei Arbeiter in der LKW-Industrie kamen, jetzt ist es fast eins zu eins, wo Lagerhaltung und Lagerung in den nächsten Monaten wahrscheinlich die Beschäftigung im Lkw-Verkehr übersteigen werden“, sagte Terrazas. „Die letzte Meile geht durch das Dach. Lassen Sie jemandem die Wahl zwischen sechs Wochen Training oder einem Sprinter-Van durch die Stadt zu fahren oder jeden Abend nach Hause zu Ihrer Familie zu kommen.“ Ein Ansatz zum Ausfüllen Die Lücke wird als „Fair Chance Recruiting“ bezeichnet, die darauf abzielt, aus dem Gefängnis entlassene Personen auszubilden und zu vermitteln. “Durch eine faire Einstellung bei der Einstellung könnten Unternehmen einen Talentpool von mehr als 77 Millionen ‚versteckte Arbeitnehmer‘, die für etwas, das sie in ihrer Vergangenheit getan haben, ausgeschlossen wurden“, sagte Daniel Yanisse, CEO von Checkr, einem Unternehmen für faire Anstellung, in Antworten per E-Mail an Forbes.com. Daniel Yanisse, CEO, Checkr, ein Vermittlungsunternehmen, das an „Fair Chance Hiring“ Unterstützung von … [+] Unternehmen bei der Einstellung von Personen, die aus der Haft entlassen wurden. Checkr , Inc. Wenn man bedenkt, dass die Speditionsunternehmen von Aaron Terrazas keinen Überschuss an Festangestellten einstellen müssen, sagt Yanisse: „Unternehmen können faire Chancen bei der Einstellung von temporären Positionen nutzen, um ein Ökosystem qualifizierter Kandidaten zu schaffen. Dies hilft Arbeitgebern nicht nur, den Anforderungen während der Hochsaison gerecht zu werden, sondern baut auch einen Talentpool auf, wenn sich Vollzeitstellen ergeben.“ Wenn man bedenkt, dass nicht jeder einfach in das Führerhaus eines Nutzfahrzeugs springen und Personen, die auf faire Chancen eingestellt werden sollen, davonfahren können, werden Unternehmen wie unterstützt Delivery Drivers Inc.

“Für Fahrer, die eine kommerzielle Lizenz, DOT-Schulung usw. erfordern, kann Delivery Drivers, Inc. (DDI) bei unseren interne Plattform und über strategische Lieferantenpartnerschaften“, sagte Aaron Hageman, CEO von Delivery Drivers, Inc. in einer E-Mail. Am Ende argumentiert Terrazas, dass die Lieferverzögerungen nicht auf einen Mangel an Fahrern zurückzuführen sind, sondern auf Effizienz und erklärt: „Es ist nicht die Zahl der Fahrer, die am wichtigsten sind, sind die Stunden der Fahrerzeit im System, die wirklich wichtig sind.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.