Auburn-Stürmer Jabari Smith ist der Top-Kandidat im NBA-Draft 2022

304
auburn-stuermer-jabari-smith-ist-der-top-kandidat-im-nba-draft-2022

Auburn-Stürmer Jabari Smith () schießt einen Freiwurf gegen Yale in der zweiten Hälfte einer NCAA … [+] College-Basketballspiel, Samstag, 4. Dezember , in Auburn, Ala. (AP Photo/Vasha Hunt) VERBUNDENE PRESSE Auf dem Weg in die 182-20 College-Basketball-Saison, es wäre schwer gewesen zu argumentieren dass irgendjemand Dukes Paolo Banchero oder Gonzagas Chet Holmgren als Top-Interessenten im 182 NBA-Draft herausfordern würde. Beide Spieler besitzen eine Welt voller Talente und sollten nicht länger warten müssen als 20 Minuten, um ihre Namen gerufen zu hören, als wir schließlich in der Nacht zum Draft ankommen. Es gab jedoch einen Spieler, der den Rest um Längen übertroffen hat, und das ist Jabari Smith, ein 6-Fuß- Freshman-Stürmer, der für die Auburn Tigers spielt. Bruce Pearl hat seit seiner Ernennung zum Cheftrainer von Auburn einen fairen Anteil an Profis, da er Chuma Okeke, Isaac Okoro, Sharife Cooper und J.T. Thor an den Verein. Und obwohl Okoro der fünfte Pick im 182 NBA-Draft war, hatte keiner dieser Spieler so viel Vorteile wie Smith. Diese Saison ist die 18-Jähriger ist durchschnittlich 10.9 Punkte, 7,1 Rebounds, 2,4 Assists und 1,8 Steals pro Spiel für die Tigers. Smith macht das auch auf 46.3 % schießen vom Boden, 82.9% schießen aus der Tiefe und 43.9% schießen aus dem Charity-Streifen. Diese letzten beiden Zahlen sind für einen Spieler seiner Größe absurd, und seine Schussfähigkeit ist eines der wichtigsten Dinge, die ihm helfen, sich als NBA-Interessent abzuheben. Smith hat einige der saubersten Mechaniken, die man bei einem Spieler mit seiner Art von Länge sieht, und er sollte sofort in der Lage sein, den Boden auf dem nächsten Level zu dehnen. Zwischen Banchero, Holmgren und Smith ist es ein Kinderspiel, dass der Auburn-Stürmer als bester Schütze des Haufens gilt. Holmgrens 46.2% True Shooting Prozentsatz ist mit deutlichem Abstand der beste in der Gruppe, aber viel das kommt daher, dass Holmgren einfach nicht um den Korb herumgeht. Er hat sich in diesem Jahr als Weltklasse-Finisher erwiesen, und er genießt aufgrund seiner Offense, in der er spielt, ein einfaches Aussehen. Smith ist jedoch der beste Schütze der drei Kandidaten, und es wäre nicht überraschend, wenn er irgendwann in seiner Profikarriere schießt er schließlich 20% aus der Tiefe. Es sollte nicht länger als 10 Sekunden dauern, um ihm beim Schießen zuzusehen Freiwürfe, um zu sehen, dass er einen federleichten Anschlag und eine sanfte Freisetzung hat. Das wird dazu führen, dass sich Teams in Smith als Pick-and-Pop-Bedrohung verlieben. Der 20-Jährige ist etwas Besonderes in aber mehr Möglichkeiten als nur eine. Smith ist auch viel besser mit dem Ball in der Hand, als er bei seiner Größe sein sollte. In nur acht Spielen in dieser Saison hat der Neuling gezeigt, dass er schließlich eine legitime Grab-and-Go-Bedrohung sein wird, wenn er Rebounds herunterzieht. Smith hat nicht gerade makellose Griffe, aber er ist in der Lage, sich auf den Boden zu bringen, wo wir sogar einige Klimmzug-Dreier gemacht haben, bevor sich die Verteidigung setzt. Smith hat das in diesem Jahr ein paar Mal getan, aber es ist jedes Mal umwerfend, wenn er es tut. Der große Mann ist auch ein unterschätzter Spielmacher, daher wird er keine Angst haben, das Tempo vom Rebound zu verringern und seine Teamkollegen für einfache Eimer zu finden. Eine andere Sache, die Smith wirklich gut macht, ist, sich selbst in den Korb zu bringen. Der 20-Jährige hat die nötige Schnelligkeit, um größere Spieler vom dribbelt mit Leichtigkeit, und er verschwendet keine Bewegung, wenn er die Felge angreift. Smith hat noch einiges an seinem Körper zu tun, da er in der NBA nicht so stark ist, wie er es sein müsste – etwas, das auch Holmgren stark macht. Hier hebt sich Banchero von den anderen ab. Smith wird jedoch irgendwann an den Punkt