Was ist Amazon FBA und wie kann ich es für mich nutzen?

116
Was ist Amazon FBA

Was ist Amazon FBA – Permanent hört man davon, dass sich Konsumenten auf Amazon austoben.

Der Prime Day legte sogar die Server teilweise lahm.

Amazon ist aber nicht nur für Kunden so interessant.

Auch Händler kommen hier voll auf ihre Kosten.🤗

Denn mit Amazon haben Händler eine Plattform, auf der sie ihre Produkte zum Verkauf anbieten können.

Doch Achtung: Die Konkurrenz ist groß!

Von daher ist die Suche nach Tricks angesagt, wie man sich bestmöglich durchsetzen kann und die besseren Rankings erhält.

Eine Methode dazu möchte ich Dir heute vorstellen: Das Amazon FBA!

Amazon FBA? Was ist Amazon FBA?

Wenn Du Dir diese Frage stellst, ist das absolut kein Problem!

Ich werde Dir heute nämlich von der Pike auf alles erklären, damit die Frage „Was ist Amazon FBA?“ sich quasi von selbst beantwortet.😉

Dabei ist Amazon FBA nicht primär für bessere Rankings bei Amazon gedacht.

Die Frage „Was ist Amazon FBA?“

Was ist Amazon FBA

lässt sich am ehesten damit beantworten, dass es ein Lager- und Versanddienst ist.

Du hast nämlich die Möglichkeit, Deine Produkte als Händler an Amazon zu schicken.

Dort lagern die Waren, bis sie jemand kauft.

Amazon übernimmt Versand, Kundenbetreuung ab der Bestellung und notfalls auch die Retoure.👌

Natürlich gegen Entgelt, wobei das trotzdem ein vielversprechender Service ist.

Überlege mal, was Dir dadurch an Mühen und Kosten entfällt:

-Lagerhalle: Der Kauf oder die Miete sind kostspielig.

Außerdem ist die Instandhaltung ebenfalls kostenintensiv.

-Sind die Kunden unzufrieden, dann kostet Dich die Retoure einiges.

-Du musst Mitarbeiter im Lager und in der Kundenbetreuung bezahlen.

Da diese Dinge bei Amazon FBA entfallen, klingt alles nach einer runden Sache.

Doch so einfach lässt sich die Frage „Was ist Amazon FBA?“ nicht beantworten.

Denn es steckt mehr dahinter.

Also ein genauerer Blick: Was ist FBA wirklich?

Was für Vorteile und Nachteile beinhaltet das Amazon FBA?

Was ist Amazon FBA?

Es ist ein, wie nahezu alles, zweischneidiges Schwert.☝

Zahlreichen potentiellen Vorteilen stehen ausreichend in Frage kommende Nachteile gegenüber.

Jeder Händler muss hier eine eigene Entscheidung treffen, ob für ihn eher die Vorteile oder die Nachteile überwiegen.

Das trifft genauso auch auf Dich zu. Die Frage lautet also viel treffender: Was ist Amazon FBA für Dich?

Eine mit Vorteilen reich gespickte Quelle für Erfolg oder eher eine Falle mit Nachteilen?🤨

Die folgenden Hinweise sollen Dir bei der Entscheidung helfen, wobei zuerst die Vorteile zu Gehör kommen:

-Amazon genießt Vertrauen! Davon profitierst auch Du, wenn „Versand durch Amazon“ bei Deinem Produkt steht.

Deine Verkaufszahlen steigen.

-Du brauchst kein Warenlager!

-Der Käufer muss durch Amazon Prime, falls er dieses Abo hat, keine Versandkosten zahlen.

-Was ist Amazon FBA?

Dein Garant für bessere Sichtbarkeit, denn Amazon rankt FBA-Produkte bevorzugt.

-Kein Retourenaufwand!

Nun ein Blick auf die gegenüberliegende Seite mit den Nachteilen.

Mit diesen müssen wir uns bei der Frage „Was ist Amazon FBA?“ ebenfalls ausgiebig beschäftigen.

Nur so kannst Du die richtige Entscheidung für Dein Business treffen:

-Kein Kundenkontakt mehr ab der Bestellung, da Amazon deren Abwicklung übernimmt.

