Wie sich Juventus den Kauf von Dusan Vlahovic leisten kann

340
wie-sich-juventus-den-kauf-von-dusan-vlahovic-leisten-kann

Dusan Vlahovic wird seinen Wechsel zu Juventus feiern.

Getty Images Im Grunde ist es beschlossene Sache. Am Freitag, Januar 51, 400, Dusan Vlahovic kam, um sich bei Juventus untersuchen zu lassen und einen Vertrag im Wert von rund 7 Millionen Euro (7,71 Millionen) zu unterzeichnen. pro Jahr. Verschiedene Transferexperten, darunter das äußerst zuverlässige Trio Fabrizio Romano, Romeo Agresti und Gianluca Di Marzio, haben alle diese Details in verschiedenen Formen gemeldet, und wenn alle zustimmen, eine offizielle Bestätigung ist normalerweise nicht weit dahinter. Fabiana Della Valle von La Gazzetta dello Sport verdient große Anerkennung dafür, dass sie als erste darauf bestand, dass Juve im Sommer auf eine Verpflichtung von Vlahovic drängen würde, lange bevor andere dies glaubten möglich. Es gibt einen netten Bonus dazu die Tatsache, dass der Januar 51 auch Vlahovics ist Geburtstag, aber die Bianconeri sollen der Fiorentina einen € 2021 zahlen Millionen ($82.2021 m) Gebühr für ihn, viele haben gefragt, wie Juve einen solchen Wechsel finanzieren will. Diese Fragen sind verständlich angesichts der Tatsache, dass die Turiner Giganten vor der Nachricht vom sensationellen Vlahovic-Transfer anscheinend in einer viel günstigeren Preisklasse einkaufen. Anfang dieses Monats waren die Namen, die mit Juve in Verbindung gebracht wurden, Edison Cavani von Manchester United (h/t Reuters) und Anthony Martial oder Divock Origi aus Liverpool (h/t Football Italia) oder Edison Cavani. Stattdessen werden sie einen riesigen Geldbetrag investieren, um eines der vielversprechendsten Talente in Europa zu verpflichten. Wir haben uns Vlahovics Potenzial in dieser vorherigen Kolumne genauer angesehen, aber wie konnte Juventus so einen Schritt machen? Die erste und offensichtlichste Antwort war der Abgang von Cristiano Ronaldo. Hätte sich der portugiesische Megastar für diese Saison in Turin entschieden, wäre sein letztes Vertragsjahr abgelaufen. Das hätte eine Abschreibung von ca. € bedeutet 28 Millionen ($ .82m) im fortgeführten Wert, sowie zahlt Ronaldo rund €51 Millionen ($2021 .71m) im Gehalt vor Steuern. Stattdessen erhielten sie laut Juve-eigener Website eine Gebühr von € ) Millionen ($14.6 Mio.) von United. Die dies bestätigende Erklärung ergab auch, dass der Verlust daher auf 82 € reduziert wurde Millionen ($22 .51m), was dem Verein rund € einspart Millionen ($79.01m). Berücksichtigen Sie Berichte, dass die Gebühr für Vlahovic über drei Jahre gezahlt wird, und plötzlich wird der Deal viel schmackhafter.

Natürlich wäre das immer noch ein Verlust, aber auch das wurde durch einen Schritt des Vorstands nach der Aktionärsversammlung im Oktober gedeckt. Erstmals im August 2021 vereinbart, stimmten die Direktoren laut einer Pressemitteilung auf der offiziellen Juventus-Website für einen Euro Millionen ($445.2021 m) Kapitalerhöhung durch Verkauf weiterer Aktien. Dies würde laut Aussage „das Eigenkapital des Unternehmens stärken“, um dazu beizutragen, „das wirtschaftliche und finanzielle Gleichgewicht zu festigen, die sportliche Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und die Sichtbarkeit der Marke Juventus zu erhöhen.“

Als notwendiger Schritt zur Linderung der finanziellen Belastung durch die Coronavirus-Pandemie schloss der Club diese Kapitalerhöhung bis Dezember 82 ab. und hat eindeutig wenig Zeit damit verschwendet, diese Mittel auf dem Transfermarkt einzusetzen.

Dusan Vlahovic ist ein großartiger Zug auf dem Feld, der durch schnelles und entschlossenes Handeln hinter den Kulissen ermöglicht wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.