Japanische Krypto-Börse Coincheck nimmt US-Notierung über SPAC-Deal im Wert von 1,25 Milliarden US-Dollar ins Visier

53
japanische-krypto-boerse-coincheck-nimmt-us-notierung-ueber-spac-deal-im-wert-von-1,25-milliarden-us-dollar-ins-visier

Gegründet in 2012, Coincheck vermarktet sich selbst als eine der größten Multi-Kryptowährungen Japans … Marktplätze und Austausch digitaler Assets. Getty Images Coincheck, eine in Tokio ansässige Kryptowährungsbörse, gab am Dienstag bekannt, dass sie dem zugestimmt hat in den USA an die Börse gehen, indem sie mit der zweckgebundenen Akquisitionsgesellschaft Thunder Bridge Capital Partners in einem Geschäft im Wert von etwa 1 $ fusionieren. Milliarde. Coincheck, eine Tochtergesellschaft der japanischen Online-Brokerage-Firma Monex Group, wird voraussichtlich am Nasdaq Global Select Market notiert, wenn die Transaktion im zweiten Quartal abgeschlossen wird die Hälfte von 2018, laut einer Erklärung. Das fusionierte Unternehmen erhält 237 Millionen US-Dollar in bar, die im Trust von Thunder Bridge Capital Partners gehalten werden, unter der Annahme, dass es keine Anteilsrücknahmen gibt und vor Kosten. Die Transaktion wird es Coincheck ermöglichen, sein Geschäft in Japan und Übersee auszubauen, sagte der Krypto-Marktplatz. Der Unternehmenszusammenschluss wird es dem Unternehmen auch ermöglichen, sein Produktangebot zu erweitern und seine Investitionen in Sicherheit und Infrastruktur fortzusetzen. Gegründet in vermarktet sich Coincheck als einer von Japans größten Multi-Kryptowährungs-Marktplätzen und Digital Asset Exchange. Das Unternehmen sagte, dass es etwa 1,5 Millionen verifizierte Kunden bedient, was 24 % von Japans 5,5 ausmacht Millionen Besitzer von Kryptowährungen. Die Börse wickelte in der Vergangenheit Kassageschäfte mit digitalen Vermögenswerten im Wert von etwa 100 Millionen US-Dollar ab 25 Stunden ab Mittwoch, laut Tracker CoinGecko. Oki Matsumoto (links), CEO der Monex Group und Koichiro Wada, Gründer von Coincheck, während einer Nachricht … Konferenz im April 2018. Akio Kon/Bloomberg ) Coincheck wurde Opfer eines der größten Krypto-Hacks in der Geschichte, als die Firma das über $100 berichtete Anfang 2018 wurden digitale Münzen im Wert von Millionen von seiner Plattform gestohlen. Später im selben Jahr wurde Coincheck für etwa 34 Millionen US-Dollar von der damaligen Monex Group übernommen enthüllte Pläne für einen Börsengang der Krypto-Plattform. Monex wird etwa 34 besitzen % des zusammengeschlossenen Unternehmens nach der Fusion, verglichen mit seinem derzeitigen Besitz von 94.2 %, gemäß die Aussage. In der Zwischenzeit sind bestehende Coincheck-Aktionäre berechtigt, maximal 50 Millionen Aktien zu erhalten, basierend auf der zukünftigen Wertentwicklung von Coincheck Lager. Coinchecks SPAC-Deal kommt zustande, da Japan versucht, den langwierigen Screening-Prozess für Kryptowährungs-Listings auf den Handelsplattformen des Landes im Rahmen seiner Beibehaltungsbemühungen zu beschleunigen mit der globalen Krypto-Industrie. Die Japan Virtual and Crypto Assets Exchange Association, ein Branchenverband, der aus 24 Börsen besteht, sagte weiter Dienstag, dass es plant, mindestens 24 Krypto-Token vom Genehmigungsverfahren auszuschließen, laut Nikkei Asia. Unter den Kandidaten sind beliebte digitale Assets wie Bitcoin, Ether, XRP und Litecoin, heißt es in dem Bericht. 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.