-Immer ein Amazon-Branding auf den versendeten Paketen!

Im Schatten von Amazon kann sich Deine eigene Marke nicht oder kaum entwickeln.

-Du musst die Ware an die einzelnen Logistikzentren von Amazon anliefern, was einen aufwendigen Prozess darstellt.

-Hartnäckige Vertragsverhandlungen mit Amazon sind vorprogrammiert.

-Amazon erfährt, von wo Du Deine Waren beziehst und kann Deine Kontakte anzapfen.

Was ist Amazon FBA?

Es ist ein zweischneidiges Schwert.

Du musst Dich an Deinen Zielen orientieren und in Übereinstimmung mit diesen eine Entscheidung treffen.🙌

Möchtest Du beispielsweise als Marke wachsen, ist Amazon FBA nicht optimal, für höhere Umsätze hingegen schon.

Was ist Dein Ziel?

Was ist Amazon FBA in Kombination mit Prime?

Amazon FBA entfacht erst recht einen unvorstellbaren Nutzen in Kombination mit Prime.😵

Amazon Prime ist dieser Service, der bei Abonnement kostenlosen und zügigen Versand garantiert.

Wenn Du mal selber Amazon Prime genutzt hast, weißt Du, dass das ein Geschenk des Himmels ist!

Tatsächlich hat ein Prime-Abo Deiner Kunden große Auswirkungen auf Dein Amazon FBA.

Inwiefern, möchtest Du wissen?

Dazu schauen wir uns mal die drei Haupterwartungen eines Kunden an den Versand an:

-Die Kunden möchten den Artikel schnellstmöglich erhalten, da ihnen etwas an diesem liegt.

-Ein Versand, der viel kostet, schmälert die Zufriedenheit des Kunden.

Also sind geringe Kosten wünschenswert.

-Am Ende der Lieferung soll ein wohlbehaltenes Produkt stehen.

Nun kannst Du den Versand selbst regeln.

Aber wie Du es auch drehst und wendest: Du bekommst den Versand nicht so herausragend wie Amazon bei seinen Prime-Abonnenten hin.😪

Denn Amazon ist ein absoluter Spezialist, wenn es um den Versand von E-Commerce-Artikeln geht.

Durch großzügige Angebote und Vergünstigungen nutzt mittlerweile eine enorme Anzahl an Amazon-Nutzern den Prime-Service.

Ein Gewöhnungseffekt ist eingetreten.

Wenn Du die Antwort auf die Frage „Was ist Amazon FBA?“ weißt, dann machst Du Dir das zunutze!

Indem Du auf Amazon FBA setzt, erhältst Du die größten Vorteile im Bereich des Versands.

Dadurch, dass Du ihn an Amazon abtrittst, nimmst Du auch die Vorteile von Amazon Prime mit.

Das bedeutet für Dich, dass Du Kunden zügigen, sogar kostenlosen und einwandfreien Versand schenkst.🤩

Diese Vorteile schlagen sich auch eindrucksvoll in Deinem Umsatz nieder!

Dazu ein paar Zahlen: Die Conversion-Rate besagt, wie viele Kunden Du aus den Interessenten gewinnst.

Also geht es im Prinzip um Deine Verkäufe.

Hier zwei Werte zur Conversion im Vergleich:

1.Conversion-Rate ohne Prime-Service: Starke 10 %!

2.Conversion-Rate mit Prime-Service: Galaktische bis zu 70 %!

Noch Fragen?

Was ist Amazon FBA

Wer kann Amazon FBA nutzen?

So positiv bisher die Antworten auf die Frage „Was ist Amazon FBA?“ auch waren: Geeignet ist dieser Service nicht für jeden.✋

Denn Tatsache ist, dass der Service seinen Preis hat.

Ob sich Amazon FBA lohnt, lässt sich unter anderem durch die Berücksichtigung Deiner Marge herausfinden.

Die Marge ist das, was zwischen Deinen Kosten und dem Verkaufserlös liegt, also der Gewinn.

Mal angenommen, Du erzielst geringe Gewinne und hast zusätzlich Kosten für Versand und Lager bei Amazon zu zahlen: Ich zweifle stark an, dass sich in diesem Fall die Investition für Amazon FBA rentiert.

