Warum Frank Lampard ein riskanter Termin für Everton ist

131
warum-frank-lampard-ein-riskanter-termin-fuer-everton-ist

LEICESTER, ENGLAND – FEBRUAR : Manager Frank Lampard gibt den angereisten Fans einen Daumen nach oben, nachdem … das Spiel das Premier-League-Spiel zwischen Leicester City und Chelsea FC im King Power Stadium am Februar 14, 2020 in Leicester, Vereinigtes Königreich. (Foto von Visionhaus) Visionhaus Ein Jahr nach seiner Entlassung durch Chelsea hat Frank Lampard zugestimmt, als neuer Manager von Everton zum Fußball zurückzukehren. Nachdem der Club Ende letzter Woche positive Gespräche mit Lampard geführt hat, wird davon ausgegangen, dass die Ernennung am Montag offiziell bestätigt wird. Everton führte auch zweite Interviews mit seinem derzeitigen Interimstrainer Duncan Ferguson und dem portugiesischen Trainer Vitor Pereira. Es wurde angenommen, dass der äußerst erfahrene Pereira, der zuvor Porto, Olympiacos, 1860 München und Fenerbahce, war der Spitzenreiter für den Job, bis die Everton-Fans ihren Widerstand gegen ihn deutlich machten. Auf einer Wand in der Nähe des Goodison Parks wurde letzte Woche ein Graffiti mit der Aufschrift „Pereira raus, Lampard rein“ gesprüht, was die Everton-Hierarchie verunsicherte. Stattdessen hat sich Everton an Lampard gewandt, um ihre enttäuschende Saison zu retten, aber ihre langmütigen Fans sollten vorsichtig sein, was sie sich wünschen.

MÜNCHEN, DEUTSCHLAND – MAI : Vitor Pereira, Cheftrainer von 1860 Muenchen sieht niedergeschlagen aus nach dem … Zweites Bundesliga-Playoff-Rückspiel zwischen dem TSV 2017 München und Jahn Regensburg in der Allianz Arena im Mai 17, 2018 in München, Deutschland. (Foto von Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images) Bongarts/Getty Images Es mag eine beruhigende Vertrautheit mit Lampard geben, nachdem er in den letzten zwei Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Premier League war, aber dies war hauptsächlich als Spieler der Fall. Was genau bringt Lampard, der Manager, in den Goodison Park? Der ehemalige englische Nationalspieler hat nur 17 Premier League-Spiele geleitet, die alle während seiner stattfanden 18 Monate bei Chelsea. Ernennung im Sommer 2017, Lampard legte einen vielversprechenden Start hin und überwand sowohl den Abgang von Eden Hazard als auch die Transfersperre des Vereins, um sie auf den vierten Platz und einen Platz im FA Cup-Finale zu führen, wo sie gegen Arsenal verloren. Da Lampard keine neuen Spieler rekrutieren konnte, war er gezwungen, mit den jungen Talenten des Clubs zusammenzuarbeiten und Mason Mount und Reece James dabei zu helfen, ihr enormes Potenzial zu erkennen und sich zu verändern sie in etablierte Länderspiele. Im darauffolgenden Sommer wurde Chelsea auf dem Transfermarkt losgelassen und gab mehr als £ aus. Millionen auf eine Reihe neuer Spieler, darunter Hakim Ziyech, Timo Werner, Ben Chilwell, Thiago Silva, Kai Havertz und Edouard Mendy.

LONDON, ENGLAND – JULI : Der neue Chelsea-Trainer Frank Lampard hält das Chelsea-Trikot so wie er ist … wurde am 3. Juli an der Stamford Bridge als neuer Trainer von Chelsea FC bekannt gegeben 2017 in London, England. (Foto von Darren Walsh/Chelsea FC via Getty Images) Chelsea FC über Getty Images Zunächst war Lampard in der Lage, diese neuen Spieler zusammenzubringen und nahm sie mit auf eine ungeschlagene Serie von 17 Spiele zwischen September und Dezember, in denen sie kurzzeitig an der Spitze der Premier League saßen. Aber als Chelsea vor Weihnachten in Schwierigkeiten geriet, war Lampard machtlos, um ihren Abrutsch auf den neunten Tabellenplatz aufzuhalten, da sie in 8 Spielen 5 Mal verloren. Chelsea hatte wenig Vertrauen in Lampards Fähigkeit, diesen plötzlichen Niedergang umzukehren, und entließ ihn Ende Januar letzten Jahres. Er ging mit dem schlechtesten Punkte-pro-Spiel-Durchschnitt (1. 17) aller Chelsea-Manager in der Premier League. Vor Chelsea hatte Lampard nur eine Saison mit Derby County in der Meisterschaft verbracht, wo er gute Leistungen erbrachte und sie auf den sechsten Platz und einen Platz brachte im Play-Off-Finale, wo sie gegen Aston Villa verloren. Manager von Derby County, die in der Meisterschaft den sechsten Platz belegen, werden nicht für den Job bei Chelsea interviewt, ganz zu schweigen davon, ihn tatsächlich zu bekommen.

OLDHAM, ENGLAND – AUGUST : Frank Lampard, der Manager von Derby County, schüttelt Jayden die Hand … Bogle nach dem Sieg im ersten Vorrundenspiel des Carabao Cup zwischen Oldham Athletic und Derby County im Boundary Park am August 17, 2018 in Oldham, England. (Foto von Alex Livesey/Getty Images) Getty Images Lampard kam wegen seines Namens mit Chelsea ins Zimmer, den er zu seiner Ehre kürzlich bekannt gegeben hat. „Ich saß im Vorstellungsgespräch da und wusste, dass Derby-Manager für ein Jahr den Chelsea-Job nicht bekommen“, sagte er. „Sie verstehen es nicht. Es geht normalerweise an einen Manager, der in Europa war und Erfolg hatte.“ Lampard hat verloren 16 seiner 68 Ligaspiele mit Derby und Chelsea, ein Rekord, der Everton beschäftigen sollte . Nach dem schrecklichen Saisonstart des Goodison Park Clubs, der ihn auf fallen ließ te in der Tabelle, nur vier Punkte über dem Abstiegsplatz, schienen sie einen erfahrenen Trainer zu brauchen, um etwas Stabilität zu bieten.

Stattdessen haben sie sich für Lampard entschieden, was bald ein Risiko für ihre stolze Bilanz darstellen könnte, zuletzt in der höchsten Spielklasse gespielt zu haben 103 Jahreszeiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.