Standout Guest Posting Erfahrungen und Test – Fede Walliczek

117
Standout Guest Posting

In diesem Beitrag geht es um den Kurs Standout Guest Posting von Danny Iny und die Erfahrungen damit.

Der Kurs ist eigentlich auf Englisch, aber er wurde von Fede Walliczek ins Deutsche übersetzt.

Bei SGP geht es darum, auf welche Art und Weise du Gastartikel schreibst und andere Blogger dazu bewegst, deine Artikel zu posten.

Das Produkt – Standout Guest Posting

Das Produkt Standout Guest Posting ist ein Premium Online-Kurs, der von Danny Iny auf Englisch gemacht wurde und später von Fede Walliczek für die deutschsprachigen Kunden übersetzt wurde.

In dem in übersichtliche Module aufgeteilten Kurs Standout Guest Posting lernt man, wie man mit Schreiben richtig Gled verdient, d.h. Gastbeiträge für andere Blogger schreibt und so optimiert, dass diese von den Bloggern auch veröffentlcht werden.

Der Autor Fede Walliczek

Der Autor vom Standout Guest Posting ist Danny Iny, der Gründer von Mirasee, Autor von Bestsellern wie Engagement von Scratch !, The Audience Revolution, und Teach and Grow Rich und Schöpfer von diversen Trainingsprogrammen und Kursen für Onine-Unternehmer, an denen über 5.000 wertorientierte Online-Unternehmer teilgenommen haben.

Er begann, wie die meisten Online-Unternehmer, mit einer Idee und ohne Ahnung, wie er sie verbreiten könnte.

Er hatte keinen Verkehr, keine Abonnenten, keine Beziehungen zu irgendwelchen einflussreichen Leuten in der Industrie und über eine Viertel Million Dollar Schulden, die er mit seinem fehlgeschlagenen Start angesammelt hatte.

In nur wenigen Jahren verwandelte er das Firepole-Marketing in Mirasee, das Geschäft lief besser und besser und sein Team wuchs auf 30+ Mitarbeiter, einschließlich seiner talentierten Frau.

Danny hat ein leidenschaftliches Engagement für das Lernen und Lehren beibehalten und ist heute sehr erfolgreich.

Fede Walliczek ist ein deutscher Online-Marketer und hält auf mehreren Conventions Vorträge zum Thema Online-Marketing.

Er ist außerdem Herausgeber der Edition auf Deutsch von Autoresponder Madness, dem E-Mail-Marketing Kurs von Andre Chaperon, und vom Online-Kurs Standout Guest Posting von Danny Iny.

Sein aktueller Wohnort ist in Madrid, Spanien.

Der Inhalt von Standout Guest Posting

Wer mehr Traffic, Abonnenten und Glaubwürdigkeit aufbauen möchte, für den ist der Online-Kurs Standout Guest Posting von Danny Iny genau richtig.

Danny Iny erklärt Schritt für Schritt, wie man erfolgsversprechende Gastbeiträge schreibt und andere Blogger dazu bewegt, sie zu veröffentlichen.

Dadurch hat man später natürlich mehr Traffic auf der eigenen Webseite.

Später wird dann erklärt, wie man seine Ergebnisse optimiert und eine starke E-Mail Liste aufbaut.

Die Idee von Danny Iny war, dass das geschriebene Wort durch das Internet nicht etwa an Bedeutung verlieren würde – im Gegenteil: Wir würden jetzt noch mehr lesen.

Egal welches Problem oder welche Frage man hat, mit einem Internetzugang ist die Lösing da. Man braucht nur schnell zu googeln.

Aber man gibt sich nicht mit nur einer Antwort zufrieden.

Man sucht im Internet bis man den passendsten Artikel findet.

Je größer die Nachfrage nach Antworten, desto mehr Artikel sind gefragt. Und natürlich muss jemand die ganzen Artikel auch schreiben.

Wie jeder andere Online-Geschäftsmann hat auch Danny Iny alles versucht, um auf seine Artikel aufmerksam zu machen.

Aber das erste Mal, dass er bemerkenswerte Ergebnisse erhielt war, als er mit Guest Posting anfing.

Er schrieb eine Menge Gastbeiträge und die Zahl der Abonnenten auf seiner Seite stieg.

