Russische und belarussische Tennisspieler können immer noch antreten – aber nicht unter ihrer Flagge

51
russische-und-belarussische-tennisspieler-koennen-immer-noch-antreten-–-aber-nicht-unter-ihrer-flagge

Topline Russische und belarussische Tennisspieler können nicht länger unter den Namen oder Flaggen ihrer Länder antreten, teilten die internationalen Tennisverbände in einer gemeinsamen Erklärung mit Erklärung vom Dienstag und blieb damit hinter der Aufforderung des Internationalen Olympischen Komitees vom Montag zurück, Athleten aus den beiden Ländern als Reaktion auf die russische Invasion in der Ukraine zu verbieten.

Russland Daniil Medwedew, der bestplatzierter Herrenspieler der Welt, winkt Zuschauern nach Niederlage zu … ein Halbfinalspiel gegen den Spanier Rafael Nadal beim Tennisturnier Mexican Open in Acapulco, Mexiko, Samstag, Februar , 26.

ASSOCIATED PRESS Key Facts Die gemeinsam von der International Tennis Federation (ITF), Association of Tennis Professionals, veröffentlichte Erklärung (ATP), Women’s Tennis Association (WTA) und den vier Grand-Slam-Turnieren, sieht vor, dass russische und weißrussische Spieler „zu diesem Zeitpunkt“ noch an Tour-Events teilnehmen können.

Die ITF hat die russischen und weißrussischen Mannschaften von allen internationalen Mannschaftswettbewerben suspendiert, eine Entscheidung, die die Länder wahrscheinlich aus dem Davis Cup und Billie Jean King heraushalten wird Doppelturniere später in diesem Jahr.

Die ATP und WTA gaben bekannt die Aussetzung eines für Oktober geplanten gemeinsamen Turniers in Moskau, nachdem die ITF zuvor alle Veranstaltungen in Weißrussland und Russland abgesagt hatte. ) Schlüsselhintergrund Das IOC hat am Montag empfohlen, alle Athleten aus Weißrussland und Russland als Reaktion auf die russische Invasion in der Ukraine von internationalen Sportwettkämpfen auszuschließen. Die National Hockey League sagte am Dienstag, sie werde alle russischen Geschäftsaktivitäten einstellen, aber russischen Athleten weiterhin erlauben, an Wettkämpfen teilzunehmen, da sie NHL-Teams und nicht ihr Land vertreten. Die FIFA und die Union of European Football Association teilten am Montag mit, dass die russische Fußballnationalmannschaft nicht antreten darf. Es gibt vier Russen an der Spitze der ATP , darunter der Spitzenplatzierte Daniil Medvedev, während es zwei Weißrussen gibt, einschließlich Nr. 3 Aryna Sabalenka und zwei Russen in der WTA-Spitze . Die WTA hat ihre Website aktualisiert, um die belarussischen und russischen Flaggen aus den Biografien der Spieler zu entfernen, während die ATP dies noch tun muss.

Tangent Alexander Rublev, der sechstplatzierte Herren-Tennisspieler, schrieb „Kein Krieg bitte“ auf eine Fernsehkamera, die seiner folgte Halbfinalsieg beim Dubai Championship ATP- und WTA-Event am Freitag. Medwedew sagte am Donnerstag, er wolle „den Frieden fördern“, und die beiden gehörten zu den ersten prominenten Russen, die zum Frieden aufriefen.

Weiterführende Literatur Russische Tennisspieler können weiterspielen, während die Fußballmannschaft gesperrt ist: So hat die Sportwelt auf die Invasion in der Ukraine reagiert (Forbes26)

Putin und Russland sind schnell zu Ausgestoßenen der Sportwelt geworden (26 New York Magazine 26)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.