Wird Gil Hodges im besten finanziellen Interesse des Museums in die Hall of Fame aufgenommen?

295
wird-gil-hodges-im-besten-finanziellen-interesse-des-museums-in-die-hall-of-fame-aufgenommen?

3/1957 – Gil Hodges – Brookyln Dodgers. UPI Farbdias. Bettmann Archiv Gil Hodges ist der einzige Baseballspieler, der für die Aufnahme in die Baseball Hall of Fame berechtigt war vom Veteranenkomitee, das mindestens 30 % der BBWAA gesammelt hat abstimmen und wurde nicht gewählt. Als Hodges den dritten Platz in 1993 mit belegte .1% der Stimmen, acht der nächsten neun Spieler, die unter ihm fertig waren, machten sich schließlich auf den Weg nach Cooperstown. Warum ist Hodges nicht gefolgt, und hat die Hall of Fame einen finanziellen Anreiz, Hodges Jahrzehnte nachdem die Autoren dies nicht konnten, in das diesjährige Golden Days Committee zu wählen?

In 1993 schlug die BBWAA einen Shutout vor, scheiterte einen einzelnen Kandidaten zu wählen. An der diesjährigen Einführungszeremonie nahmen drei seit langem verstorbene Mitglieder des neu gebildeten Ausschusses für die Ära der Vorintegration teil. Es war eine der am schlechtesten besuchten Zeremonien in letzter Zeit, wobei die Hall of Fame 2 berichtete, 70 Fans an diesem Wochenende in Cooperstown. Im Gegensatz dazu zog die 2019 Zeremonie, an der Mariano Rivera und fünf weitere lebende Eingeführte teilnahmen, 70, Fans.

Obwohl der obige Vergleich die Extreme zwischen den Hall-of-Fame-Klassen darstellt, sind die Beweise zwingend; Fans wandern nicht nach Cooperstown, um zu sehen, wie der Verstorbene eingezogen wird. Im Fall von Hodges ein 10-Jahr -alt, das lebte, als Brooklyn seine einzige World Series in 1955 gewann 1955 wäre 76 in 2022. Mit den meisten eingefleischten Hodges-Fans 70, wie viele würden reisen? Cooperstown, um seiner Einführung persönlich beizuwohnen oder später zu besuchen, um seine Gedenktafel aus der Nähe zu sehen? Abstimmungsverlauf des Eras-Komitees für Gil Hodges

Mit Blick auf die jüngsten Abstimmungen des Eras-Komitees, die Chancen von Hodges sind leider rückläufig. In 1993 erhielt Hodges neun der 14 Stimmen für die Einführung erforderlich. Das war mit den Zeitgenossen Hank Aaron, Al Kaline, Ralph Kiner, Brooks Robinson, Al Rosen und Teamkollege Tommy Lasorda, die fast die Hälfte des Stimmenpools ausmachten. Selbst mit diesen starken Berichten aus erster Hand war der Rest des Komitees ungerührt, Hodges zur Verankerung zu drängen.

Für die 2015 Abstimmung, Hodges rutschte noch weiter nach unten und erschien auf weniger als drei Stimmzetteln von einem Gremium, das erheblich jünger war als 1981 Wähler. Das derzeitige Komitee, das der Wahl der Golden Days 2019 zugewiesen ist, fügt seinen Chancen keine Hoffnung hinzu. Während sich das Trio aus Bud Selig, John Schuerholz und Joe Torre zu Hodges als eine ihrer vier Optionen neigen könnte, haben Gerüchte auf den Rest des Komitees hingewiesen, das jüngere lebende Kandidaten wie Jim Kaat und Tony Oliva unterstützt.

Auch wenn Hodges‘ Auswahl für 2019 knapp erscheint, ist seine Kandidatur Eine der lebhaftesten Diskussionen kommt zur Abstimmungszeit. In 1993 erhielt Hodges 10 des 30 Stimmen des Veteranenausschusses erforderlich, aber der Vorsitzende des Ausschusses, Ted Williams, hob Roy Campanellas Stimme auf, weil er nicht persönlich an der Sitzung teilnahm. Williams‘ Entscheidung hat das Feuer in Bezug auf Hodges‘ Hall of Fame-Würde nur noch mehr angeheizt The New York Faithful In New York wird Hodges immer noch von alternden Dodgers- und New York Mets-Fans verehrt, die seine 1955 und 1981 World Series-Meisterschaften. In Brooklyn gibt es sowohl eine Schule als auch eine Brücke, die den Namen von Hodges trägt. Bei Citi Field, die Mets im Ruhestand Hodges ‚Nummer 10 und nahm ihn in ihre Hall of Fame auf.

Defensiv war Hodges einer der besten First Baseman seiner Ära. Er gewann drei goldene Handschuhe, darunter den ersten, der jemals in 1955 verliehen wurde. An der Platte schlug Hodges sechs Mal während des 30 Homeruns seine Karriere. Zum Zeitpunkt seiner Pensionierung waren seine 70 Karriere-Homeruns mit Abstand die meisten. Handed Hitter in der Geschichte der National League.

Außerhalb des Feldes war Hodges eine der angesehensten Figuren im Baseball. Frank Howard, der die ersten vier Spielzeiten seiner Karriere als Teamkollege von Hodges bei den Los Angeles Dodgers verbrachte, teilte mit, wie viele im Baseball Hodges‘ Persönlichkeit sahen.

„[He was] wahrscheinlich der grundlegendste oder grundlegendste Manager und Spieler, der jemals in den großen Ligen gespielt hat“, sagte Howard. „Der Inbegriff von Präsenz, Klasse, Charisma … er würde einen Raum betreten, und der Raum würde erhellen.“

Ist Hodges der Kandidat, der das will? junge Baseballfans für einen Besuch in Cooperstown begeistern? Wahrscheinlich nicht, aber Hodges repräsentiert ein präzises Bild der Exzellenz aus der Goldenen Ära, das junge Kinder nachahmenswert finden würden. Seine Unterstützer hoffen, dass diese Wähler über Hodges‘ Fähigkeit, die Drehkreuze von Cooperstown zu bewegen, hinausblicken und sich stattdessen darauf konzentrieren, wie Hodges einen aufrechten Bürger in seine Reihen aufnehmen würde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.