Alles Weitere ist Geschichte und genau anhand diesen Erfahrungen kann man mit dem Kurs Standout Guest Posting viel lernen, wenn man in diesem Bereich als Online-Unternehmer erfolgreihh werden möchte.

Aufbau und Struktur des Standout Guest Posting

Das Online-Trainingsprogramm für Gastbeiträge SGP ist in 4 Module unterteilt:

Modul 1:

In diesem Modul geht es um das Fundamentlegen.

Es ist eine Reihe von Videos, in denen Schritt für Schritt erklärt wird, wie man Bloggerartikel schreibt.

Dort lernt man über das Gastblogging Ziel, Zielblogs, wo man etwas veröffentlichen kann, wie man Blogs mit Traffic findet und Mikro-Netzwerke identifiziert.

Modul 2:

In diesem Modul des Kurses SGP lernt man über Perspektive, Überschriften und wie man das Gastartikel-Angebot gestaltet.

Hier wird von Danny erklärt, wie man interessante Themen findet und über sie schreibt.

Neben dem Inhalt der Artikel sind die Überschriften von entscheidender Bedeutung.

Hier erfährt man, wie man sich passende Überschriften aussucht, die sowohl Gastblogger, als auch Leser anziehen.

Modul 3:

In diesem Modul bekommt man Tipps und Tricks, wie man erfolgreiche Blogbeiträge schreibt.

Man bekommt eine einfache Struktur, um Gastbeiträge zu schreiben, die sich von der Konkurrenz abheben und gleichzeitig das Schreiben einfacher und schneller macht.

Man lernt wie man eine Byline schreibt und die Leser dazu veranlasst, auf seine Website zu klicken.

Modul 4:

Im letzten Modul wird erklärt, wie man seine Ergebnisse optimiert, Beziehungen mit Gleichgesinnten und einflussreichen Partnern formt und pflegt und seine Gastbeiträge fördert.

Lektionen im Online-Kurs Standout Guest Posting werden durch Online-Videos geliefert.

Man kann auch die schriftlichen Transkripte herunterladen, wenn man möchte.

Um beim Implemetieren des Gelernten zu helfen, gibt es Arbeitsblätter, Proben und andere Ressourcen.

Alles steht online zur Verfügung.

Um auf die Lektionen zuzugreifen, braucht man nur einen Computer und eine anständige Internetverbindung.

Umsetzbarkeit des Produkts

Wenn man als Blogger durchstarten will, sind die zahlreichen Tipps und Tricks in den Videos des Kurses Standout Posting sehr nützlich und durchaus umsetzbar.

Sie helfen einem vor allem als Einsteiger weiter und es lohnt sich, in diesen Kurs zu investieren.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Standout Guest Posting Kurses stimmt und bekommt von uns eine klare Kaufempfehlung.

Der Kurs ist äußerst nützlich für Einsteiger ins Bloggerleben, kann aber auch schon erfahrenen Bloggern mit einigen Tricks weiterhelfen.

Was gut ist

Der Online-Kurs Standout Guest Posting punktet mit seinem klaren Aufbau und der Struktur.

Der Inhalt ist außerdem leicht verständlich und umsetzbar.

Ein weiterer Pluspunkt ist das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und natürlich die deutsche Übersetzung für die deutschen Blogger.

Was ist nicht gut? Standout Guest Posting Kritik!

Wir konnten keine Punkte finden, die man als Minuspunkte bezeichnen könnte. Unsere Standout Guest Posting Erfahrungen waren nur positiv.

Zielgruppe

Der Online-Kurs Standout Guest Posting hat als Zielgruppe vor allem diejenigen Personen, die einen eigenen Blog führen möchten und dabei Tipps und Tricks gebrauchen können.

Aber der Kurs eignet sich auch für Leute, die manchmal Gastbeiträge für andere Blogger schreiben wollen und sich allgemein mit Internet Marketing beschäftigen.

Fazit: Standout Guest Posting Erfahrungen

Unsere Erfahrungen waren durchaus nur positiv.

Es ist einer der besten Kurse zu diesem Thema. Man erhält alles, was man als Blogger braucht, um durchzustarten und seine Blogbeiträge interessant zu gestalten.

Der Kurs ist einfach strukturiert und leicht umzusetzen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.