Wie groß ist das China-Problem von Walmart?

55
wie-gross-ist-das-china-problem-von-walmart?

Walmart in China ist heutzutage nicht mehr nur ein Lächeln auf den Lippen. (Foto von China Photos/Getty Images) Getty Images Walmart WMT ist daran gewöhnt, auf dem amerikanischen Markt, dem größten Einzelhandelsunternehmen des Landes, ein bisschen wie ein Prügelknabe zu sein, und ein Ziel für Proteste über alles, von Löhnen über soziale Fragen bis hin zur Umweltpolitik. Aber jetzt sieht sich das Unternehmen auf seinem größten Überseemarkt, China, einer ähnlichen Behandlung gegenüber. In den letzten Monaten haben die chinesische Regierung – und die von nationalistischer Rhetorik beeinflussten chinesischen Bürger – Walmart an mehreren Fronten angegriffen, was zumindest nach außen hin wie eine orchestrierte Kampagne zur Einschüchterung des riesigen Einzelhändlers aussieht. Der jüngste Schritt kam erst vor ein paar Tagen, als das chinesische Büro für Marktregulierung in der Stadt Chengdu ankündigte, es leite eine Untersuchung wegen Lebensmittels in Walmarts lokalem Geschäft Sam’s Club ein Sicherheitsprobleme. Laut dem Wall Street Journal „folgt die Untersuchung Verbraucherbeschwerden über verdorbenes Rindfleisch, sagte die Aufsichtsbehörde, eine örtliche Niederlassung von Chinas oberstem Marktwächter.“ Walmart antwortete nicht auf eine Anfrage des Journals nach einem Kommentar, sagte die Zeitung. Diese Untersuchung ist nur die jüngste in einer Reihe von Aufmerksamkeiten, die Walmart von den chinesischen Behörden als Reaktion auf den offensichtlichen Schritt des Einzelhändlers erhält, den Verkauf von Produkten einzustellen, die in China hergestellt wurden Region Xinjiang in China. Dort haben die USA und andere globale Konzerne erklärt, dass China Hunderttausende von lokalen, meist muslimischen Bürgern im Rahmen dessen, was Außenstehende eine „Assimilations“-Strategie nennen, festgenommen hat. China bestreitet die Vorwürfe. Die USA haben kürzlich ein Verbot aller Produkte erlassen, die in diesem Gebiet hergestellt werden, das Chinas größtes Baumwollanbaugebiet und ein großer Exporteur von Bekleidung und Heimtextilien ist. Walmart hat kommentierte keine dieser Entwicklungen in China, zu denen auch der ungewöhnliche Schritt staatlicher Medien gehörte, die auf einen $50,000 Geldstrafe gegen das Unternehmen im letzten Jahr. Walmart trat erstmals im Jahr 1996 in den chinesischen Markt ein und hat jetzt rund 425 Läden im Land unter den beiden Typenschildern. Für die letzten verfügbaren Jahreszahlen hat Walmart $11. Milliarden an Jahreseinnahmen im Land, womit es nach Mexiko und Mittelamerika an zweiter Stelle steht – wo es mehr als 2, tätig ist. Einheiten unter einer Vielzahl von Typenschildern und erzielte letztes Jahr 11.6 Milliarden Dollar – in Einheiten außerhalb der USA und Kanada. Walmart hat kürzlich seine Asda-Sparte in Großbritannien verkauft und die meisten anderen ausländischen Marktplätze verlassen, darunter Brasilien, Japan und Deutschland. Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen, der weltgrößte Einzelhändler, etwa 425 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr im Verkauf, aber es hat China als eine seiner wenigen Erfolgsgeschichten im Ausland gezählt. Angesichts dieser jüngsten Scharmützel mit der neuen aggressiven Haltung von Chinas Präsident Xi Jinping in vielen globalen Fragen wird die Position von Walmart auf dem dortigen Markt immer beunruhigender.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.