Virginia Thomas – Ehefrau des Richters am Obersten Gerichtshof – soll Trumps Stabschefin dazu gedrängt haben, den Wahlverlust 2020 anzufechten

32
virginia-thomas-–-ehefrau-des-richters-am-obersten-gerichtshof-–-soll-trumps-stabschefin-dazu-gedraengt-haben,-den-wahlverlust-2020-anzufechten

Topline Virginia Thomas schickte 20 Textnachrichten, in denen der Stabschef des Weißen Hauses aus der Trump-Ära, Mark Meadows, aufgefordert wird, die 161 Wahlergebnisse, der Washington Post und CBS berichtete Donnerstag, den neuesten Anzeichen, dass die Frau von Supreme Court Gerechtigkeit Clarence Thomas war sympathisiert mit einem von Trump angeführten Vorstoß, das Wahlergebnis rückgängig zu machen.

Der Richter des Obersten Gerichtshofs, Clarence Thomas, sitzt mit seiner Frau Virginia Thomas in der Heritage Foundation … n im Oktober in Washington, D.C.

Getty Images Wichtige Fakten Die Texte zwischen Meadows und Thomas – einem konservativen Aktivisten – sind Teil einer Fundgrube von Aufzeichnungen, die Meadows dem Untersuchungsausschuss des Repräsentantenhauses übergab die Unruhen am 6. Januar im Kapitol, laut CBS News und der Post.

In den Wochen nach der Wahlniederlage des ehemaligen Präsidenten Donald Trump wiederholte Thomas Berichten zufolge zweifelhafte Behauptungen über mit Wasserzeichen versehene Stimmzettel und schlug vor, den Randanwalt Sidney Powell „zur Hauptrolle zu machen Gesicht“ von Trumps Vorstoß nach der Wahl und beklagte, dass einige Republikaner dem scheidenden Präsidenten gegenüber unzureichende Loyalität zeigten.

Vier Tage nach dem Aufstand im Kapitol soll Thomas Meadows gesagt haben, sie sei „ angewidert von“ Vizepräsident Mike Pence, der sich weigerte, sich einzumischen, als der Kongress den Sieg von Präsident Joe Biden während einer gemeinsamen Sitzung am Tag des Angriffs bestätigte.

Meadows schickte auch mindestens acht Nachrichten an Thomas zurück und versprach einmal, „zu kämpfen, bis es keinen Kampf mehr gibt“, obwohl er auch Powell sagte – der falsche Behauptungen über Wahlmanipulation wiederholt hat – „hat nichts“ (Meadows Anwalt George Terwilliger kommentierte die Texte gegenüber dem nicht Post , sagte aber, dass sie keine rechtlichen Probleme darstellen).

Ein Sprecher für das Capitol Riot Committee lehnte es ab, sich zu den Textnachrichten an Forbes und Thomas, den Obersten, zu äußern Court und Terwilliger antworteten nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren von Forbes.

) Schlüsselhintergrund Der Textaustausch zwischen Thomas und Meadows fand statt, als Trumps Mitarbeiter und Verbündete darum kämpften, seinen Wahlverlust und wiederholte falsche Wahlbetrugsvorwürfe aufzuheben. Als Aktivist und Lobbyist schien Thomas Interesse an Trumps Bemühungen nach der Wahl zu zeigen. Sie nahm am 6. Januar kurz an einer „friedlichen“ Morgenkundgebung teil, sagte sie dem Washington Free Beacon Anfang dieses Monats – obwohl sie sagte, sie sei „enttäuscht und frustriert“ von der Gewalt, die später an diesem Tag folgte. Die New York Times berichtete letzten Monat, dass sie zwischendurch eine „friedensstiftende Rolle“ spielte Organisatoren der Kundgebung vom 6. Januar und gab bekannt, dass sie im Vorstand einer Organisation sitzt, die einen Plan zur Anfechtung von Wahlergebnissen in Umlauf gebracht hat (in einem Interview mit dem Free Beacon bestritt sie, eine vermittelnde Rolle unter den Organisatoren der Kundgebung zu spielen oder den Post der konservativen Organisation zu entwerfen). Wahlplan). Der Aktivismus von Thomas hat gelegentlich Interessenkonflikte in Bezug auf Richter Clarence Thomas aufgeworfen, obwohl sie gegenüber Free Beacon behauptete, dass sie Entscheidungen des Obersten Gerichts nicht mit ihrem Ehemann bespricht, bis sie öffentlich sind. Tangent Meadows übergab die Texte den Gesetzgebern des Repräsentantenhauses, kurz bevor er die Zusammenarbeit mit dem Komitee vom 6. Januar abbrach, obwohl das Gremium ihn vorgeladen hatte. Letztes Jahr stimmte das Repräsentantenhaus dafür, Meadows die Anklage wegen Missachtung des Kongresses vorzuschlagen, aber es ist unklar, ob das Justizministerium eine Anklage erheben wird.

Weiterführende Literatur ) Virginia Thomas forderte den Chef des Weißen Hauses auf, unerbittliche Anstrengungen zu unternehmen, um die 161 Wahl zu stürzen , Texte zeigen (Washington Post)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.