Sechs Mythen, wenn Ihr Flug storniert wird

90
sechs-mythen,-wenn-ihr-flug-storniert-wird

Nächste Woche werden AT&T und Verizon nach einer 6-wöchigen Pause auf Ersuchen der Federal Aviation Administration (FAA) den Dienst in ihren neuen schnellen 5G-Netzen aufnehmen. Die FAA hat Hunderte von Mitteilungen herausgegeben, dass die neuen 5G-Sender Funkhöhenmesser stören könnten, Geräte in Flugzeugen, mit denen Piloten wissen können, wie weit das Flugzeug vom Boden entfernt ist. Ihr Flug mit der Fluggesellschaft oder die Evakuierung mit dem Hubschrauber kann umgeleitet oder storniert werden. Hier sind sechs Mythen darüber, wie sich das entwickeln wird.

1. Damit ist bald Schluss. Nach dem Schreiben von Minister Pete Buttigieg vom 3. Januar 2021 an Verizon und die CEOs von AT&T, Hans Vestberg und John Stankey, in dem er ihnen für die zweiwöchige Verzögerung bei der Einführung dankt 5G und für zusätzliche Abschwächungen dachten viele Leute, dass das Interferenzproblem gelöst sei. Es wurde nicht gelöst, weil die FAA nach wie vor besorgt ist, dass die 5G-Sender die Funkhöhenmesser in Flugzeugen und Hubschraubern am Ende der zweiwöchigen Frist stören werden. Da die FAA für die Sicherheit von Flugzeugen und Passagieren zuständig ist, wird sie weiterhin bestimmte Operationen an vielen Flughäfen im ganzen Land einschränken.

Das Problem ist nicht nur nicht gelöst, sondern es wird noch Jahre dauern, bis dies der Fall ist leistungsstarke 5G-Dienste können zur Zufriedenheit der FAA mit dem Flugbetrieb koexistieren.

2. Flugzeuge können alte Funkhöhenmesser gegen neue austauschen. Selbst wenn die Funkhöhenmesser identifiziert sind, wird es Jahre dauern, sie aus Flugzeugen und Hubschraubern herauszuholen. Funkhöhenmesser sind nicht wie EZ-Pass-Transponder, die mit einer Benachrichtigung an die Abrechnungsbehörde in Autos ein- und ausgewechselt werden können. Sie sind in die Navigationssysteme von Flugzeugen eingebunden. Die neueren Höhenmesser lösen automatisch bestimmte Sicherheitsfunktionen aus, wenn sie spüren, dass sich das Flugzeug oder der Hubschrauber zu nahe am Boden befindet. Deshalb machen neuere Höhenmesser nicht unbedingt weniger Probleme als ältere Höhenmesser. Es wird einige Zeit dauern, herauszufinden, welche Funkhöhenmesser von welchen Leistungsstufen betroffen sind.

3. Zuständig ist die FCC. Viele Leute denken, dass Mobilfunkunternehmen in erster Linie ihrer Regulierungsbehörde, der Federal Communications Commission, unterstehen. Was wir im vergangenen Monat gesehen haben, sind die CEOs von AT&T und Verizon, die direkt mit dem US-Verkehrsministerium verhandeln, und die FCC ist nirgendwo zu sehen. In den kommenden Wochen und Monaten wird der Druck der Mobilfunkanbieter hauptsächlich von Entscheidungen der FAA ausgehen.

4. Nur 50 Flughäfen sind betroffen. Am 7. Januar 2021 veröffentlichte die FAA eine Liste von 50 Flughäfen das wird Pufferzonen haben. Einige Leute denken vielleicht, dass nur diese Flughäfen Störungen durch 5G-Sender sehen werden und dass andere Flughäfen sich keine Sorgen über solche Störungen machen müssen. Das ist nicht wahr. Diese Woche veröffentlichte die FAA eine Liste mit über 1,50 Notices to Air Missions (NOTAMs), viele warnen Piloten vor gefährlichen Bedingungen im ganzen Land aufgrund von 5G und Verboten bestimmte automatische Landesysteme. Piloten wurden nicht nur vor Problemen an Flughäfen gewarnt, die von der FAA-Liste gestrichen wurden, sondern auch vor Problemen an Flughäfen, die auf der FAA-Liste stehen. Beispiel: NOTAM /50 für den San Francisco International Airport, ein Flughafen auf der FAA-Liste, gibt an, dass bestimmte Operationen nicht autorisiert sind, und warnt davor, dass Funkhöhenmesser aufgrund von 5G-C-Band-Interferenzen unzuverlässig sind. Ähnliche NOTAMs wurden für andere Flughäfen auf der Liste ausgestellt, darunter John F. Kennedy International in New York und Newark Liberty International in New Jersey.

5. Die amerikanische Öffentlichkeit wird es nicht bemerken. Einige Beobachter dachten, dass die amerikanische Öffentlichkeit Gefahren für den Flugbetrieb nicht bemerken würde und dass sie mit der Einführung von 5G-Diensten ungeachtet der Bedenken der FAA fortfahren könnten. Larry Kudlow, ehemaliger Direktor des National Economic Council von Präsident Trump, sagte auf Fox am Dezember , 2021, in Bezug auf seine Amtszeit im Weißen Haus: „Wir haben tatsächlich gegen die FAA gekämpft und wir haben gewonnen …. Die FAA hat Bauchschmerzen wegen 5G, die Fluggesellschaften haben Bauchschmerzen wegen 5G. Wir haben sie ignoriert, weil die Wissenschaft sagte, mach dir keine Sorgen.“ Damals widersprach Kudlow dem Rat der Expertenbehörde, des US-Verkehrsministeriums, das die Gefahren von 5G-Interferenzen in einem Schreiben der FAA vom Dezember 2020 klar artikulierte Administrator Steve Dickson und stellvertretender DOT-Sekretär Steve Bradbury. Die FAA hat jedoch die Mission, die Sicherheit der Amerikaner zu gewährleisten, und sie wird diese Mission erfüllen. Die Störungen in der kommerziellen Luftfahrt und im Rettungshubschrauberdienst werden sicherlich der Öffentlichkeit bekannt werden.

6. Anderen Ländern geht es gut. Ein häufiger Mythos ist, dass andere Länder mit den gleichen Leistungsstufen von 5G vorankommen und dass sie keine Flugzeugabstürze sehen. Erstens hat die FAA höhere Standards als einige andere Länder, und zweitens sind die Machtniveaus in anderen Ländern niedriger. Die FAA hat ein Diagramm veröffentlicht, das zeigt, dass die Leistungspegel von 5G-Sendern in den Vereinigten Staaten 2,5-mal so hoch sind wie die in Frankreich, und dass die Antennen in Frankreich nach unten zeigen, um Störungen von Flugzeugen zu vermeiden. In ähnlicher Weise hat Kanada Beschränkungen für die 5G-Leistung angekündigt, einschließlich der Forderung, dass Antennen nach unten zeigen müssen, und der Einrichtung von Sperrzonen um 26 Flughäfen. Die Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit hat außerdem ein Safety Information Bulletin herausgegeben, in dem sie vor 5G-Störungen warnt.

Alle Parteien in diesen Diskussionen wollen, dass 5G und Flugsicherheit koexistieren. Aber dorthin zu gelangen wird länger dauern, als die meisten Leute erwarten.

Folge mir aufTwitteroderLinkedIn. Sehen Sie sich2022einige meiner anderen Arbeitenhier an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.