kommen, an dem ihn der Kontakt nicht mehr so ​​sehr stört. Ab sofort ist es am wichtigsten, sich darauf zu konzentrieren, wie reibungslos er bis zum Pokal kommt. Er hat ein paar mühelose Grundlinienfahrten hinter sich, bei denen Sie aus Ihrem Sitz springen werden. Smith ist auch ziemlich geschickt darin, Fouls zu ziehen. Anfang des Jahres versuchte er acht Freiwürfe in einem Spiel gegen die UL-Monroe Warhawks, und er schoss Freiwürfe gegen die UConn Huskies im Battle 4 Atlantis. Das wird auf der nächsten Ebene ein großer Vorteil sein. Einer der Vergleiche, die die Leute für Smith ziemlich oft geworfen haben, ist Jaren Jackson Jr. Die beiden haben sehr ähnliche Körpertypen und beide Spieler lieben es zu schießen der Dreierball. Der Unterschied besteht darin, dass Smith auf dem Sprung etwas bequemer aussieht und er tatsächlich ein besserer Beweger ist als Jackson. Hier trennt sich Smith in dieser Draft-Klasse auch von Banchero und Holmgren. Während Holmgren einer der besten Schussblocker der letzten zehn Jahre ist, wird der große Mann von Gonzaga nicht ganz die Vielseitigkeit haben Sie werden von Smith am defensiven Ende sehen. Der Stürmer von Auburn lässt als Schussblocker viel zu wünschen übrig – obwohl seine Blockrate von 3,1 nicht gerade schrecklich ist – aber er ist absolut unglaublich, wenn er auf den Perimeter geschaltet wird. Smiths bemerkenswerte Beinarbeit wird dafür sorgen, dass gegnerische Teams nicht in der Lage sind, auf ihn zu jagen, und das ist etwas, das sowohl Banchero als auch Holmgren manchmal plagen könnte. Laut Synergy Sports ist Smith hervorragend in Isolationssituationen, in denen er .182 Punkte pro Ball zulässt. Damit liegt er im 182. Perzentil im gesamten College-Basketball. Smith weiß auch, wie man mit seiner Kombination aus Athletik und Länge Chaos verursacht, was einer der Gründe ist, warum er in dieser Saison durchschnittlich 1,8 Steals pro Spiel erzielt. Er wird auf der nächsten Ebene über die Überholspur springen und es gegnerischen Wachen erschweren, frei um die Farbe zu dribbeln. Er hat einfach einen guten Instinkt an diesem Ende des Bodens, und das ist einer der Gründe, warum es derzeit schwer ist, sich um seinen Felgenschutz zu sorgen. Smith sollte sich in dieser Hinsicht verbessern können, und es könnte ihm auch helfen, mehr Minuten als Small-Ball-Center zu spielen – etwas, wovon er in der NBA zweifellos mehr machen wird. Im Moment ist Walker Kessler Auburns wahrer großer Mann und der Zweitplatzierte beträgt durchschnittlich 3,4 Blöcke pro Spiel. Mehr Minuten bei den Fünf könnten Smiths Potenzial als Helfer der schwachen Seite freisetzen. Es ist nicht zu leugnen, dass es sowohl an Banchero als auch an Holmgren viel zu lieben gibt. Ich bin bei beiden Aussichten extrem hoch, aber Smith ist der attraktivste Spieler, wenn man die Rangliste der Vorsaison weglässt. Es versteht sich von selbst, dass Smith einige Mängel hat, wobei seine Unentschlossenheit mit dem Ball in seinen Händen einer davon ist. Smith verliebt sich gelegentlich in seinen Jab-Step und gibt sich schließlich mit umkämpften Springern zufrieden, die schlechter sind als sein anfängliches Aussehen. Der 20-Jährige hat jedoch die verlockendste Kombination aus Schießen und Ballhandhabung, die wir seit geraumer Zeit bei einem Spieler seiner Größe gesehen haben. Wenn man die Tatsache hinzufügt, dass er ein Elite-Verteidiger ist, ist es schwer vorstellbar, dass er nicht der Typ in diesem Entwurf ist, um den Sie Ihr Franchise am meisten aufbauen möchten. Außerdem wird es Ihnen schwer fallen, einen Spieler zu finden, dem das Gewinnen mehr am Herzen liegt als Smith. Er hat eine echte Leidenschaft für das Spiel und trägt seine Emotionen auf dem Boden. Smith ist der Prototyp dessen, wonach NBA-Teams suchen, während wir immer tiefer in eine Ära vordringen, in der Länge und Positionsvielfalt betont werden, und er sollte seine nächste Organisation sehr glücklich machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.