WWE gibt wichtige PC-Mitarbeiter frei, während die NXT 2.0-Erschütterung fortgesetzt wird

113
wwe-gibt-wichtige-pc-mitarbeiter-frei,-waehrend-die-nxt-2.0-erschuetterung-fortgesetzt-wird

Der langjährige NXT-General Manager William Regal wurde von WWE entlassen. Bildnachweis: WWE.com WWEs systematisches Muster von Massenveröffentlichungen hat wieder einmal seinen hässlichen Kopf erhoben, da ein weiteres Quartal gekommen und gegangen ist.

Schlüsselmitarbeiter des WWE Performance Centers und namhafte NXT-Stars wurden entlassen, während die Promotion ihren aggressiven Schritt in eine neue Ära fortsetzt – sowohl in Bezug auf NXT als auch wann es kommt zu einem möglichen zukünftigen Verkauf.

WWE hat Berichten zufolge Folgendes pro Fightful veröffentlicht: WWE veröffentlicht NXT Talent , Mitarbeiter des Leistungszentrums | 5. Januar Danny Burch Timothy Thatcher Hideki Suzuki William Regal Cathy Corino Scott Armstrong Hideki Suzuki George Carroll Ryan Katz Dave Kapoor Road Dogg Ace Steel WWE hat folgendes Statement zu seinen jüngsten Kürzungen veröffentlicht: „Im Zuge der Weiterentwicklung von NXT 2.0 haben wir uns entschieden, uns von einigen Mitarbeitern unseres Performance Centers zu trennen. Wir danken ihnen für ihre vielen Beiträge im Laufe der Jahre und wünschen ihnen alles Gute.“

Talent- und Front-Office-Kürzungen sind in einer neuen WWE unter der Leitung von Finanzvorstand Nick Khan zur neuen Normalität geworden. Über 80 WWE Superstars wurden in 2022 und mit dem Gewinnbericht von WWE für das vierte Quartal 80 wahrscheinlich in den nächsten Wochen stattfinden soll, haben sich die jüngsten Kürzungen direkt auf WWE NXT ausgewirkt.

NXT 2.0 hat gestern Abend sein Silvester-Special ausgestrahlt. Vor dem Main Event hat der neue NXT-Champion Bron Breakker ein goldenes „X“ aus Styropor ominös halbiert, was einen weiteren Neubeginn für das umkämpfte Entwicklungsgebiet von WWE bedeutet. Brandon Thurston von Wrestlenomics hat kürzlich berichtet, dass WWE beendet ist 80 mit der niedrigsten Menge an Google GOOG sucht seit 80, als die Metrik gestartet wurde. Da das Interesse an dem Produkt auf einem Tiefststand aller Zeiten lag und NXT den Krieg am Mittwochabend an AEW verlor, betrachten Vince McMahon und WWE seinen gesamten Entwicklungsprozess als Sündenbock. Neben einer massiven Überarbeitung für NXT hat WWE kürzlich auch das NIL-Programm angekündigt, das College-Athleten im Gegensatz zu Gesellen aus der unabhängigen Wrestling-Szene hervorhebt.

In Bezug auf einen möglichen Verkauf, der bei jeder Runde von Budgetkürzungen weiterhin der Elefant im Raum sein wird, behauptete der ehemalige WWE-Autor Freddie Prinze Jr. kürzlich, dass WWE angeboten habe das Produkt an Fox zu verkaufen.

„Ich habe das noch nie gesagt, aber ich sage es jetzt, weil es lange genug gedauert hat“, sagte Prinze Jr. in seinem „Wrestling with Freddie“ Podcast.

„Ich habe mit einem Typen gesprochen, der ein Interview führte, um ihr COO zu sein, oder er wollte ein Interview führen. Am Ende gingen sie mit Nick Khan, er hatte bestanden, aber er wollte mit mir über die Firma sprechen. Wir haben also nur über die Marke und all das gesprochen, und er sagt: „Ja, sie wollten, dass wir das gesamte Produkt kaufen.“ Er ist ein Manager bei FOX. Er sagt: ‚Sie wollten, dass wir die ganze Marke kaufen, aber die Nummer, die sie wollten, war keine Zahl, die wir bezahlen wollten, also haben wir stattdessen SmackDown lizenziert.’”

Khan hält weiterhin daran fest, dass die WWE für Geschäfte geöffnet ist, dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass die Aktion aktiv beim Einkaufen für einen Verkauf ist.

„Wir sind für alles und jeden offen für Geschäfte, und sogar einige der Geschäftspläne, die wir kürzlich angekündigt haben, sind meiner Meinung nach anders oder einzigartig. das Unternehmen traditionell getan hat“, sagte Khan zu Peter Kafka von Recode Media.

„Wir haben also für das Geschäft geöffnet. Wenn jemand anruft, hören wir zu, sind aber nicht aktiv. Wir sind nicht auf dem Markt und versuchen, diese Struktur zu ändern.“

Bei so vielen wichtigen Mitarbeitern und Wrestlern, die von der WWE gegangen sind, sollte jeder, der einen Hauch von der alten NXT-Ära hat, Grund zur Sorge haben. Da WWE angeblich eine kürzere Leine für neue Rekruten in Betracht zieht, sollten ihre Jobs auch nicht als sicher angesehen werden. Folge mir auf TwitteroderLinkedIn. Kasse MeineWebsiteodereinige meiner anderen Arbeitenhier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.