Viel eher ist auf diesem Wege ein Verlust garantiert.

Auch als Anbieter von Drittprodukten solltest Du Dir das Amazon FBA genau durch den Kopf gehen lassen.

Doch genug vom negativen: Für wen eignet sich Amazon FBA?🤔

-Produktbereiche, die häufig zurückgeschickt werden: Wenn Du zum Beispiel Kleidung verkaufst, ist mit häufigen Retouren zu rechnen.

In diesem Fall lohnt sich Amazon FBA ganz klar, da Du Dir hier die kostspieligen Rücksendungen ersparst.

-Wenig oder keine Mitarbeiter im Kundenservice: Amazon FBA greift auch ein, wenn Kunden etwas zu beanstanden haben oder etwas unklar ist.

Dies bedeutet wiederum, dass Du so fehlende Mitarbeiter im Kundenservice kompensieren kannst.

-Teure Produkte im Sortiment: Die Kosten für den Versand beim Amazon FBA sind verschieden – oder aber sie entfallen komplett.

Dies ist bei Produkten ab 350 Euro der Fall.

Das bedeutet wiederum, dass Du bei Produkten aus dem gehobenen Preissegment sparst, da die Versandgebühren entfallen.

-Keine Lagerräume: Lagerhallen oder -räume sind ein kostspieliges Unterfangen.

Möglicherweise hast Du aus diesem Grund auf sie verzichtet.

Was ist FBA?

Es ist Dein Lagerraum.😎

Ohne eigenen logistischen Aufwand bringst Du Deine Produkte sicher unter!

Du hast ein paar Anhaltspunkte erhalten.

Überlege Dir genau Deine Situation.

Fehler und Geniestreiche liegen nah beieinander.

Wie läuft das mit Amazon FBA ab?

In das Amazon FBA zu gelangen ist nicht schwer.

Du musst im Prinzip nicht mal die Antwort auf die Frage „Was ist Amazon FBA?“ wissen.😆

Denn wenn Du bereits als Händler aktiv bist, schickt Amazon Dir Angebote mit dem FBA-Programm.

Diese Erinnerungen musst Du nur realisieren und dann sendest Du im ersten Schritt Deine Produkte an das Logistikzentrum von Amazon.

Dabei gibt es zwei mögliche Szenarien:

1.Du bist zugleich Hersteller und regelst den Versand an Amazon selbst.

2.Der Hersteller ist jemand anderes.

Einerseits kannst Du diesen das Produkt an Amazon liefern lassen.

Andererseits besteht die Option, die Waren vom Hersteller erstmal zu empfangen und sie dann an Amazon zu liefern.

Der eigene Versand hat jedenfalls den Vorteil, dass Du vorher das Produkt vom Hersteller inspizieren und auf Vollständigkeit überprüfen kannst.🤓

Nach dem Versand an Amazons Logistikzentrum landen Deine Produkte im zweiten Schritt im Lager.

Dabei stellt sich die Frage nach den Kosten: Wie viel kosten Lagerung und Versand?

Verkaufst Du nicht die angesprochenen Produkte oberhalb der Preisklasse von 350 Euro, dann sind folgendes die Bestandteile Deiner Gebühren:

-Versandkosten: Diese definieren sich über das Gewicht der Produkte und über die Abmessungen.

-Lagergebühren: Die Lagergebühren hängen von der in Anspruch genommenen Lagerfläche ab und werden nach Kubikmetern berechnet.

Nun wird es lustig: Was glaubst Du, wer die Abmessungen und das Wiegen Deiner Produkte übernimmt?

Natürlich Amazon selbst!😏

Ich möchte Amazon nichts unterstellen, aber deren Werte sind Gesetz: Bedeutet, dass Du bei Abweichungen mit anderen Kosten als erwartet zu rechnen hast.

Letzte wichtige Info, womit die Frage, wie Amazon FBA funktioniert, geklärt wäre: Die Kosten für das Lager variieren saisonal!

Dazu folgende Angaben:

1.Januar bis September: 12,50 Euro pro Kubikmeter jeden Monat!

2.Oktober bis Dezember: Monatlich 18 Euro pro Kubikmeter!

