Warum schließen sich Lowe's und Petco zusammen?

70
warum-schliessen-sich-lowe's-und-petco-zusammen?

Mit dem Hund Gassi gehen… und das Dach reparieren. Foto: Lowe’s Die riesige Heimwerkerkette Lowe’s beweist, dass das Segment der Heimtierprodukte der Wirtschaft eines der stärksten sein könnte, das aus der Pandemie hervorgegangen ist gab bekannt, dass es sich mit Petco zusammenschließt, um Shop-in-Shops in seine Geschäfte zu bringen. Für die beiden Marken scheint die Kombination zunächst ein bisschen wie eine Trennung zu sein Tatsächlich zeigt Lowes Forschung jedoch eine echte Symmetrie zwischen Heimwerkerprojekten und dem Besitz von Haustieren, die beide während der Covid-Ära des Bleibens zu Hause einen Boom erlebt haben und sich anscheinend fortsetzen, selbst wenn die Verbraucher beginnen, aus ihrem zweijährigen Winterschlaf aufzuwachen. Der erste Store-in-Store von Lowe’s+Petco soll Anfang Februar in Alamo Ranch, einem Vorort von San Antonio, eröffnet werden, und der Einzelhändler sagte, er erwarte 14 Weitere Standorte an anderen Orten in Texas sowie in North und South Carolina werden bis Ende März eröffnet.

Die Abteilungen, deren Größe nicht bekannt gegeben wurde, werden Tiernahrung, Pflegeprodukte und -zubehör anbieten und dem allgemeinen Trend des Einzelhandels folgend auch Dienstleistungen anbieten mobile Pflege und Kliniken zu ausgewählten Zeiten. Lowe’s Stores verkaufen bereits einige Artikel für Haustiere wie Betten, Reinigungsprodukte und Haushaltsartikel wie Haustiertüren. 200Lowes Forschung zeigte eine Verbindung für Millennial- und Gen-Z-Kunden, wenn es um Wohnpräferenzen ging, zu denen haustierfreundliche Grundrisse und Umgebungen gehörten. Darin stand: „58% aller Haustierbesitzer geben an, eher in einem Geschäft einzukaufen, das sowohl Heimwerker- als auch Heimtierprodukte anbietet.“

Natürlich wird der Lowe’s-Petco-Mash-up mit großen nationalen Discountern wie Walmart und Target konkurrieren, die bereits Heimwerkerprodukte sowie Haustierwaren anbieten, wenn auch eine Auswahl der ersteren sind offensichtlich begrenzter als das, was ein typischer Lowe’s-Laden haben würde. Der Hauptkonkurrent des Unternehmens, Home Depot, verkauft auch Heimtierprodukte, obwohl sie mehr mit Zubehör und Outdoor-Artikeln wie Vogelhäuschen zu tun haben als mit Futter oder Pflege.

Aber diese neue Initiative zwischen diesen beiden Einzelhandelsgiganten erhöht den Einsatz in dieser Kategorie eindeutig. „Für viele unserer Kunden stehen ihre Haustiere und ihr Zuhause ganz oben auf der Liste der Dinge, die am wichtigsten sind, insbesondere nach zwei Jahren, die sie größtenteils zusammen in denselben vier Wänden verbracht haben“, sagte Bill Boltz, Executive Vice President of Merchandising bei Lowe. „Diese Partnerschaft verbessert die Gesamtlösung für das Zuhause, die wir ihnen anbieten, indem wir Heimwerker- und Haustierpflegeprodukte, Dienstleistungen und Fachwissen unter einem Dach zusammenbringen.“ Lowe’s betreibt etwa 2,200 Filialen in Nordamerika, während Petco etwa 1,500, sollte sich diese Paarung also durchsetzen, scheint es für beide Ketten viel Aufwärtspotenzial zu geben. Sprechen Sie über den Aufbau eines Projekts.

200

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.