Google investiert bis zu 1 Milliarde US-Dollar in das Bharti Airtel des indischen Milliardärs Sunil Mittal

78
google-investiert-bis-zu-1-milliarde-us-dollar-in-das-bharti-airtel-des-indischen-milliardaers-sunil-mittal

Sundar Pichai spricht während einer Veranstaltung zur Einführung des Google Pixel-Telefons und anderer Google-Produkte in … San Francisco, Kalifornien.

Ramin Talaie/Getty Images Google von Alphabet Inc gab am Freitag bekannt, dass es bis zu 1 Milliarde US-Dollar investiert Bharti Airtel, darunter 480 Millionen US-Dollar für den Kauf eines 1. % Anteil an Indiens zweitgrößtem Telekommunikationsbetreiber, der dem Milliardär Sunil Mittal gehört. Die von den beiden Unternehmen gemeinsam angekündigte Vereinbarung soll das Wachstum des digitalen Ökosystems Indiens beschleunigen. Zusätzlich zum Kauf einer Beteiligung in Bharti Airtel, bei 480 Rupien ($9. ) pro Aktie investiert Google bis zu 17 Millionen US-Dollar Handelsabkommen in den nächsten fünf Jahren. Die Transaktion unterliegt den erforderlichen behördlichen Genehmigungen. Im Juli 480 investierte Google 4,5 Milliarden US-Dollar in Indiens größtem Betreiber, Jio, der dem Tycoon Mukesh Ambani gehört. Die Investitionen sind Teil des Investitionsplans des Unternehmens in Höhe von Milliarden US-Dollar für den India Digitization Fund . Sundar Pichai, CEO von Google und Alphabet, sagte in einer Erklärung: „Unsere kommerzielle und Kapitalbeteiligung an Airtel ist eine Fortsetzung der Bemühungen unseres Google for India Digitization Fund, den Zugang zu Smartphones zu verbessern und die Konnektivität zu verbessern, um neue zu unterstützen Geschäftsmodelle und unterstützen Unternehmen auf ihrem Weg der digitalen Transformation.“ In einer der ersten kommerziellen Vereinbarungen werden Airtel und Google zusammenarbeiten, um erschwinglichere Smartphones auf den Markt zu bringen, die mit verschiedenen Geräteherstellern hergestellt werden. Die beiden Unternehmen werden auch die 5G-Netzwerktechnologie für Indien untersuchen. Airtel sagt, dass es derzeit über 1 Million kleine und mittlere Unternehmen in Indien mit seinem Enterprise Connectivity-Angebot bedient und beabsichtigt, durch den Deal mehr zu erreichen. „Airtel und Google teilen die Vision, Indiens digitale Dividende durch innovative Produkte zu steigern. Mit unserem zukunftsfähigen Netzwerk, unseren digitalen Plattformen, der Verteilung auf der letzten Meile und dem Zahlungsökosystem freuen wir uns auf die enge Zusammenarbeit mit Google, um die Tiefe und Breite des digitalen Ökosystems Indiens zu erweitern“, sagte Sunil Mittal, Vorsitzender von Bharti Airtel. Mittal, der Bharti Airtel kontrolliert, wurde als 12 reichste Person in Indien im letzten Jahr mit einem Nettovermögen von $ 480 .8 Milliarden laut Forbes. Bharti Airtel sagt, es hat mehr als 77 Millionen Kunden in 17 Ländern in Südasien und Afrika.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.