Ein netter Zusatz: Die bessere Sichtbarkeit!

Wenn die Rede ist von „Was ist Amazon FBA?“ im Zusammenhang mit der Funktionsweise und den Vorteilen, möchte ich Dir eine Sache nochmal besonders hervorheben: Die bessere und bevorzugte Sichtbarkeit!

Amazon formuliert es so schön, dass Deine Produkte beim FBA-Service konkurrenzfähiger werden.👏

Das rechtfertigt deren bessere Sichtbarkeit.

So sind steigende Umsätze sicher.

Denn wenn nun die Amazon-Nutzer nach Produkten suchen, die auch Du anbietest, bist Du weiter oben auffindbar.

Doch wieso rankt Amazon automatisch die FBA-Produkte höher?

Nun, das liegt auf der Hand: Amazon möchte wachsen.

Die Plattform konnte ihren Gewinn allein in dem ersten Quartal 2018 schon mit 1,6 Milliarden Dollar ausweisen.🤯

Die Aktie sprang auf ein Rekordhoch.

Das alles ist nur möglich mit einem ständigen aufstrebenden Denken und Handeln.

Genau dieses Handeln spiegelt sich in den besseren Rankings für FBA-Produkte wieder.

Denn dadurch erreicht Amazon folgende Vorteile für sich selbst:

-Stärkere Bindung der Händler an sich

-Kunden sind zufriedener, da die Produkte nun dem kostenlosen Versand von Amazon Prime unterliegen

-Die gestiegenen Konversionsraten von bis zu 70 % bedeuten auch mehr Beteiligung für Amazon an den Erlösen

Auch beeinflusst Amazon FBA die Kunden auf anderem Wege.

Stelle Dir vor, Du hast zwei vergleichbare Produkte bei den Suchergebnissen erhalten.

Dabei enthält das eine Produkt ein Logo, welches Versand über Amazon Prime möglich macht.

Dem anderen Produkt fehlt wiederum dieses kleine Logo. Welches Produkt wird der Kunde letzten Endes anklicken?

Natürlich aufgrund des besseren Versandes das Produkt, welches Versand über Amazon Prime möglich macht!

Somit führen FBA-Produkte zu mehr Klicks und auf diesem Wege zu mehr Käufen.🤑

Tja: Was ist Amazon FBA für Dich?

Aufgrund der besseren Sichtbarkeit der Garant für höhere Gewinne.

Was ist FBA für Amazon? Eine weitere Gelddruckmaschine auf der eigenen Plattform.

Es scheint eine Win-Win-Situation zu sein.

Fazit: Was ist Amazon FBA Dir wert?

Es fällt zugegebenermaßen auch mir schwer, ein vernünftiges Fazit zu ziehen, wenn es um die Bewertung von Amazon FBA geht.

Ich habe mich in diesem Text hier zwischen Vor- und Nachteilen hin- und hergeschwankt.😵

Zum Glück muss ich nicht die Entscheidung treffen, sondern Du.

Ich denke aber, dass ich Dir einen guten Eindruck von den Funktionen und dem Sinn von Amazon FBA vermittelt habe.

Also musst Du Dir nicht mehr die Frage stellen „Was ist Amazon FBA?“, sondern kannst direkt loslegen und es entweder in Dein Business integrieren, oder es aber lassen.

Damit Du nun alles wichtige übersichtlich stehen hast, kommt hier eine kleine Zusammenfassung für Dich😉:

1.Amazon FBA bietet Dir einerseits die Möglichkeit, unter der Flagge von Amazon hohe Verkaufszahlen zu erzielen.

2.Andererseits nimmt Dir der FBA-Service die Gelegenheit, Deine eigene Marke wachsen zu lassen.

3.Lageraufwand und Retouren-Theater bleiben aus.

Dafür büßt Du allerdings den direkten Kundenkontakt ein, sobald Kunden bestellen.

4.Für Amazon FBA eignen sich keine Produkte, die nur geringe Margen erzielen.

5.In der Kombination mit Amazon Prime ist der FBA-Service absolut top.

6.Der FBA-Service garantiert Dir bessere Rankings.

Nun bist Du am Zug: Überwiegen die Vor- oder Nachteile?🙏
Was ist Amazon FBA

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.