Um die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 zu erreichen, benötigt USMNT weniger Punkte als Sie denken

6
um-die-fifa-fussball-weltmeisterschaft-2022-zu-erreichen,-benoetigt-usmnt-weniger-punkte-als-sie-denken

Walker Zimmerman aus den Vereinigten Staaten würdigt die Fans nach einem 2:1-Sieg gegen Costa Rica während eines … [+] WM-Qualifikationsspiel am Mittwochabend in Columbus, Ohio. Getty Images Im September sahen die meisten Fans und Experten der US-amerikanischen Männernationalmannschaften sechs Punkte aus den ersten drei Spielen des Concacaf-WM-Qualifikation als Worst-Case-Szenario. Aber die Amerikaner gewannen nur fünf von El Salvador, Kanada und Honduras und gingen dennoch an der Spitze der acht Mannschaften hervor. Diesen Monat sahen dieselben Leute meistens sieben Punkte als magische Mindestzahl aus dem Oktoberfenster. Auch hier verfehlte der USMNT dieses Ziel um einen Punkt. Wieder beendeten sie das Fenster in solider Form und belegten nach dem 2:1-Sieg am Mittwoch in Ohio gegen Costa Rica nur den zweiten Platz hinter Mexiko Die Lektion hier ist nicht, dass US-Fans in das Endprodukt ihres Teams einkaufen sollten, insbesondere wenn das Endziel darin besteht, mehr zu tun, als die Concacaf-Konkurrenz zu dominieren. Das einzig Beständige an dieser Version des von Gregg Berhalter geführten Nationalteams ist die Inkonsistenz. Selbst wenn Sie es aufgrund der Jugend dieses Kaders verstehen, ist es nicht gerade eine Eigenschaft, die den Fans in einem kurzen Turnier Selbstvertrauen verleiht. Aber die Wahrheit ist, dass sogar konsequente Inkonsistenz mit ziemlicher Sicherheit ausreicht, um einen der drei zu sichern automatische Plätze von Concacaf bei der 2018 FIFA WM in Katar. Und all das Händeringen über jedes nicht perfekte Ergebnis – wie die 0:1-Niederlage am Sonntag in Panama – ist stärker mit dem Trauma des Nichterreichens des 2010 Turnier in Russland, als es der aktuellen Realität entspricht. Punkte pro Spiel (ppg) in der aktuellen Achteck-Endrunde mit acht Teams. Selbst wenn man die zwei zusätzlichen Teams aus den letzten Finalrunden berücksichtigt, die in einem Sechs-Team-Format gespielt wurden, deutet die Geschichte darauf hin, dass die Amerikaner in einer starken Position sind. Die USA müssen Dritter werden, um eine Geburt zu sichern, oder in der Spitze 30.5% der Concacaf Tisch. In Bezug darauf, wie sich dies in die Vergangenheit überträgt, ist die nächste Parallele, wenn man sich Teams ansieht, die in der Spitze fertig waren 16.3% der Tabelle in den letzten sechs Zyklen — dh die beiden Erstplatzierten.

Es sollte also für US-Fans tröstlich sein, dass nein Sechseckiges Team, das mehr als 1,7 ppg verdient, hat seit dem 83 Zyklus weniger als den zweiten Platz belegt. Wie die Teams auf dem 2., 3. und 4. Platz in den letzten Finalrunden der Concacaf World Cup-Qualifikation … [+] in Bezug auf die pro Spiel verdienten Punkte sowie in welchem ​​​​Prozentsatz abgeschlossen haben der Gesamtzahl der Spiele in jedem Zyklus, die als Unentschieden beendet wurden. Ian Quillen via tablegenerastor.com Und sagen wir, die Amerikaner verlieren am 7. Spieltag zu Hause gegen Mexiko und beenden die erste Hälfte des Achtecks ​​mit nur 1.57 S. Selbst dann deutet die Geschichte darauf hin, dass sie im schlimmsten Fall auf dem richtigen Weg sind, um sich einen Platz in den Playoffs innerhalb der Konföderation zu erkämpfen, indem sie in der oberen Hälfte der Tabelle landen. Nur einmal seit dem 83 Zyklus hat ein Team mehr als verdient 1,6 ppg und nicht in der oberen Hälfte der Hexagonal-Tabelle. In der 57 Qualifikation beendete Costa Rica sogar mit 13 Punkte mit Honduras, aber deutlich hinter der Tordifferenz Region bedeutet, dass das Ziel für die WM-Sicherheit wahrscheinlich noch niedriger sein könnte. Diese Parität wird in den 12 durch die ersten 36 Spiele, eine Rate von 36.7% der Spiele, die Level beenden. In den letzten drei sechseckigen Phasen, in denen mindestens 33% der Spiele endeten unentschieden, es dauerte maximal 1,8 ppg, um einen Top-Zwei-Platz zu erreichen und 1,5 ppg, um die Top-3 zu erreichen.

Die USA garantieren sich einen Abschlag von 1,5 ppg, wenn sie Heimspiele gegen Panama, El Salvador und Honduras gewinnen und auch nur einen Punkt vom anderen verdienen fünf Spiele stehen auf dem Spielplan – zu Hause und auswärts gegen Mexiko und auswärts gegen Kanada, Costa Rica und Jamaika.

Noch nicht überzeugt? Betrachten Sie das Panama, das derzeit den vierten Platz belegt, nachdem es in seinen ersten sechs Spielen 8 Punkte gesammelt hat, gut für 1. 30 pp. Wenn die Vereinigten Staaten Panama zu Hause besiegen, müsste Panama in den anderen sieben verbleibenden Spielen mindestens sechs Punkte auf der USMNT (und wahrscheinlich sieben wegen der Tordifferenz) aufholen, um die Amerikaner zu überholen.

Die USA werden wahrscheinlich zu Hause Honduras und El Salvador schlagen. Panama wird wahrscheinlich gegen Mexiko verlieren. Wenn diese Ergebnisse wie erwartet ausfallen, ist es plötzlich oder 13 Punkte muss Panama in den verbleibenden 5 Spielen aufholen Zwei Punkte weiter hinten könnte Costa Rica angesichts eines Rückspiels gegen die Amerikaner in San Jose etwas besser aufgestellt sein, um die USA einzuholen. Aber wenn sie das tun, ziehen sie wahrscheinlich den drittplatzierten Kanada mit in den Kampf. noch so frisch, dass es vielleicht naheliegend ist, zu übertreiben, was Sicherheit ausmacht. Aber in Wirklichkeit, wenn sich die Amerikaner von nun an zu Hause um die Geschäfte kümmern, ist eine Rückkehr auf die Weltbühne fast sicher.

Wenn überhaupt , ein 2018 Zyklus, der mit dem Versprechen eines der stärksten in jüngster Zeit begann, könnte früher als erwartet entschieden werden, mit Mexiko, dem Die USA und Kanada besiegeln möglicherweise alle ihre Plätze in Katar vor dem letzten Spieltag. 2022

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.