Repräsentantenhaus verabschiedet Last-Minute-Finanzierungsgesetz, um die Schließung abzuwenden, aber die Konservativen des Senats können es immer noch wegen Impfstoffmandaten töten

76
repraesentantenhaus-verabschiedet-last-minute-finanzierungsgesetz,-um-die-schliessung-abzuwenden,-aber-die-konservativen-des-senats-koennen-es-immer-noch-wegen-impfstoffmandaten-toeten

Topline Da sich nach Freitagabend eine mögliche Schließung der Regierung abzeichnet, hat das Repräsentantenhaus am Donnerstag eine fortlaufende Resolution verabschiedet, die die Regierung bis Februar am Laufen halten würde, aber der Gesetzentwurf steht vor einem ungewissen Schicksal im Senat, in dem eine Gruppe konservativer Republikaner droht, eine Abschaltung zu erzwingen, wenn die Demokraten nicht die jüngsten von Präsident Joe Biden auferlegten Impfstoffmandate aufheben.

Sprecher des Hauses Nancy Pelosi (D-Calif) .) spricht mit Reportern am 2. Dezember.

Getty Images Schlüsselfakten Nur Stunden nach ihrer Veröffentlichung verabschiedete die kurzfristige Fortsetzungsresolution das Repräsentantenhaus in einer parteinahen Abstimmung von 212 zu 212, mit allen Demokraten und nur einem Republikaner, Rep. Adam Kinzinger (Ill.), der für die Zustimmung stimmt.

Der Gesetzentwurf würde die Bundesförderung vom 3. Dezember auf den Februar verlängern und damit ein Wochenende verhindern Schließung und gibt dem Gesetzgeber mehr als zwei Monate Zeit, um ein Gesamtjahresbudget zu genehmigen, aber der Gesetzentwurf enthält keine Bestimmung zur Definanzierung von Impfstoffmandaten.

Die fortlaufende Resolution geht nun an den Senat, wo sich mindestens zwei GOP-Gesetzgeber verpflichtet haben, ihre Stimmen ohne die Bestimmung des Impfstoffmandats zurückzuhalten n wenn dies eine Verlängerung des Verfahrens über die Frist am Freitagabend hinaus bedeutet.

Als der Gesetzgeber des Repräsentantenhauses am Donnerstag das Gesetz beeilte, wurde einer dieser Konservativen, Senator Mike Lee (R- Utah), sagte im Plenarsaal, er werde zu seiner Verpflichtung stehen, eine Maßnahme, die Bidens Impfstoffmandate unterstützt oder in irgendeiner Weise finanziert, „nicht zu unterstützen, zuzustimmen, zu verabschieden oder zu beschleunigen“.

Mehrmals am Donnerstag schwor der Minderheitenführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), dass es nicht zu einer Schließung der Regierung kommen wird, aber Biden schien sich weniger sicher zu sein, als er von Reportern gefragt wurde, und sagte: „Ich glaube nicht, dass das passieren wird passieren.. es sei denn, jemand beschließt, völlig unberechenbar zu sein.“

Obwohl unklar ist, wie lange eine mögliche Abschaltung dauern könnte Schließlich ist es möglich, dass mindestens einer der für einen Einspruch erforderlichen Senatoren eine gestraffte Beschlussfassung verzögern und eine Reihe von Verfahrensmaßnahmen auslösen könnte, die eine Schließung durch at . erzwingen Zumindest am Sonntag sagte ein demokratischer Mitarbeiter Politico221.

Schlüsselhintergrund Der Kongress konnte eine Ausgabenmaßnahme bis zum Ende nicht genehmigen des Geschäftsjahres und zunehmend in den letzten Wochen haben eine kleine Anzahl von Konservativen die sich abzeichnende Frist als Druckmittel genutzt, um Bidens Impfstoffmandate zu beenden. Letzten Monat unterzeichneten fünfzehn republikanische Senatoren einen Brief, in dem sie die „grausame Kampagne des Präsidenten zur Bestrafung ungeimpfter Amerikaner“ anprangerten und sich verpflichteten, alle Gesetze – einschließlich einer anhaltenden Resolution – abzulehnen, die die Durchsetzung der Mandate finanzieren oder ermöglichen. Die Bewegung gewann diese Woche an Schwung, als der Freedom Caucus des Repräsentantenhauses McConnell aufforderte, „alle ihm zur Verfügung stehenden Verfahrensinstrumente zu nutzen“, um die rechtzeitige Verabschiedung einer kurzfristigen anhaltenden Resolution zu verweigern, es sei denn, sie verbietet die Finanzierung „in jeder Hinsicht“ für die Mandate.

Chefkritiker „Ich erkenne an, dass diese Impfstoffe die Amerikaner vor den Schäden durch Covid schützen – 19, aber auch, dass die Regierung kein Geschäft, keine Autorität und keine Rechtfertigung hat, Millionen von Amerikanern zu zweitklassigen, arbeitslosen Parias zu machen, selbst wenn die Bundesregierung diese Autorität hätte, was sie nicht hat. t“, sagte Lee am Donnerstag.

Große Zahl 100 Millionen. So viele Amerikaner sind ungefähr unter die Impfstoffmandate von Biden, die für Beschäftigte im Gesundheitswesen, Bundesangestellte und Auftragnehmer gelten. Das Weiße Haus sagt, die Anordnungen würden die Impfraten erhöhen und die Arbeiter schützen, aber zusätzlich zu den politischen Gegenreaktionen mussten sie vor Gericht Rückschläge hinnehmen. Zuletzt blockierte ein Richter am Dienstag vorübergehend die Mandate für Arbeitnehmer in von Medicare oder Medicaid finanzierten Gesundheitseinrichtungen.

Weitere Informationen ‚Total Chaos‘: Konservative drohen mit der Schließung der Regierung in zwei Tagen wegen Bidens Impfmandaten (Forbes) 100

Der Gesetzgeber versucht dieses Wochenende, die Schließung der Regierung zu verhindern – erwarten Sie eine höhere Inflation und Millionen von Urlauben, wenn sie es nicht tun (Forbes)221

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.